Bewertungen von Gästen für AHORN Harz Hotel Braunlage

  • Preis-Leistung: 6,2
  • Zimmer: 6,2
  • Komfort: 6,7
  • Freundlichkeit: 8,2
  • Sauberkeit: 7,9
  • Gastronomie: 6,5
  • Serviceangebot: 7,6
  • Frühstück: 7,2

17 ausführliche Bewertungen:

Ausführliche Bewertungen filtern
3,1
Dölling M. (39-49)
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2020-05

Positiv:
 Nichts

Negativ:
Frühstück sehr schlecht, abgepackte Teller mit Aufschnitt, Brot trocken und schon gewellt, eine halbe Stunden warten auf einen normalen Kaffee, unfreundliches und überfordertes Service Personal..
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,8
Anonym (49-59)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2019-09

Positiv:
Ruhiges Business Hotel, Pool ( Innen Außen ), Sauna und die Restaurantleistung vom Service Personal (schnell, gründlich, sehr Freundlich !!!

Negativ:
Die Badezimmer Einrichtung darf gerne ein update erhalten ( eine Badewanne mit Duschoption ist nicht mehr zeitgemäß )
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

3,4
Schwank M. (49-59)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-08

Positiv:
nichts

Negativ:
Das Haus ist sehr in die Jahre gekommen, für ein MARITIM bin ich sehr enttäuscht. Das Mobiliar in den Zimmern ist zusammengesucht, die Fenster sind nicht geputzt, Teppich und Tapeten haben sicher mal bessere Zeiten gesehen - wir sind nicht geblieben, sondern wieder abgereist.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,9
Anonym (49-59)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2019-07

Negativ:
aktuelle (Modernisierungs) Baustelle im Haus, dadurch leider längere Wege
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

6,4
Anonym (39-49)
verreist als: Familie mit älteren Kindern
Reisedatum: 2019-06

Positiv:
Aussicht

Negativ:
Umbauarbeiten
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,7
Biersack K. (39-49)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2019-03

Positiv:
Ich war schon mehrmals in diesem Hotel und schätze die gute Lage mit Aussicht über Braunlage, sowie den Charme der 70er in diesem Haus. Es ist alles sehr sauber und gepflegt, man sieht, daß damals höchster Wert auf Qualität und Stil gelegt wurde. Eine Abwechslung zu Einheitsbreikettenhotels mit billigen Furniermöbeln. Das Personal ist ebenfalls freundlich und zuvorkommend. Zimmer/ Badezimmergröße und Einrichtung ok. Trotz der Vollbelegung wegen der am nächsten Tag beginnenden Hannovermesse hat alles reibungslos geklappt, insbesondere das Frühstück war wieder sehr gut und reichhaltig. Das Preisleistungsverhältnis war am oberen Limit, jedoch noch ok.

Negativ:
Leider verschwindet durch die Renovierungsmassnahmen zusehends der Flair vergangener Tage. So wurden die bunten Fliesen, von denen ich immer so angetan war, in meinem Badezimmer ziemlich lieblos einfach mit weisser Farbe überlackiert. Parken direkt am Hotel kostet 11€, glaub ich, Alternative ist der unbewachte Parkplatz 200m bergab des Hotels (kostenlos).
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

5,5
Anonym (39-49)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2019-03

Positiv:
Schwimmbad

Negativ:
Negativ empfand ich, dass man laut Aussage der Rezeptionistin das Frühstück bezahlen muss, auch wenn man gar nicht frühstücken möchte. Das geht nicht anders! Sehr fragwürdig! Da habe ich ja Glück gehabt, dass ich nicht auch noch den Parkplatz zahlen musste, obwohl ich kein Auto dabei hatte!
br /
br /Zudem war die Sauna abends nicht mehr nutzbar, da sie sich nicht mehr aufheizen ließ.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

4,2
Anonym (39-49)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2019-02

Positiv:
Das Frühstücksbuffet ist klasse, man darf nur kein Lunchpaket nehmen, das ist schlicht eine Katastrophe.

Negativ:
Alte Einrichtung, Zimmer sind uralt, TV Gerät Billigware, alles überteuert und max 2-3 Sterne wert
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,7
Anonym (60+)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-01

Positiv:
Trotz Vollbelegung wurde das Frühstück bestens organisiert. Gute Lage mit stadtseitig guter Aussicht.

Negativ:
Im Pub sind die Wartezeiten auf bestelltes Essen nicht akzeptabel.
br /
br /Das Panorama-Cafe war in diesem Jahr nichtmalmehr sonntags geöffnet.
br /Die zu kleine Sauna war auch bei Vollbelegung des Hotels nicht vorgeheizt. Statt der angeschriebenen 80 Grad schaltete sie anscheinend automatisch schon bei 60 Grad ab.
br /Im Bad sollten dringend Einhebelmischer anstelle zweier separater Wasserhähne installiert werden.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,3
Grahl D. (60+)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-01

Positiv:
Sauber und gemütlich. Man spürt auch den Charme der 70er Jahre. Alles in sehr guten Zustand. Zimmer sauber und modern. Lage auf dem Berg nahe der Seilbahn ist ideal.

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,6
Schrama C. (29-39)
verreist als: Junges Paar
Reisedatum: 2019-01

Negativ:
Die Badezimmer sind schon recht alt und die Dusche dürfte durch eine Mischbatterie ausgestattet werden damit man besser die Wassertemperatur regeln kann.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,3
Anonym (49-59)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2018-11

Positiv:
Alles wie erwartet vorgefunden, sehr großer Pool dazu seperate Ruhe Zone Sauna !

Negativ:
Die BAR, mit einem hervorragenden Blick auf den Pool, ist nur am Freitag Samstag geöffnet, eine zusätzliche Erfrischung kann im Britische Pub bestellt werden.
br /
br /Handtücher für den Wellness Bereich sind nur am Empfang erhältlich.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,6
Anonym (60+)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-11

Positiv:
Abendessen im Restaurant, Personal ist höflich, freundlich, korrekt

Negativ:
Kaffee und Kuchen nachmittags im Bistro: Personal palavert laut in Privatgesprächen über banale Dinge und stört die Atmosphäre damit sehr. Dieses ist mir vor ca. 3 Jahren schon einmal aufgefallen.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,8
Ehlert H. (49-59)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2018-09

Positiv:
rund um zufrieden

Negativ:
Sauna recht klein und die Saunaeinschaltung hiellt nicht lange, schaltete immer wieder ab
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

5,5
Anonym (49-59)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-08

Negativ:
Balkon nicht betretbar! Fenstergriffe abgebaut, damit der Balkon nicht betreten werden kann. Das bei Jahrhunderthitze und ohne Klimaanlage. Das ist ein Unding!
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

5,0
Teichert S. (29-39)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-08

Negativ:
schlechter Service beim Frühstück
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

5,7
Anonym (49-59)
verreist als: Gruppe
Reisedatum: 2018-06

Positiv:
Die Lage ist sehr gut . Das Personal an der Rezeption und im Restaurant war sehr freundlich.

Negativ:
Das Frühstück war nicht gut, die Auswahl an Käse sehr übersichtlich und die Präsentation war schlecht und nicht ansprechend. Die Wurst war wie abgepackte Ware aus dem Supermarkt. Das Personal (Kellner) war abends im PUB eine Zumutung. Weiterhin waren wir als Tennisgruppe dort. Die Tennisplätze waren voller Moos und Unkraut. Die Gesamterscheinung der Aussenanlage sieht ungepflegt aus. Am Außenpool viel Unkraut zwischen den Platten. Vor dem Hoteleingang gibt es ein großes Beet, welches ohne Bepflanzung war, allerdings voller Unkraut.Das Hotel hat den Standard und die Optik der 70 er Jahre. Für mich höchstens 3 Sterne.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub