Haus Muschel App. 477 Ferienwohnung

Nichtraucher Internet Spülmaschine
Garten / Balkon Barrierefrei mehr anzeigen
Merken & Vergleichen

Ihr Aufenthalt

Herzlich willkommen in der Ferienwohnung Haus Muschel Wohnung 477
Lage


Die Ferienwohnung befindet sich in Dierhagen-Strand im Park des Strandhotel Fischland in einem Küstenwald hinter der Düne und abseits der Straße. In 3 Minuten läuft man von hier aus durch das kleine Kiefernwäldchen zu einem der schönsten Strände der Ostseeküste.


Ausstattung


Die Ferienwohnung befindet sich im Erdgeschoß im Haus Muschel. Das Appartement verfügt über 1 Schlafzimmer, einen großen Wohn- Essbereich mit komplett ausgestatteter Küche, Bad mit Tageslichtfenster und einem praktischen Abstellraum. Zur besonderen Ausstattung gehören WLAN und ein Flachbild-TV.


Das Appartement befindet auf dem Gelände des Strandhotels Fischland. Von hieraus sind es nur 200m zum feinsandigen Strand.


Besonderheit
Nur ein paar Schritte zum Strand ?

Check-In Zeiten:
Von: 16:00
Bis: 18:00
Check-Out Zeiten:
Von: 09:00
Bis: 11:00




mehr anzeigen

Ausstattung der Unterkunft

Die aufgeführten Ausstattungen und Leistungen sind teilweise gegen Aufpreis

Haustiere erlaubt
Internet
Spülmaschine
Waschmaschine
Sauna
Pool / Schwimmbad
Kamin / Ofen
Garten / Balkon
Grillmöglichkeit
Barrierefrei

Alle Ausstattungen anzeigen

Ausstattung Unterkunft
  • Barrierefrei
  • Deutschsprachige Mitarbeiter
  • Englischsprachige Mitarbeiter
  • Garten zur Nutzung
  • Internet - WLAN
  • Nichtraucher
  • Terrasse
  • WLAN
  • allergikerfreundlich
  • behindertengerecht
Verpflegung
  • zum Restaurant 0.1 km
Ausstattung für Kinder
  • Spielplatz
Weitere Ausstattungen finden Sie in den Details der jeweiligen Wohneinheit

Verfügbarkeit für Haus Muschel App. 477 Ferienwohnung

Herzlich Willkommen in der Ferienwohnung 477 im Haus Muschel Alle 13 Bilder anschauen

Haus Muschel App. 477 Ferienwohnung


1 - 5 Personen (max 4 Erwachsene(r))
Preis anzeigen Merken & Vergleichen
Details einblenden

2 Bewertungen für Haus Muschel App. 477 Ferienwohnung

2 Bewertung(en) wurden in unseren Partnersystemen getätigt. Leider können wir für diese Bewertung(en) keine detaillierten Informationen anzeigen.Die durchschnittliche Bewertung beträgt 10.
Bewertungen von unseren Gästen
  • Preis-Leistung: 10,0
  • Lage: 10,0
  • Ausstattung: 10,0
  • Freundlichkeit: 10,0
  • Sauberkeit: 10,0
Bewertungen anzeigen

Lage und Anreise

In der Umgebung

  • zum Strand
    0,2 km
  • zum (Kur-)Park/Wald
    0,1 km
  • zum Bahnhof
    14 km
  • zum Flughafen
    70 km
  • zum Supermarkt
    2,3 km
  • zum Restaurant
    0,1 km
  • zum Arzt
    5,5 km

mehr Informationen zur Umgebung

Beschreibung der Umgebung

Das ist Fischland-Darß-Zingst
In seinem sanften Boden erstreckt sich die 50 Kilometer lange, stellenweise nur einen halben Kilometer schmale Halbinselkette zwischen Ostsee und Bodden. Ursprünglich waren sowohl der Kern des Fischlands als auch der Darß und der Zingst einzelne Inseln. Erst durch die Schließung der schmalen Flutrinnen im 14. Jahrhundert( Fischland und Darß) und im 19. Jahrhundert (Zingst) wuchsen sie dauerhaft zusammen. Über einen Damm beziehungsweise eine schmale Landenge sind sie mit dem Festland verbunden.
Jede der drei ehemaligen Inseln hat ihren eigenen Charakter und auch ihren eigenen Namen bewahrt, nur durch einen Bindestrich zusammengefügt. Was sie noch vereint, ist die atemberaubende Lage zwischen schilfgesäumten Ufer und stillen buchten am Bodden und dem Ostseestrand. Feinsandig, weiß und kilometerlang.
Das Fischland
Der westliche Teil der Halbinsel ist recht klein: nur fünf Kilometer und zwischen 500 Meter und zwei Kilometer breit. In den ehemaligen Fischerdörfern Wustrow, Althagen und Niehagen lebten Fischer und Seefahrer in rohrgedeckten Katen und Büdnereien.
Die durch Seefahrt und Handel wohlhabende gewordenen Schiffer bauten charmante steinerne Häuser mit Ziegeldächern. Nach protzigen Bauten stand ihnen nicht der Sinn, das ist bis heute so geblieben. Das bitterarme Fischerdorf Ahrenshoop wurde Ende des 19. JUh. von Künstlern für sich entdeckt. Bis heute ist das Ostseebad ein Ort geblieben. der Künstler und Kunstliebhaber anzieht. Ein Publikumsmagnet ist auch das neue Kunstmuseum Ahrenshoop.
Trubel am Meer, Stille am Bodden, die Schriftstellerin Käthe Miethe sinnierte 1949 über das Leben und kleine Auszeiten auf dem Fischland.
[nbsp]

Fragen zur Unterkunft

Objekt-Nummer: 6-96766

Sichere Datenübertragung dank SSL Verschlüsselung
Riesige Auswahl in Deutschland und Europa, mit über 1.200.000 Unterkünften von 450 Partnern
Persönlicher Service Unser Team hilft Ihnen gerne.

HRS Holidays ist überall und jederzeit verfügbar

Gratis Apps für iPhone, iPad und Android-Telefone, Tablets

  • Finden Sie eine Unterkunft
  • Schnelle Suche und umfangreiche Beschreibung
  • Einfach und sicher buchen
  • Teilen Sie Ihre Favoriten mit Ihren Freunden
Entdecke unsere App
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr