Bewertungen von Gästen für Kreischberg

8 ausführliche Bewertungen:

8,4
Inoue
Reisedatum: 2013-01

Gründe für die Unterkunft:
Wir hatten einen tollen Skiurlaub zu fünft! Wir waren im Skigebiet Kreischberg und hatten echt eine tolle Zeit verbracht. Das Chalet ist sauber, ordentlich und die Sauna ist einfach genial! Vielen herzlichen Dank!  

8,2
Henning
Reisedatum: 2012-08

Gründe für die Unterkunft:
alles dran, alles drin...sehr sauber! nett, gemütlich...wohlfühlen, ohne sich zu sehr vorsehen zu müssen...der hit ist der obere balkon im sommer, auf dem man einfach auch nur so drauf sitzen und die seele baumeln lassen kann, mitten in österreich....das murtal und murau mit umgebung haben auch einen eigenen charme....eben einfach nur nett!  

8,7
Leyh
Reisedatum: 2011-09

Schöner Urlaub in sehr gut ausgestattetem, sauberen Chalet. Viele Ausflugsziele in der näheren und weiteren Umgebung - auch für Kleinkinder attraktive Ziele.  


9,2
Tekmen
Reisedatum: 2010-09

Wir eine fünf köpfige Familie mit drei Kinder zwischen 19,15,14 Jahren und ihre Eltern hatten einen tollen aufenthalt, unser Hobby Wandern tolle Berge zum besteigen, Natur pur, für Tier lieber sehr geeignet einfach toll.

Das Haus hatte eine Bodenheizung, Sauna, Achtung Waschmaschine ist gleichzeitig Trockner nicht übersehn, Wintergarten und vieles mehr wirklich einfach empfehlentswert...

Man braucht nicht mal ein Wecker, das Haus ist der Wecker man kann die vorhänge entweder ganz zu ziehn dann wird man erst um 10 Uhr geweckt, kleinen Spalt lassen dann 9 Uhr oder ganz offenlassen dann ist man bestimmt schon um 6 Uhr wach... Es war einfach traumhaft obwohl ich ja nicht so der Wandertyp bin, die Gegend hat mich dazu gezogen das ich auch Wandern liebe :)... Allso viel spaß good luck ;) Grüße aus Esslingen  


9,6
Tekmen
Reisedatum: 2010-09

Gründe für die Unterkunft:
Wir eine fünf köpfige Familie mit drei Kinder zwischen 19,15,14 Jahren und ihre Eltern hatten einen tollen aufenthalt, unser Hobby Wandern tolle Berge zum besteigen, Natur pur, für Tier lieber sehr geeignet einfach toll. Das Haus hatte eine Bodenheizung, Sauna, Achtung Waschmaschine ist gleichzeitig Trockner nicht übersehn, Wintergarten und vieles mehr wirklich einfach empfehlentswert... Man braucht nicht mal ein Wecker, das Haus ist der Wecker man kann die vorhänge entweder ganz zu ziehn dann wird man erst um 10 Uhr geweckt, kleinen Spalt lassen dann 9 Uhr oder ganz offenlassen dann ist man bestimmt schon um 6 Uhr wach... Es war einfach traumhaft obwohl ich ja nicht so der Wandertyp bin, die Gegend hat mich dazu gezogen das ich auch Wandern liebe :)... Allso viel spaß good luck ;) Grüße aus Esslingen  

8,5
Schneider
Reisedatum: 2010-08

Sehr schönes moderenes Ferienhaus mit allen erforderlichen Annehmlichkeiten. Sicher auch im Winter eine
Reise wert. Als Ausgangspunkt um die Gegend zu erkunden und erwandern ,gut gelegen, Familie aus Deutschland mit einem wanderfreudigen 7-jährigem Sohn !  


9,4
Schneider
Reisedatum: 2010-08

Gründe für die Unterkunft:
Sehr schönes moderenes Ferienhaus mit allen erforderlichen Annehmlichkeiten. Sicher auch im Winter eine Reise wert. Als Ausgangspunkt um die Gegend zu erkunden und erwandern ,gut gelegen, Familie aus Deutschland mit einem wanderfreudigen 7-jährigem Sohn !  

8,5
Lang
Reisedatum: 2009-01

Gründe für die Unterkunft:
Ein schönes Ferienhaus mit einigem Komfort, wie Whirlpoolwanne, Sauna, Waschmaschine mit Trockner und guten Betten ;-)) Die Heizung funktionierte ebenfalls bestens, sodass wir bei Minus 20° drinnen nicht frieren mussten. Auf der Eckbank im Essbereich könnten ein paar Sitzkissen das Sitzen verschönern und angenehmer machen. Das der Terrassentisch im Wintergarten stand hat uns etwas gestört, obwohl wir nur zu viert das Haus bewohnt haben. Falls man das Haus mit der maximalen Personenzahl belegt fehlen definitiv Schränke zur Unterbringung der Kleider und auch des Proviantes. Der schnell erreichbare Nahkauf hat uns nicht überzeugt, wir sind dann lieber ein paar Kilometer weiter nach Murau gefahren.Uns hat der diesjährige Winterurlaub dennoch gut gefallen und wir haben uns gut erholt. Das Skigebiet Kreischberg kann sich auch sehen lassen, obwohl es uns persönlich auf der Turracher Höhe besser gefallen hat.