HolidayInsider ist umgezogen

Jetzt HRS Holidays entdecken und von neuen Suchfunktionen sowie der HRS Preisgarantie profitieren!

x

Pension in Binz buchen und an der Ostseeküste entspannen

Pension in Binz

Als größtes Seebad der Insel Rügen stehen in dem beschaulichen Ort die attraktivsten Unterkünfte zur Verfügung. Ob eine kleine Pension in Binz oder eine größere Ferienanlage gesucht wird, es ist nicht schwer, für sich das genau Passende zu finden. Seine erste schriftliche Erwähnung fand das beliebte Ostseebad schon im Jahre 1318, damals noch unter dem Namen Byntze. Gäste des Fürsten zu Putbus badeten bereits um 1830 in der dortigen Gegend. Mit dem Eintreffen von immer mehr werdenden Besuchern ab dem Jahre 1875 wurde die erste Straße von der kleinen Ortschaft zum Strand gebaut, 1885 erfolgte die Ernennung Binz‘ zum Seebad. Ab diesem Zeitpunkt setzte eine rege Bautätigkeit ein, welche unter anderem zahlreiche Gasthäuser im Villenstil hervorbrachte, welche wohl mit den heutigen Pensionen in Binz vergleichbar sind.

Phantastischer Strand vor dem blau glitzernden Meer

Strandurlaub in Binz

Teilweise bietet sich die Möglichkeit, die beeindruckende historische Bäderarchitektur in der ausgewählten Pension in Binz direkt betrachten zu können. Aber auch bei einem gemütlichen Bummel durch die Stadt kommt man an vielen Plätzen in den Augengenuss derselben. Die Jüngeren zieht es ebenso zum Spielen an dem wunderschönen feinsandigen Strand wie die Älteren ein gemütliches Sonnenbad. Das Genießen des herrlichen Meerwassers ist für Kinder in Binz ein einfaches Vergnügen, da das Ufer hier sehr langsam und flacht abfällt. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, die den Urlaub in Binz zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt machen.

Von der Pension in Binz zum „Adlerhorst“

Größter Beliebtheit erfreut sich das überaus attraktiv gestaltete Naturerbe Zentrum RÜGEN im Ortsteil Prora, welches man bestens zu Fuß erreichen kann. Als besonderer Höhepunkt gilt hier der im Jahre 2013 fertiggestellte Baumwipfelpfad, der barrierefrei gestaltet wurde, sodass sich auch das Befahren mit Rollstühlen oder Kinderwagen ermöglicht. Inmitten grüner urwüchsiger Bäume führt der Weg zu einem 40 Meter hohen Aussichtsturm in Form eines Adlerhorstes, von welchem man einen einzigartigen Panoramablick über die Insel genießen kann. Unterschiedliche spannende Erlebnisausstellungen sowie die Teilnahme an einer Wanderung zu den Feuersteinfeldern sind weitere Attraktionen des Naturerbe Zentrums, welche Kinder müde aber glücklich macht.

Fisch, Sanddornprodukte und „Rügener Badejungen“

Sommer in Binz

Die Insel Rügen ist bekannt für ihre köstlichen Sanddornprodukte, einzigartige Fischmahlzeiten sowie den schmackhaften Camembert „Rügener Badejungen“. Ein Ausflug von der Pension in Binz zum Kap Arkona, welches als Hochburg des Sanddorns gilt, lohnt sich auf alle Fälle. Hier lassen sich Marmelade, Saft, Sirup, Tee und vieles mehr aus den Früchten des vitaminreichen Ölweidengewächses erstehen, welche sich bestens als Mitbringsel aus dem Urlaub eignen. Wer sich zur Zeit der Rügener Heringswochen in einer der Pensionen in Binz aufhält, kommt in den Genuss fantastischer kulinarischer Fischspezialitäten, die selbst Gourmetfreunden das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.


Binz
8,1
Sehr gut
414 Bewertungen
Preis anzeigen
Binz
7,9
Gut
578 Bewertungen
Preis anzeigen
Binz
8,0
Sehr gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Binz
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Binz
Service Hotline 0 761 / 88 581 137
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr