HolidayInsider ist umgezogen

Jetzt HRS Holidays entdecken und von neuen Suchfunktionen sowie der HRS Preisgarantie profitieren!

x

Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Ostsee

Ferienwohnung an der Ostsee

Der Ostseeraum ist wegen seiner wunderschönen Küsten und Inseln bei vielen Urlaubern sehr beliebt. Hier haben sich im Laufe der Geschichte viele berühmte Badeorte entwickelt. Darüber hinaus ist die Ostseeregion aber auch für die dortige Wirtschaft von großer Bedeutung. In einigen Städten haben sich bedeutende Werften angesiedelt, die mit ihren Schiffen nicht nur die Ostsee befahren. Mit dem Begriff Ostsee verbindet der Reisende in erster Linie wunderschöne Sandstrände,  einen erholsamen Wanderurlaub, Wellness und gesundheitsfördernde Anwendungen, leckere Fischgerichte und Ausflugsfahrten auf das Meer. Als Badeparadies ist die Ostsee ein ideales Ziel für Familien mit Kindern. Hier haben sich viele Anbieter darauf eingestellt, ihren Gästen gemütliche und strandnahe Ferienwohnungen an der Ostsee anzubieten. Wer möchte, kann aber auch gleich ein Ferienhaus buchen, in dem er ungestört mit mehreren Personen wohnen kann und von dort aus die Schönheiten der Ostseeregion erkunden kann.

Die Geschichte der Ostseeregion

Die eigentliche Ostsee erstreckt sich über eine Fläche von circa 412.500 km². Sie trennt Nord- und Mitteleuropa von der skandinavischen Halbinsel. Interessanterweise liegt der westlichste Punkt bei der deutschen Stadt Flensburg, der östlichste bei der russischen Hafenstadt St. Petersburg, der nördlichste am Bottnischen Meerbusen in Finnland und der südlichste Punkt bei der polnischen Hafenstadt Stettin. Ursprünglich entstand die Ostsee vor rund 12.000 Jahren am Ende der letzten Eiszeit durch Abschmelzen gewaltiger Gletscher. Die letzten Gletschermassen verschwanden jedoch erst vor 5.000 Jahren und haben mitunter die heutige Küstenregion der Anliegerstaaten gebildet. Durch Anhebung des Festlandes bildete sich die Fördenküste, die Buchtenküste und die Boddenausgleichsküste. Beispiel für die Fördenküste ist die bekannte Kieler Förde, für die Buchtenküste die Lübecker Bucht und für die Boddenausgleichsküste die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und das Stettiner Haff.

Vor rund 2.000 Jahren haben sich die ersten Menschen in der Ostseeregion angesiedelt. Große wirtschaftliche Bedeutung erlebte die Region im Hochmittelalter und in der Hansezeit. Im 20. Jahrhundert war die Ostsee Austragungsort vieler kriegerischer Auseinandersetzungen und Schiffsunglücke. Heute bildet die Ostsee die wichtigsten wirtschaftlichen Verkehrsverbindungen in den nord- und osteuropäischen Raum. Zudem hat sich in den meisten Anrainerstaaten eine bedeutende Tourismusbranche entwickelt.

Interessante Fakten zur Ostseeregion

Ferienhaus an der Ostseeküste
  • Die Ostsee wird von den Staaten Deutschland, Dänemark, Schweden, Russland, Finnland, Estland, Litauen, Lettland und Polen umschlossen.
  • Das salzhaltige Binnenmeer ist 459 m tief.
  • Der Rauminhalt beläuft sich auf circa 21.600 km³.
  • In dieser Region leben rund 85 Millionen Menschen.
  • Der Zugang zur Nordsee erfolgt über den 22.000 km² großen Kattegat.
  • Bedingt durch den einzigen Zugang zum Binnenmeer nimmt der Salzgehalt der Ostsee von Westen nach Osten ab. Dieser liegt am Kattegat bei 1,7 % und im Osten nur noch bei 0,8 %.

Zahlreiche Küstengebote sorgen für einen abwechslungsreichen Ostseeurlaub

Urlaub im Ferienhaus an der Ostsee

Das maritime Flair, die gesunde und vitalisierende Luft, die lang gestreckten Sandstände und einzigartigen Landschaften machen einen Urlaub an der Ostsee bei Jung und Alt sehr beliebt. Ein Beispiel stellt die deutsche Ostseeküste dar, die sich im Westen von Flensburg aus bis an die polnische Grenze im Osten nach Ahlbeck erstreckt. Über diese Strecke von rund 2.200 km wird dem Gast eine vielfältigeKüstenlandschaft geboten. Ein Badeurlaub an der Ostseeküste hat nicht nur eine überaus lange Tradition, sondern ist auch heute noch ein begehrtes Ziel von Familien mit Kindern, Paaren, aber auch Alleinstehenden. Hier kommt jeder auf seine Kosten, weil das Angebot von unterschiedlichen Unterkünften, vor allem Ferienwohnungen und Ferienhäuser sehr gut ist. Bedingt durch die Lage als Binnenmeer, ist das Wasser etwas wärmer als an der Nordseeküste. Auch der Salzgehalt ist nicht ganz so hoch, sodass es nicht verwunderlich ist, dass viele die Ostsee auch als Badewanne Deutschlands bezeichnen. Auch wenn die Ostsee nicht gerade für einen Wintersporturlaub geeignet ist, lohnt es sich dennoch, einmal in der kalten Jahreszeit diese Region zu besuchen. Hier zeigt sich die Ostsee in einem völlig anderen Bild mit unvergessenen Eindrücken.

 

Freizeit- und Erlebnismöglichkeiten an der Ostsee

Freizeit an der Ostsee

Familien finden an der Ostsee viel Abwechslung. Neben dem Badespaß am Strand locken zahlreiche Spaßbäder, Tierparks, Abenteuerspielplätze, Naturparks mit Besteigung eines echten Leuchtturms und der Besuch von Museumseisenbahnen. Ausgedehnte Radtouren bieten sportlichen Ehrgeiz und gleichzeitig Entspannung pur. Aber auch Skater und Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Auf ausgewiesenen Wegen können die Dünenlandschaften und das Hinterland entdeckt werden. Vielfach wird ein Besuch der Ostsee auch für einen Angelurlaub genutzt. Angler entscheiden sich gerne für eine Ferienwohnung, weil sie die damit verbundenen Vorteile schätzen. In den Hafenstädten bieten spezielle Reedereien mit ihren Booten Ausflüge auf das offene Meer an, wo Interessierte einmal selbst auf den Fischfang gehen können. Aber auch in der nahegelegenen Küstenregion von Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche verträumte Flüssen, die für Angler geradezu prädestiniert sind.

Was ist die beste Reisezeit für einen Ostseeurlaub?

Ferien an der Ostsee

Aufgrund der nördlichen Lage ist ein Urlaub an der Ostsee nicht mit dem sonnigen Süden Spaniens zu vergleichen. So liegt die Jahresdurchschnittstemperatur an der deutschen Ostseeküste bei ungefähr 8,5° C. Die höchsten Temperaturen werden in den Sommermonaten erreicht. Im August klettert das Thermometer auf rund 21° C. Der kälteste Monat ist der Februar mit deutlichen Minustemperaturen. Insgesamt sind die verschiedenen Jahreszeiten deutlich ausgeprägt. Wer sich für einen Badeurlaub interessiert, der sollte auch die Wassertemperatur beachten. Zwischen Juli und August erreicht das Ostseewasser eine durchschnittliche Temperatur von 18° C. Für einen Sommerurlaub ist die beste Reisezeit zwischen Juni und August.

Wie die gebuchte Ferienwohnung an der Ostsee am einfachsten erreicht wird

Tolle Momente an der Ostsee

Mit dem eigenen Auto können problemlos die Seebäder an der deutschen Ostseeküste angefahren werden. Das Autobahnnetz wurde insbesondere nach der Wiedervereinigung wesentlich modernisiert und erweitert. Zur Region Flensburg werden die Autobahnen A1 und A7 empfohlen. Zur übrigen Ostseeküste wird auf die Ostseeautobahnen A19 und A20 verwiesen. Selbst die großen Inseln Rügen, Usedom und Fehmarn können mit dem Auto erreicht werden. Darüber hinaus nutzen viele Reisende die Bahn als Verkehrsmittel. In nahezu jedem größeren Badeort ist auch gleich ein Haltepunkt zu finden. Von den Großbahnhöfen Kiel, Flensburg, Lübeck, Wismar und Rostock führt über ein gut ausgebautes Regionalnetzsystem die Anreise zur gebuchten Ferienwohnung an der Ostsee besonders leicht. Über die Regionalflughäfen Rostock und auf der Insel Usedom kann die Urlaubsregion an der Ostsee auch auf dem Luftwege erreicht werden.

Die verschiedenen Regionen an der Ostsee

Zu den wichtigsten Touristenregionen an der Ostsee gehören:

  • die Stadt Flensburg
  • die Landeshauptstadt Kiel
  • das Ostseebad Hohwacht
  • die Insel Fehmarn
  • die Ostseebäder Großenbrode und Kellenhusen
  • Grömitz
  • Scharbeutz
  • die Hansestadt Lübeck
  • der Timmendorfer Strand
  • Travemünde
  • Boltenhagen
  • die Hafenstadt Wismar
  • die Insel Poel
  • das Ostseebad Rerik
  • die Insel Rügen
  • Fischland-Darß-Zingst
  • die Hansestadt Rostock
  • Stralsund
  • das Ostseeheilbad Graal-Müritz
  • die Insel Usedom
  • Kühlungsborn
  • Warnemünde

Was zeichnet einen Besuch der Ostseeküste besonders aus?

Schöne Augenblicke an der Ostsee

Die Ostsee hat ihren Gästen wesentlich mehr zu bieten, als einen reinen Bade- und Strandurlaub. Zahlreiche Sportangebote lassen bei einem Urlaub keine Langeweile aufkommen. Angefangen von wunderschön angelegten Minigolfplätzen, kabelgeführtem Wasserski, Hochseilgärten, Mountainbike-Touren bis hin zu Sommerrodelbahnen und Kart-Fahren, hier werden die verschiedensten Aktivitäten geboten. Aber auch die Freizeit- und Familienparks, wie zum Beispiel der Hansa-Park, Legoland Bill oder für große Jungs der Baggerspielplatz in Rostock dürfen hier nicht vergessen werden. Ebenso laden wunderschöne Parkanlagen, Museen und historische Altstädte in der Region zu einem Besuch ein. Wie wäre es mit einem Besuch eines alten Leuchtturms? Von hier hat man einen atemberaubenden Ausblick über die Küstenlandschaft und die Ostsee. Nach all diesen Aktivitäten kann man sich in seiner gebuchten Ferienwohnung richtig entspannen.

Events

18.06.2016 - 26.06.2016
11.08.2016 - 14.08.2016

Empfehlungen von Gästen

2.671 Urlauber haben die Ostsee mit durchschnittlich 4,7 von 5 Punkten bewertet. Insidertipps unserer Gäste für die Ostsee:
Reisender (56-60) aus Altlußheim:
Naturschutzgebiet 
Rene´ (46-50) aus Hohnstorf:
!!!!!!Ostsee!!!!!!!!! Schaumanufaktur (für Bernstein) in Ribnitz Kompletten Darß Rostock Stralsund (Ozeaneum) Edelsteinmuseum  
Harry (52-55) aus Magdeburg:
Bad Doberan  

Altkalen
9,9
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröslin / Freest
8,2
Sehr gut
21 Bewertungen
Preis anzeigen
Rostock / Diedrichshagen
8,4
Sehr gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Bastorf / Kägsdorf
8,2
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Kenz-Küstrow / Rubitz
8,7
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Behren-Lübchin / Samow
5,8
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Saal / Neuendorf Heide
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kenz-Küstrow
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Göhl
Preis anzeigen
Kröslin / Freest
Preis anzeigen
Garz / Zudar
Preis anzeigen
Satow / Miekenhagen
Preis anzeigen
Bad Doberan / Heiligendamm
10
Exzellent
868 Bewertungen
Preis anzeigen
Rostock / Diedrichshagen
8,4
Sehr gut
754 Bewertungen
Preis anzeigen
Am Salzhaff / Pepelow
8,1
Sehr gut
85 Bewertungen
Preis anzeigen
Rostock / Lütten Klein
8,1
Sehr gut
69 Bewertungen
Preis anzeigen
Ralswiek / Gnies
8,0
Sehr gut
63 Bewertungen
Preis anzeigen
Rostock / Diedrichshagen
8,0
Sehr gut
52 Bewertungen
Preis anzeigen
Rostock / Rostock-Stadtmitte
8,2
Sehr gut
51 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröslin / Freest
8,2
Sehr gut
46 Bewertungen
Preis anzeigen
Glowe / Polchow
10
Exzellent
41 Bewertungen
Preis anzeigen
Lüdershagen
8,2
Sehr gut
36 Bewertungen
Preis anzeigen
Bastorf / Hohen Niendorf
10
Exzellent
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen an der Ostsee
Service Hotline 0 761 / 88 581 137
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr