Januar 20, 2016 Comments (0) Reiseziele, Urlaubstipps & Tricks

Skiurlaub mit Kindern: 10 Skigebiete abseits des Mainstreams

Die besten Skigebiete für Ihren Skiurlaub mit Kindern

Der Winter ist da und die meisten Skigebiete haben ihre Pisten bereits geöffnet. Höchste Zeit also, den Skiurlaub mit Kindern zu planen. Doch seien Sie mal ehrlich: Soll es dieses Jahr etwa schon wieder auf die altbekannten Hänge gehen? Natürlich sind die Skigebiete dort nett, aber eben immer auch recht voll. Und irgendwie haben Sie dieses Jahr Lust auf etwas ganz Besonderes, einen Winterurlaub mit Erlebnisgarantie, aber fernab des Massentourismus? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick über den Tellerrand.

Hier wird der Skiurlaub mit Kindern ein Genuss

Für einen erstklassigen Skiurlaub mit Kindern müssen Sie nämlich keineswegs nach Kanada oder Japan, worunter oftmals das Urlaubskonto und nebenbei auch die Ersparnisse leiden. Europa hat hingegen viele tolle Locations für Ihren außergewöhnlichen Winterurlaub zu bieten: Das Brandnertal eignet sich dabei am besten für Skineulinge, während die Sierra Nevada Ihnen einen ganz besonderen Erlebnisfaktor bietet und Le Corbier das Paradies auf Erden für alle Skiurlauber mit Kindern ist. Alta Badia hält gustatorische Köstlichkeiten für Sie bereit, Sulden lockt mit Schneegarantie und Lenggries mit Skikursen beim Profi. Wer es dieses Jahr etwas günstiger haben möchte, sollte dem bulgarischen Borovets einen Besuch abstatten. In Savognin haben Kinder ihre eigenen Pisten, in Lipno fühlt man sich dank der idyllischen Umgebung wie in einem Märchen und im Skigebiet La Thuile La Rosière wird man zum Grenzgänger. Ob dreiwöchiger Skiurlaub oder spontaner Wochenendtrip, ob als Familie oder Pärchen, ob blutiger Anfänger oder Pistenfuchs – Sie sehen: Für jeden gibt es das richtige Skigebiet.

Sind Sie schon im Reisefieber? Dann klicken Sie sich jetzt durch unsere Top-10 mit allen Details zu den Skigebieten – da ist garantiert für jeden etwas dabei!


Eine Familie hat viel Spaß im Schnee.

Skiurlaub mit der ganzen Familie in Le Corbier (Bild: iStockphoto.com / monkeybusinessimages)


 Le Corbier: Nirgends geht Skiurlaub mit Kindern besser

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 53 km
Rote Pistenkilometer: 239 km
Schwarze Pistenkilometer: 18,5 km

Das Traumziel im Winterurlaub für Eltern mit Kindern hat einen Namen: Le Corbier. Das Skigebiet liegt inmitten der französischen Alpen und wurde 2006 mit dem staatlichen Gütesigel für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Kein Wunder: Es ist komplett autofrei. Sie müssen sich allerdings keine Sorgen machen, nach einem anstrengenden Skitag noch lange zur Unterkunft laufen zu müssen: Alle Hotelanlagen und Ferienwohnungen des familienfreundlichen Skigebiets liegen direkt an der Piste.

Winterurlaub mit Kindern in Le Corbier: Spaß für Groß und Klein

Zudem bietet Le Corbier eine große Auswahl an Unterhaltungs- und Betreuungsprogrammen für den Nachwuchs – so, wie es sich für einen idealen Skiurlaub mit Kindern gehört. Kindern von drei bis fünf Jahren bietet Le Corbier einen geschützten Spielbereich, in dem sie sich den ganzen Tag unter Aufsicht im Schnee austoben können. Ebenso ist eine ganz- oder halbtägige Betreuung für Kinder von fünf bis 13 Jahren buchbar – mal ganz von dem reichhaltigen Skikursangebot für den Nachwuchs abgesehen.

Skiurlaub mit Kindern – komplett entspannt

Auch die Großen kommen während ihres Skiurlaubs mit den Kindern in Le Corbier nicht zu kurz: Dank der vielen Betreuungsangebote für die Kleinen können die Eltern über bestpräparierte Abfahrten brettern und für die Dauer ihres Aufenthalts mit nur einem Pass die insgesamt 310 Pistenkilometer im Skiverbund der Sybelles nutzen. Nicht zu verachten ist auch der Erholungsfaktor dank Wellness Center mit allem, was das Spa-Herz begehrt.

Komfort, Sicherheit für Groß und Klein sowie Gemütlichkeit werden in Le Corbier großgeschrieben. Hier kommt also wirklich jeder im Skiurlaub mit Kindern auf seine Kosten.

Hier finden Sie alles für einen Skiurlaub mit Ihren Kindern

Wo gibt‘s was in Le Corbier? Hier finden Sie die lokalen Angebote von Kinderbetreuung bis hin zu Kulinarik:

le-corbier-01

Springender Skifahrer bei Borovets, Bulgarien

Skifahrer bei Borovets (Bild: iStockphoto.com / JordanSimeonov)


Borovets: Günstiger Skiurlaub für die ganze Familie

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 24 km
Rote Pistenkilometer: 29 km
Schwarze Pistenkilometer: 5 km

Bulgarien ist nicht nur für Badeurlauber oder Kulturhungrige eine Top-Adresse. Was man hierzulande noch nicht so recht weiß: Dort kann man auch hervorragend einen Winterurlaub mit der ganzen Familie machen. Vor allem Borovets sollten Sie für Ihren Skiurlaub ins Auge fassen. Der Kurort bietet ideale Bedingungen für Ski- und Snowboardfahrer und macht sich immer mehr einen Namen aufgrund hervorragender Pisten. Borovets eignet sich darüber hinaus vor allem für Winterurlauber, die ihre Kinder dabei haben.

Borovets bietet Winterspaß für Groß und Klein

Der Kurort bietet nämlich nicht nur Skikurse unter fachlich kompetenter Anleitung für Kinder, sondern auch ein Kinderland namens „Borokids“. Auf dem abgegrenzten Skikindergarten können sich die lieben Kleinen nach Lust und Laune unter Aufsicht auf den Brettern ausprobieren, während die Eltern die Pisten unsicher machen. Das familienfreundliche Skigebiet bei Borovets ist darüber hinaus sehr günstig, sodass die Ausgaben bei einem längeren Aufenthalt im Rahmen bleiben. Hier können Sie sicher sein, dass die ganze Familie rundum versorgt wird.

Günstig und gut: Hier finden Sie alles für Ihren Skiurlaub in Borovets

Entdecken Sie hier alle Angebote von Skischule bis hin zu Kulinarik im bulgarischen Borovets!

borovets

Skifahrer in der Sierra Nevada

Skifahrer auf der Piste in der Sierra Nevada (Bild: 123RF / Paco Ayala)

 

Sierra Nevada: Blick auf Afrika beim Skiurlaub mit Kindern

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 60 km
Rote Pistenkilometer: 50 km
Schwarze Pistenkilometer: 7 km

Für den Skiurlaub mit Kindern hat der Süden Spaniens etwas zu bieten, das man in keinem anderen Skigebiet findet. Die Sierra Nevada ist nicht nur das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel und hat beinahe endlose Pistenkilometer. Wer bis ganz nach oben fährt, bekommt auch ein ganz außergewöhnliches Panorama zu sehen. Der Blick geht in die Ferne, schweift über das Mittelmeer und erreicht aus der Höhe sogar die afrikanische Küste – da halten sogar wahre Pistenfüchse kurz inne und zücken die Kamera. In der Sierra Nevada wird der Berg eben zum Erlebnis.

Skiurlaub mit Kindern in Andalusien

Für Kinder bietet die Sierra Nevada viele Möglichkeiten, spielerisch das Skifahren zu erlernen. Betreuungsangebote und Skikurse finden sich in vielen Orten der Region. Bekannt ist der „Alpin Garden“ in Borreguiles. Auch Kinder, die nie zuvor auf Skiern gestanden haben, können hier ihre ersten Schritte auf alpinem Gelände machen. Der Vorteil für Eltern beim Skiurlaub mit Kindern: Die Pisten für die Großen sind direkt nebenan, sodass Sie entspannt die Pisten abfahren können, während der Nachwuchs noch trainiert. Die Abfahrt kann dann die ganze Familie wieder gemeinsam machen – es ist ja schließlich ein Skiurlaub mit Kindern.

Unsere Tipps für einen gelungenen Skiurlaub mit Kindern in der Sierra Nevada

Die Sierra Nevada im Überblick – Skischulen, Restaurants, Kinderbetreuung und mehr:

Sierra-Nevada

Schneeballschlacht auf der Piste in Sulden am Ortler

Schneeballschlacht in Sulden am Ortler (Bild: 123RF / iofoto)

 

Powder-Fun am Ortler: Außergewöhnlicher Skiurlaub mit Kindern in Sulden

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 17 km
Rote Pistenkilometer: 10 km
Schwarze Pistenkilometer: 15,5 km

Das Ortlergebiet ist perfekt für den Skiurlaub mit der ganzen Familie. Besonders das Gletscherskigebiet Sulden empfängt Eltern samt Nachwuchs mit 40 exzellenten Pistenkilometern samt Funpark und modernster Infrastruktur. Eltern erwartet in ihrem Skiurlaub mit Kindern ein traumhaftes Bergpanorama inmitten idyllischer Umgebung und reichhaltigem Angebot für jeden.

Sulden: Perfekte Anlaufstelle für den Skiurlaub mit Kindern

Ob Anfänger oder ausgereifter Pistenfuchs: Sulden ist ganz auf Familien eingestellt. Vom Kleinkind bis zum Erwachsenen kann hier jeder stressfrei Skifahren lernen. Das garantieren nicht nur die Skischulen, sondern auch ein Skikindergarten. Und wenn die Kleinen mittags genug haben, bedeutet das für die Eltern noch lange nicht das Ende eines gelungenen Pistentages: Die Skischule Sulden bietet nicht nur vormittags Kinderskikurse, sondern nachmittags auch Kinderbetreuung samt Verpflegung an. Eltern von Kleinkindern müssen sich ebenfalls keine Gedanken mehr machen: Im Skikindergarten darf der Powder-Nachwuchs unter professioneller Aufsicht erste Schwünge ziehen.

Keine Wartezeiten an den Liften, Schneegarantie dank Gletscher, herausragende Gastronomie, ein abwechslungsreiches Freizeitangebot, ein Skigebiet ganz im Einklang mit der Umwelt – Sulden macht Ihren Skiurlaub mit Kindern zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Die besten Angebote Suldens auf einen Blick

Wo finden Sie was in Sulden? Unsere Tipps für Skiverleihe, Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Restaurants:

Ortler-Sulden

Familien-Skiurlaub im Brandnertal

Familienspaß beim Skifahren im Brandnertal (Bild: iStockphoto.com / amriphoto)

 

Entspannter Skiurlaub mit den Kindern? Dann ab ins Brandnertal!

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 22 km
Rote Pistenkilometer: 30 km
Schwarze Pistenkilometer: 3 km

Das Brandnertal hat einen Vorteil: Es liegt mittendrin in Vorarlberg und ist umgeben von einer Vielzahl an Skigebieten. So verteilen sich die Schneetouristen auf viele Orte. Das Brandnertal wird dabei allerdings von den meisten Skifahrern übersehen – so weist nur ein kleines Schild auf der Autobahn auf diese Abfahrt hin. Das bietet natürlich für Genussfahrer oder einen Skiurlaub mit Kindern eine auf einzigartige Weise entspannte Atmosphäre.

Ruhe und Frieden im Skiurlaub mit Kindern

Können Sie sich noch daran erinnern, wann Sie das letzte Mal richtig Platz auf der Piste hatten und sich ausprobieren konnten? Keine ewigen Warteschlangen an den Liften, schnelle und einfache Wechsel zwischen den Hängen und urige Hütten für die richtige Atmosphäre – das alles finden Genussfahrer, Anfänger und Familien im Brandnertal.

Brandnertal: Ideal für Familien, Anfänger und Genussfahrer

Eltern bekommen also im Brandnertal-Skiurlaub mit ihren Kindern die Gelegenheit, dem Nachwuchs ganz in Ruhe die Kunst der Schwünge zu zeigen, ohne sich von schnellfahrenden Profis im Rücken stressen lassen zu müssen. Natürlich findet sich im Brandnertal gleichfalls ein breites Angebot an Skikursen, in denen Groß und Klein fleißig üben können. Kinder bis vier Jahre sind währenddessen im Skikindergarten bestens aufgehoben, um die ersten Schritte auf Brettern auszutesten. Wünschen sich Eltern im Skiurlaub mit ihren Kindern dann doch etwas mehr Babysitting, finden sich im Brandnertal auch reichlich familienfreundliche Unterkünfte mit Kinderbetreuung im Angebot.

Unsere Tipps für Ihren perfekten Skiurlaub mit Kindern

Wir zeigen Ihnen die besten Anlaufstellen für Ihre individuellen Bedürfnisse im Brandnertal:

Brandnertal

Skifahrer auf einer Piste in La Thuile La Rosière

Skifahrer im Skigebiet La Thuile La Rosière (Bild: 123RF / Fabio Lamanna)

 

Skiurlaub für Grenzgänger in La Thuile und La Rosière

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 55 km
Rote Pistenkilometer: 83 km
Schwarze Pistenkilometer: 22 km

Seine eigenen Grenzen muss in La Thuile La Rosière niemand überschreiten – das erledigen die außergewöhnlichen Pistenlagen nämlich von ganz allein. Auf Skiern oder auf dem Snowboard wechselt man hier nämlich immer wieder zwischen Frankreich und Italien hin und her. So kann man daheim zurück vom Skiurlaub auch den Freunden erzählen: „Ich war im Urlaub – in zwei Ländern!“

Skiurlaub mit Kindern in La Thuile La Rosière – hier bleiben keine Wünsche offen

Ob als Paar oder im Skiurlaub mit Kindern – hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Natürlich bietet die Lage des Skigebiets La Thuile La Rosière die kulinarischen Vorzüge beider Länder. Außerdem bietet sich den Urlaubern ein Ausblick, der es in sich hat: So liegt das Skigebiet La Thuile La Rosière im schönsten Landschaftszug der Alpen.

La Thuile La Rosière bietet Ihnen zahlreiche leichte Übungshänge. Sitzt die Technik während eines ausgedehnten Skiurlaubs mit Kindern bei allen schon etwas besser, kann man sich problemlos auch auf die roten Pisten wagen. Ausgezeichnete Verhältnisse findet man im Skiurlaub mit Kindern in La Thuile La Rosière überall. Und haben dann einmal alle genug von den Brettern, findet man auch zahlreiche Stellen zum ausgelassenen Schlittenfahren.

Beste Betreuung für Ihre Kinder in La Rosière

Beanspruchen Sie als Eltern ruhig einmal einen Pistentag für sich allein. Ihre Kinder sind im Skikindergarten derweil bestens aufgehoben. In La Rosière kann man Betreuungsangebote für Kinder bis zu 13 Jahren buchen. Auch für die Kleinsten ist gesorgt: Der, wie er so schön heißt, Babyclub „Les Galopins“ nimmt Kinder ab 18 Monaten auf und bietet Spielespaß drinnen und draußen, ein Mittagessen und sogar ein Schläfchen zwischendurch.

Unsere Tipps für einen gelungenen Aufenthalt in La Thuile oder La Rosière

Wo gibt's was in La Thuile und La Rosière? Skischulen, -Verleihe sowie -Kindergärten finden Sie hier:

LaThuile-LaRosiere

Skifahrer posieren in Lipno für die Kamera.

Gruppe von Skifahrern in Lipno in einer Reihe (Bild: Fotolia / grafikplusfoto)

 

Lipno am Stausee: Paradies für einen Skiurlaub mit Kindern

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 6,3 km
Rote Pistenkilometer: 2 km
Schwarze Pistenkilometer: 0 km

Wer für einen Skiurlaub mit den Kindern nach Lipno reist, wird ein Skigebiet erleben, das ganz auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt ist. Hier erwarten Sie das modernste Kinderland aller tschechischen Skigebiete und zusätzlich ein attraktives Freizeitangebot abseits der Pisten. In Lipno am See ist dafür gesorgt, dass auch ältere Kinder und natürlich die Eltern ganz sicher ihren Spaß haben. Dafür sorgen nicht zuletzt ein großer Parcours für Skicross und das beliebte Nachtski-Angebot. Gekrönt wird das Erlebnis durch die idyllische Landschaft zwischen den Wäldern und dem See in einem der beliebtesten Feriengebiete des Landes.

Kinderfreundliche Skipisten in Lipno am Stausee

Auf den breiten Pisten, die leicht bis mittelschwer sind, haben auch Anfänger viel Platz, um ihre Skikünste zu erproben. Hervorragende Voraussetzungen also, um mit der ganzen Familie auf die Bretter zu steigen! Hinzu kommt, dass das Skigebiet künstlich beschneit werden kann und somit quasi eine Schneegarantie herrscht. Das ist besonders wichtig, damit es beim Skiurlaub keine enttäuschten Kinder gibt. Außerdem ist Lipno am Stausee ein Skigebiet der kurzen Wege, denn direkt am Lift findet sich von der Kinderbetreuung bis zum Skiverleih alles, was man braucht.

Das bietet der Skiurlaub für Kinder und Eltern in Lipno

Von der Skischule bis zum Spaßbad alles auf einen Blick: Die wichtigsten Adressen für den Skiurlaub mit Kindern in Lipno am Stausee.

Lipno

Familie übt auf der Skipiste das Skifahren

Familie mit Kindern übt Skifahren in Lenggries (Bild: Fotolia / ARochau)

 

Lenggries: Skiurlaub mit Kindern am Brauneck

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 8 km
Rote Pistenkilometer: 22 km
Schwarze Pistenkilometer: 4 km

Lenggries gehört zu den Top-Skigebieten in Bayern und ist bekannt für abwechslungsreiche Pisten sowie den rustikalen Charme der Almhütten. Für den Skiurlaub mit Kindern sind die Voraussetzungen am Brauneck ideal, da es für die Kinderbetreuung eine große Auswahl gibt. Hier hat unter anderem das ehemalige Weltcup-Ass Michaela Gerg ihre Skischule, zu der auch ein Kinderland gehört. Ähnliche Angebote gibt es sogar mehrfach in Lenggries, was den Skiurlaub für Kinder zum großen Erlebnis macht. Den Eltern bietet die Kinderbetreuung die Möglichkeit, in Ruhe das herrliche Bergpanorama zu genießen oder sich auf die schwierigeren Hänge zu stürzen, während die Kleinen glücklich versorgt sind.

Skiurlaub mit Kindern – abwechslungsreich und gemütlich

Unter den Pisten bei Lenggries findet garantiert jeder – vom Anfänger bis zum Profi – den richtigen Schwierigkeitsgrad. Wer als erfahrener Alpin-Skiläufer eine echte Herausforderung sucht, wird seine Freude daran haben, den Weltcuphang hinunter zu sausen. Zur echt bayerischen Pistengaudi gehört aber neben der rasanten Abfahrt immer auch die Einkehr in traditionelle Hütten und Almgasthöfe vor Ort, die mit Schmankerln der Region locken. Da macht Lenggries im Skigebiet Brauneck keine Ausnahme. Urige Gaststätten, die zu familiärer Gemütlichkeit einladen, sind im Ort und auch an den Pisten reichlich vorhanden. So finden im Skiurlaub Kinder und Eltern neben viel Action auch die nötige Entspannung.

Die wichtigsten Adressen in Lenggries am Brauneck

Von der Skischule bis zum Restaurant finden Sie hier alle Adressen für Ihren Skiurlaub in Lenggries.

Lenggries2

Familie im Sessellift in Savognin

Mutter mit Kindern im Sessellift in Savognin (Bild: 123RF / Maksym Topchii)

 

Savognin: Der Ort für Skiurlaub mit Kindern in der Schweiz

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Ja
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 32 km
Rote Pistenkilometer: 38 km
Schwarze Pistenkilometer: 0 km

Savognin erwartet Sie und Ihre ganze Familie mit 80 km bestpräparierten Pisten. Die extra breiten und langen Abfahrten sind für den Nachwuchs sehr gut geeignet und machen den Skiurlaub mit Kindern zum entspannten Vergnügen für alle. Sollten Sie mal einen Tag Pause vom Skifahren brauchen, können Sie sich alternativ auf zwei abwechslungsreichen Schlittenbahnen vergnügen oder auf den zahlreichen Winterwanderwegen eine Schneeschuhtour machen. Im Anschluss laden verschiedene Bergrestaurants mit Sonnenterrassen zum Entspannen ein. Den Nachwuchs geben Sie währenddessen einfach in der Kinderbetreuung ab. Kinder ab zwei Jahren werden im Pinocchio-Club von 9:00 bis 16:30 Uhr (Mo- Fr) rundum betreut – mit oder ohne Skikurs.

Kinderfreundliches Savognin – auch bei den Preisen

Die etwas älteren Kinder profitieren vom Funsportpark Tigignas (an der Bergstation Somgamt), vom Kinder-Skiparadies La Nars und der Kinderpiste Flurin (beides im Dorf Savognin). Mit viel Liebe zum Detail präpariert, sind sie das Highlight für den Nachwuchs. Die kleinen Ski- und Snowboardfahrer können sich hier richtig austoben: Kurven üben oder Schuss fahren. Außerdem warten Hindernisse, Mulden oder Wellen, die es zu überwinden gilt, auf die jungen Besucher.

Das Beste an der Kinderpiste Flurin ist dabei: Der Eintritt kostet für Kinder (geeignet ist die Piste für 6- bis 9-Jährige) in Begleitung eines zahlenden Elternteils nur zwei Schweizer Franken. Das ist in der sonst eher teuren Schweiz ein echtes Bonbon.

Essen und entspannen: Unsere Tipps für Savognin

Hier finden Sie alle wichtigen Adressen für den Skiurlaub mit Kindern: von der Skischule, über den Skiverleih bis hin zur Pizzeria.

Savognin

Skifahrer im Schlepplift im Alta-Badia-Skigebiet

Schlepplift im Skigebiet Alta Badia (Bild: iStockphoto.com / anshar73)

 

Alta Badia: Ein Skiurlaub mit Genuss für Eltern und Kinder

Skikindergarten: Ja
Skischule: Ja
Kinderbetreuung: Nein
Skiverleih: Ja
Familienhotels: Finden Sie hier die perfekte Unterkunft!
Blaue Pistenkilometer: 70 km
Rote Pistenkilometer: 52 km
Schwarze Pistenkilometer: 8 km

Skiurlaub der etwas anderen Art wartet in Südtirol auf Sie. Während sich die Kleinen im Skikinderland vergnügen, starten die Eltern zu einer Gourmet-Skisafari (siehe unten). Das Skikinderland (10:00 bis 16:30 Uhr, Mo – Fr) ist geeignet für alle Kinder ab drei Jahren. Diese lernen spielerisch vom qualifizierten Personal, sich im Schnee zu bewegen – sei es auf Skiern oder mit dem Snowboard. Erwachsene profitieren doppelt: Die Kinder sind betreut und die Eltern bekommen bei einer Buchung des Kinderlandes mit einem wöchentlichen Gruppenkurs 30 % Ermäßigung. Mittagessen für die Kleinen gibt es auch. So steht der Gourmet-Safari nichts mehr im Wege.

Alta Badia: Skiurlaub für Augen und Gaumen

Und diese Gourmet-Safari funktioniert so: Süditalienische und Südtiroler Küchenchefs kreieren je ein Rezept, das während der Skisaison auf den 14 Skihütten von Alta Badia serviert wird. Diese Initiative soll zum einen die Region verbinden, zum anderen aber natürlich auch Wintersportlern ein besonderes Schmankerl bieten.

Die Rezepte sind inspiriert von der jeweiligen örtlichen Tradition. Verwendet werden nur authentische Zutaten allerbester Qualität. Noch eine Besonderheit: Zu den süditalienischen Gerichten wird Wein aus Südtirol serviert und umgekehrt.

Und das hat Alta Badia noch zu bieten

Für alle, die abends noch mehr genießen möchten: Corvara im Alta Badia bietet ein exklusives Sternerestaurant, Wellness und vieles mehr.

Alta-Badia

Ihre Meinung interessiert uns: Welche Skigebiete können Sie besonders für einen Skiurlaub mit der ganzen Familie empfehlen? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>