Bewertungen von Gästen für Mercure Hotel Trier Porta Nigra

  • Preis-Leistung: 8,0
  • Lage: 10,0
  • Zimmer: 8,2
  • Komfort: 7,8
  • Ausstattung: 8,0
  • Freundlichkeit: 8,8
  • Sauberkeit: 8,7
  • Gastronomie: 8,0
  • Serviceangebot: 8,7
  • Frühstück: 8,6

12 ausführliche Bewertungen:

8,2
Daniela aus Hamburg (41-45)
verreist als: Familie mit älteren Kindern - 2 Erwachsene
Reisedatum: 2022-09

Schönes Hotel mit super Standort. Die Bar unten ist sehr nett und modern gestaltet und hier kann man auch ganz gut essen.  

Gründe für die Unterkunft:
Die Lage ist einfach unschlagbar und man hat eine gute Parkmöglichkeit.  
, Lag  

Reisegrund: Städtereise
8,6
Engelbrecht K. (60+)
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2019-12

Positiv:
bin seit Jahren immer wieder Gast

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,6
Anonym
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2019-12

Positiv:
Totter Blick auf die Porta Nigra!

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,0
Anonym (39-49)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-11

Negativ:
Frühstück war ausgezeichnet
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,6
Anonym (49-59)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-06

Positiv:
Just in front of Porta Nigra, nevertheless very quiet room. 15 minutes walk from Trier railway station.

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

4,1
Anonym (29-39)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2018-12

Positiv:
Top Lage mit Blick auf die Porta Nigra und moderner Frühstücksraum mit gutem Frühstück

Negativ:
Matratze durchgelegen, Lobby, Bad und Zimmer veraltet. Heizung nicht abregelbar.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,1
Anonym
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2018-09

Positiv:
Bereitschaft, mir eine zusätzliche Matratzenauflage zur Verfügung zu stellen

Negativ:
Zimmer war auch nachts recht laut wegen einer befahrenen Straße, dafür gabs aber eine phantastische Aussicht auf die Porta Nigra
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

5,7
Anonym (49-59)
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2018-08

Positiv:
Die Lage an der Porta Nigra und in Gehweite zum Bahnhof ist großartig 

Negativ:
Das Haus ist in die Jahre gekommen. Badezimmergestaltung entspricht nicht mehr den heutigen Standards. Freundlichkeit des Personals ist (mit einer Ausnahme an der Rezeption) verbesserungsfähig. Frühstück ist allenfalls „der übliche Standard“, dafür eher zu teuer, und das Buffet ist zu eng gebaut, so dass man sich ständig im Weg steht. 
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

5,8
Anonym (60+)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-08

Negativ:
0,5 l Mineralwasser auf dem Zimmer wird mit 3,80 € berechnet.
br /Dusche sehr eng.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

10
Feider M. (49-59)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-08

Negativ:
Das Zimmer war super
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

6,7
Huelskamp E. (49-59)
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2018-08

Positiv:
Frühes Einchecken war möglich! Sehr sehr netter Empfang!

Negativ:
Da Ihr Haus keine Doppelzimmer mit Dusche anbietet wird es für uns leider keinen erneuten Aufenthalt geben. Wir sind aus gesundheitlichen Gründen auf eine Dusche angewiesen. Der sehr hohe Wanneneinstieg wird für uns zu gefährlich! Vielleicht wird bei evtl. Umbauarbeiten dann doch an ältere Gäste gedacht!
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,3
Anonym (60+)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-06

Positiv:
Nähe zur Porta Nigra und Altstadt

Negativ:
Die Lobby
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub