Ein erholsamer Urlaub auf dem Bauernhof auf Rügen

Die zu Mecklenburg-Vorpommern gehörende deutsche Insel Rügen liegt direkt vor der pommerschen Ostseeküste und ist ein beliebtes Urlaubsziel. Von der Hansestadt Stralsund aus gelangt man über den Rügendamm und die Rügenbrücke direkt zur Insel. Das Landschaftsbild zeichnet sich durch zahlreiche Meeres buchten und Lagunen aus. Die Insel selbst ist für die im Nationalpark Jasmund und befindlichen Kreidefelsen international bekannt. Zu den größten Städten auf Rügen gehören die Ortschaften Bergen, Sassnitz und Putbus. Wegen ihrer einzigartigen Bäderarchitektur sind dagegen die Ostseebädern Binz, Selin, Baabe, Göhren und Thiessow ein begehrtes Ausflugsziel. Kilometerlange Sandstrände und wunderschöne Uferpromenaden laden hier zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das Hinterland ist landwirtschaftlich geprägt und die Heimat zahlreicher Bauernhöfe. Für Familien mit Kindern kann daher ein Urlaub auf dem Bauernhof auf Rügen durchaus empfohlen werden. Diese Unterkunftsart bietet eine interessante Alternative mit einem überaus gemütlichen Ambiente mit familiärem Anschluss. Auf einem Bauernhof können die Kinder im Heu toben, mit den Tieren spielen, diese füttern, Pony reiten und wer möchte, sogar mit dem Traktor fahren. Die meisten Höfe liegen in einer sogenannten Alleinlage, geschützt hinter den Deichen. Hier findet man als Reisender Ruhe und Erholung, wobei dank kurzer Wege es zu den Touristenhochburgen ebenfalls nicht weit ist. Bei einem Kurzurlaub auf dem Bauernhof auf Rügen kann jeder selbst entscheiden, ob er auch aktiv am Hofleben teilnehmen möchte. Hier erfährt man am ehesten, was es heißt, Landwirtschaft und Tierzucht zu betreiben. Darüber hinaus kann man auch alle anderen Annehmlichkeiten eines Ostseeurlaubs genießen.

Die Highlights bei einem Kurzurlaub auf dem Bauernhof auf Rügen

Die Insel Rügen bietet viele berühmte Sehenswürdigkeiten, die man während eines Urlaubs auf dem Bauernhof unbedingt einmal gesehen oder erlebt haben muss. Ein besonderes Erlebnis ist die berühmte Kreideküste, das eigentliche Wahrzeichen der Insel. Diese Kliffs bieten einen faszinierenden Anblick. Die größte Erhebung ist der Königsstuhl mit 118 m. Hier befindet sich auch im gleichnamigen Nationalpark eine Aussichtsplattform, von der man einen atemberaubenden Blick über das Meer und die Küstenlinie genießen kann. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Kap Arkona mit den beiden Leuchttürmen. Hier liegen auch das historische Fischerdörfchen Vitt sowie die Wallanlagen der ehemaligen Tempelburg Arkona. Der viereckige Bachstein-Leuchtturm stammt übrigens aus dem Jahr 1826 und wurde vom berühmten deutschen Architekten Karl Friedrich Schinkel entworfen. Für Familien mit Kindern darf während eines Rügen-Urlaubs natürlich eine Fahrt mit dem Rasenden Roland nicht fehlen. Nach wie vor zieht die dampfende und pfeifende Schmalspurbahn über die Insellandschaft und beschert Jung und Alt viel Freude. Wer seinen Urlaub auf dem Bauernhof auf Rügen verbringt, sollte vielleicht auch einmal die Seebäderbrücke von Sellin besuchen. Dieses Bauwerk wurde 1906 erstmals errichtet und in den 90er Jahren komplett nach historischen Bauunterlagen restauriert. Sie gilt als eine der schönsten Seebrücken mit einer einzigartigen Bäderarchitektur. Recht beliebt bei Wanderern ist die sogenannte Boddenküste. Neben idyllischen Wanderwegen am Steilufer und romantischen Badebuchten bietet diese Region auf Rügen viel Ruhe und Entspannung. Hierin verlaufen sich noch nicht allzu viele Urlauber. Die Bodden sind besonders flache Buchten, in denen sich das Wasser schneller erwärmt und daher ideal zum Baden für Familien mit Kindern geeignet ist.

Essen und Trinken bei einem Kurzurlaub auf dem Bauernhof auf Rügen

Die deftige und schmackhafte Küche Rügens hat eine lange Tradition. Die Fischer und Bauern vertrauten auf sattmachende Gerichte, wie Schweinefleisch, Geflügel, Fisch mit Kartoffeln, Kohl und Rüben. Wer heute einen Urlaub auf Rügen verbringt, kann natürlich auch die gehobene Sterne-Küche renommierter Restaurants genießen. Jedoch sollte man lieber die bodenständigen Gerichte der Region kosten, wobei insbesondere die frischen Fischgerichte sich großer Beliebtheit erfreuen. Zu den beliebten Ostseefischen gehören Hornfisch, Hecht, Aal, Zander und Dorsch. Als wichtigste Zutat zählt die Tüfte, wie hierzulande die Kartoffel bezeichnet wird. Recht beliebt sind aber auch die verschiedensten Braten, welche jedoch mit einer süßsauren Geschmacksrichtung angeboten werden. Zum Nachtisch gibt es traditionell Rote Grütze mit Vanillesoße. Wer seinen Hunger zwischendurch stillen möchte, der sollte zu einem der Stände an den Kutterhäfen gehen. Hier gibt es leckere Fisch- und Krabbenbrötchen sowie Räucherfisch, die besonders gut munden. Bei den Getränken können die hochprozentigen Schnäpse und der beliebte Sanddornlikör punkten. Wer sich aufwärmen möchte, der greift lieber gleich zum Grog.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf dem Bauernhof auf Rügen

Das Klima auf der Insel Rügen ist kontinentalen und maritimen Einflüssen unterworfen. Trotz starker Seewinde sind die Sommer heiß und warm, wohingegen die Winter wiederum recht kalt sind. Rügen selbst verzeichnet nur eine geringe Niederschlagsmenge. Mit 2.000 Sonnenstunden im Jahr kann Rügen als sonnenreichste Region Deutschlands bezeichnet werden. Nicht umsonst spricht man hier auch von Sonneninsel. Teilweise werden hier sogar Temperaturen bis 35 Grad Celsius erreicht. Wer sich für einen Badeurlaub entscheidet, der sollte in den Monaten Juni bis September anreisen. Wanderer und Radfahrer haben aber auch im Frühjahr und im Herbst noch viele sonnige Stunden am Tag, wobei es dann nicht mehr allzu warm ist.


Gager / Groß Zicker
8,7
Sehr gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Putgarten
8,0
Sehr gut
189 Bewertungen
Preis anzeigen
Trent
8,1
Sehr gut
64 Bewertungen
Preis anzeigen
Putbus
8,2
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Sehlen
8,3
Sehr gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Zirkow
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Bergen OT Kluptow
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Samtens
Preis anzeigen
Gager / Groß Zicker
8,1
Sehr gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Samtens
7,7
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Wiek auf Rügen
8,2
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Trent
7,8
Gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Lancken-Granitz / Preetz
9,0
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Sassnitz
6,3
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Lancken-Granitz / Preetz
Preis anzeigen
Ummanz
Preis anzeigen
Weitere Bauernhöfe auf Rügen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr