Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Fehmarn

Ferienwohnung auf Fehmarn

Schon seit vielen Jahren ist die Ostseeinsel Fehmarn ein beliebtes Urlaubsziel. Es handelt sich hierbei um die drittgrößte Insel Deutschlands, die im Bundesland Schleswig-Holstein liegt. Die Insel besitzt eine Fläche von 185 km² und beherbergt etwa 12.400 Einwohner. Neben 78 km Küstenlinie mit zahlreichen Sandstränden, bietet auch das Inselinnere für den Besucher viel Abwechslung. Interessanterweise kann die Insel direkt mit dem Auto über die berühmte Fehmarn-Sundbrücke erreicht werden. Wer einen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf Fehmarn verbringen möchte, wird mit unterschiedlichen Küstenlandschaften belohnt. Neben weißen Sandstränden mit ausgedehnten Dünen und sogenannten Strandseen präsentiert sich die Ostküste als reine Kliffküste mit steinigen Strandabschnitten. Hier kommt somit jeder auf seine Kosten.

Die Geschichte der Insel Fehmarn

Strandurlaub auf Fehmarn

Die ersten Ursprünge gehen bereits auf das Jahr 5000 v. Chr. zurück. Schon seinerzeit haben sich die ersten Einwohner vom Fischfang und von der Landwirtschaft ernährt. Der Name der Insel leitet sich aus der slawischen Bedeutung fe mer für im Meer gelegenen ab. Die einst slawische Urbevölkerung Fehmarns vermischte sich mit den Einwanderungsfamilien aus Holstein, Friesland, Dithmarschen und Niedersachsen. Nach vorübergehender dänischer Herrschaft ging die Insel 1864 in den preußischen Besitz über. Seit 1949 gehört Fehmarn zum Bundesland Schleswig-Holstein.

Schon früh spielte der Tourismus auf der Insel eine bedeutende Rolle. Aber auch für internationale Musikfestivals sorgte Fehmarn für Aufsehen. Nicht unerwähnt bleiben darf, dass am 6. September 1970 der berühmte Musiker Jimi Hendrix dort sein allerletztes Konzert gab. So werden auch heute noch in regelmäßigen Abständen Revival-Festivals ausgerichtet, die an diese Zeit erinnern.

Für wen eignet sich ein Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf Fehmarn?

Inselurlaub auf Fehmarn

Mit mehr als 1900 Sonnenstunden im Jahr gehört die Insel Fehmarn zu den sonnenreichsten Inseln Deutschlands. Verständlicherweise werden hier in erster Linie Bade Urlauber angesprochen. Familien mit Kindern und alle anderen Sonnenanbieter können sich an den schneeweißen Sandstränden in aller Ruhe entspannen. Mehr als 300.000 Gäste empfängt Fehmarn jährlich. Dabei sind noch nicht einmal die Tagesgäste hinzugezählt. Die Insel ist ein beliebtes Ziel für den Individualtourismus. Aber auch das Hinterland kann mit seinen ausgedehnten Wiesen, Waldgebieten und schroffen Küstenabschnitten jedes Wanderherz erobern. Viele nutzen den Urlaub auf Fehmarn auch für eine ausgedehnte Fahrradtour. Insoweit bietet Fehmarn für Jung und Alt viel Abwechslung.

Was gibt es bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf Fehmarn zu erleben?

Natururlaub auf Fehmarn

Ferienhäuser auf Fehmarn liegen häufig in unmittelbarer Strandnähe. Zu den bekanntesten Stränden gehört der Südstrand bei Burgtiefe, der Wulfener Hals, Fehmarnsund, Gammendorfer Strand, Gollendorfer Strand, Marienleuchte, Meeschendorfer Strand, aber auch der Puttgardener Strand. Größtenteils verlaufen die Sandstrände sehr flach in die Ostsee, sodass dies insbesondere für Familien mit Kindern von Vorteil ist. Zu den beliebten Aktivitäten gehören beispielsweise Beach-Volleyball, Segeln, Surfen, Kitesurfen und Tauchen. Aber auch Golfer und Reiter kommen hier bei ihrem Hobby nicht zu kurz. Fehmarn selbst ist ein recht beliebtes Anglerparadies. Dabei nutzen viele auch gleich die Möglichkeit, mithilfe eines Angelausflugs auf hoher See zu angeln.

Freizeit und Erlebnisspaß für die ganze Familie

Wer vom Sonnenbaden genug hat, kann in den gemütlichen Ortschaften entspannt shoppen gehen. Mit etwa 6.000 Einwohnern ist Burg die größte Ortschaft und ein beliebtes Ausflugsziel. Hier laden viele Geschäfte, Restaurants und Cafés zu einem Einkaufsbummel ein. Aber auch Landkirchen und Petersdorf dürfen als bedeutende Ortschaften der Insel hier nicht unerwähnt bleiben. Sämtliche ehemaligen Gemeinden der Insel Fehmarn wurden erst 2003 zur Stadt Fehmarn zusammengeschlossen.

Das Meerwasser-Wellenbad Fehmare bietet seinen Gästen ein ganzjähriges Vergnügen. Lange Wasserrutschen, Saunalandschaften, ein funktionelles Wellenbad und viele Kinderspielmöglichkeiten sorgen bei Jung und Alt für Kurzweil. Wer sich aktuelle Blockbuster in bester 3D-Technik ansehen möchte, der sollte das Burg-Film-Theater aufsuchen. Ein Geheimtipp für Fehmarnurlauber ist das Meereszentrum, welches zu den größten europäischen Aquarienanlagen zählt. Hier werden ein einem einzigartigen Becken mit mehr als 3 Millionen Liter Wasser viele tropische Fische, Korallen, Muränen und sogar Haie präsentiert.

Spannende Nächste auf Fehmarn erleben

Ostseeurlaub auf Fehmarn

Natürlich darf auch das Nachtleben auf Fehmarn nicht unerwähnt bleiben. Zu den bekanntesten Lokalitäten zählt beispielsweise das Medley. Hier kann mann nicht nur ein wenig tanzen, sondern auch leckere Cocktails und ein kühles Bier genießen. Ein weiteres Highlight liegt am Marktplatz von Burg. Es handelt sich hierbei um eine Café-Bar mit Namen QBA. Die etwas oberhalb von Burg gelegene Bar bietet einen beeindruckenden Ausblick auf die Stadt und zusätzlich eine sehr weitläufige Cocktailkarte. Recht beliebt ist aber auch der Club Rappa Nul in Burg. Hier werden viele tolle Aktionen, coole Musik und leckere Getränke geboten. Selbst House- und Techno-Freunde kommen hier auf ihre Kosten. Etwas romantischer geht es im Palmencafé Wulfener Hals zu. Hier treffen sich Jung und Alt, Singles und Familien mit Kindern, die sich alle einen schönen und gemütlichen Abend wünschen.

Essen und Trinken auf Fehmarn

Schöne Momente auf Fehmarn

Ganz klar spielen die leckeren Fischgerichte in den Restaurants auf Fehmarn eine wichtige Rolle. Es gibt aber auch die gutbürgerliche Küche, die sich auf die regionalen Köstlichkeiten aus eigenem Anbau bezieht. Eine Besonderheit der Fehmaraner bezieht sich auf die Darbietung ihrer Speisen. Diese werden generell nicht geteilt. Wer zum Beispiel ein Stück Kuchen wünscht, dem wird der gesamt Kuchen in einem Stück angeboten. Jeder soll sich selbst ein Teil davon abschneiden. Diese findet auch bei allen anderen Speisen Anwendung. Jeder erhält auf diese Weise so viel, wie er essen und trinken möchte.

Ferienwohnung auf Fehmarn – Welche Jahreszeit eignet sich am besten?

Die Insel bewirbt sich selbst als sonnenreichste Region Deutschlands. In einem gemütlichen Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung auf Fehmarn kann man die Schönheit der Insel ganzjährig erleben. Während der Frühling noch recht frisch ist, sorgt der Hochsommer mit durchschnittlich 20-23 °C für angenehm warme Temperaturen. Sommerurlauber reisen am besten in den Monaten Juni bis August. Recht beliebt ist aber auch ein Aufenthalt im Winter. Die Ostsee ist für ihr mildes Klima bekannt, sodass auch in den Wintermonaten ihre Temperatur nur leicht unter den Gefrierpunkt sinkt.

Das gebuchte Ferienhaus auf Fehmarn schnell erreichen

Ferienhaus am Meer auf Sylt

Autofahrer erreichen die Insel in der Regel über die Autobahn A1 über Heiligenhafen, die dort in die Bundesstraße B207 übergeht. Von dort geht es direkt über die Fehmarnsundbrücke über Burg bis nach Puttgarden. Entspannt und stressfrei gelingt die Anreise jedoch mit der Bahn. Von Hamburg oder Lübeck aus bringt der ICE die Reisenden direkt über die Fehmarnsundbrücke bis nach Puttgarden. Auf diese Weise lässt sich die eindrucksvolle Landschaft am besten erleben. Wer möchte, kann auch mit dem Fernbus die Sonneninsel an der Ostsee erreichen.

Events

05.05.2016 - 08.05.2016
23.06.2016 - 26.06.2016
21.10.2016 - 23.10.2016

Empfehlungen von Gästen

5 Urlauber haben Fehmarn mit durchschnittlich 4,4 von 5 Punkten bewertet. Insidertipps unserer Gäste für Fehmarn:
Gabriele (46-50) aus Lünen:
Das Borderhaus 
Plazente (41-45) aus brodersdorf:
burg,gold ,galileo museum,orth -den griechen--superessen,eine radtour machen,feiern am südstrand,eine inselrundtour machen,einen hubschrauber.rundflug buchen,bernstein suchen-und,und .und.... 
Helena (26-30) aus Berlin:
 

Fehmarn / Petersdorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Wenkendorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Petersdorf
7,2
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Wenkendorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Petersdorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Landkirchen
Preis anzeigen
Fehmarn / Fehmarnsund
Preis anzeigen
Fehmarn / Katharinenhof
Preis anzeigen
Fehmarn / Staberdorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Staberdorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Staberdorf
Preis anzeigen
Fehmarn / Neue Tiefe
7,0
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fehmarn / Strukkamp
7,1
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Neue Tiefe
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Neue Tiefe
7,2
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Gammendorf
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Puttgarden
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Wenkendorf
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Neue Tiefe
9,4
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Bannesdorf
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Lemkenhafen
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Petersdorf
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Puttgarden
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen auf Fehmarn
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr