Juni 2, 2017 Comments (0) Reiseziele

Ideen für Kurztrips in Europa – manchmal liegt das Schöne so nah!

Kurzurlaub in Europa

Es muss nicht immer die Karibik, Australien oder Neuseeland sein. Auch Europa hat viele schöne Plätze, die sich für Kurztrips anbieten.

Ganz weit vorne liegen dabei die südlichen Länder, wie Italien oder Spanien. Wir stellen Ihnen einige Ideen für Kurztrips vor, die Sie zu einigen der schönsten Plätze in Europa führen.

Ein Wochenende in Madrid – die spanische Kultur- und Modemetropole ideal für Kurztrips

Madrid schafft es wie kaum eine andere Stadt, Geschichte mit modernem Lifestyle zu verbinden. Die Puerta del Sol, das große Sonnentor, sollte bei einer Besichtigungstour auf keinen Fall fehlen. Der zentral gelegene Platz führt zu weiteren Attraktionen, wozu auch das bekannte Museum Museo Nacional del Prado gehört. Zahlreiche Kunstwerke von spanischen Malereien können bewundert werden, beginnend vom 12. Jahrhundert bis in die Neuzeit.

Wochenende in Madrid

Auch für Familien hat Madrid einige Highlights zu bieten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch in Faunia, einem interessanten Natur-Themenpark? Besucher haben die Möglichkeit, mehr über verschiedene ökologische Systeme aus aller Welt zu erfahren. Besondere Höhepunkte sind das Schmetterlingshaus und die Tour durch einen Vulkan. Empfehlenswert ist auch ein Besuch in Movie World, einem modernen Freizeitpark mit vielen, rasanten Fahrgeschäften.

Kurztrips im Chiemgau – ein wahres Naturidyll erleben

Die Region Chiemgau ist geradezu ideal für einen Ausflug über das verlängerte Wochenende und lockt mit vielen Highlights. Ob Ruhpolding, Inzell oder Reit im Winkl, es gibt viele schöne Orte im Chiemgau, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert sind. Empfehlenswert ist natürlich auch ein Kurzurlaub am malerischen Chiemsee, einer der schönsten Seen Bayerns. Das Bayerische Meer wird umrahmt von einem wunderschönen Alpenpanorama und besticht durch ein vielfältiges Freizeitangebot. Auch die berühmte Herreninsel ist im Chiemsee zu finden.

Chiemsee

Für junge Urlauber hat das Chiemgau ebenfalls viel zu bieten. Da wäre beispielsweise der Bergwalderlebnisweg Staffen, welcher an der Hochplattenbahn der Gemeinde Marquartstein beginnt. Auf dem Wanderweg erfahren Sie mehr über die Wunder der Natur und es gibt sogar eine spektakuläre Drachenfliegerschaukel. Ganz in der Nähe des Erlebniswanderwegs ist auch der Märchen-Erlebnispark Marquartstein zu finden.

Der Millstätter See in Kärnten – einer der schönsten Seen Österreichs

Als Juwel Kärntens wird der Millstätter See bei Spittal auch bezeichnet und dies nicht ohne Grund. Hohe Berge umrahmen den See und, wer möchte, kann auch den Aufstieg auf die Millstätter Alpe wagen. Von dort aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Nationalpark Hohe Tauern in der Ferne. Rundum den See gibt es natürlich viele Freizeitangebote im und am Wasser. Aber auch die ein oder andere Überraschung, wie etwa das Bonsai Museum in Seeboden am Millstätter See. Ein tiefer Frieden liegt über dem Bonsaigarten, in dem Sie auch typisch japanischen Tee genießen können.

Wochenende in Kärnten

Ein Kurzurlaub mit der ganzen Familie am Millstätter See ist eine Überlegung wert, gerne auch mit dem Familienhund. Im August verwandelt sich beispielsweise die Burg Sommeregg in einen Schauplatz mittelalterlicher Spiele. In den anderen Monaten können Sie die Burg und das interessante Foltermuseum besichtigen.

Hier können Sie die passenden Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für einen ⇒ Kurzurlaub buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.