Bewertungen von Gästen für Pension Haus Karina

  • Preis-Leistung: 2,0
  • Lage: 6,0
  • Zimmer: 2,0
  • Komfort: 2,0
  • Ausstattung: 6,0
  • Freundlichkeit: 2,0
  • Sauberkeit: 6,0
  • Serviceangebot: 2,0
  • Frühstück: 4,0

1 ausführliche Bewertung:

Ausführliche Bewertungen filtern
3,4
Axel aus Augsburg (52-55)
verreist als: Alleinreisende(r) - 1 Erwachsener
Reisedatum: 2017-06

Manchmal ist man froh, ein Dach über dem Kopf zu haben...

Bei der Ankunft war niemand da. Kann ja vorkommen. Also die ausgehängte Nummer angerufen - ah, der Schlüssel müsste da und da hinterlegt sein. Upps, war er aber nicht. Nach einiger Zeit kam dann eine Dame aus der Nachbarschaft, die es nicht sonderlich eilig hatte, mir (nach einer zehnstündigen Wanderung) mein Zimmer zu zeigen.
Auf dem Weg durch das völlig verlassene Haus mussten sogar erst die Sicherungen reingedreht werden, ich kam mir vor wie in einem Spukhaus (bzw. im falschen Film).

Das Zimmer: ein Sammelsurium von Einrichtungsgegenständen der 60er bis 80er Jahre. Immerhin wars sauber. Als Wanderer stellt man keine großen Ansprüche.

Frühstück gabs auch. War okay.

Insgesamt war das vielleicht die gruseligste Unterkunft, in der ich in Westdeutschland je eine Nacht verbracht habe. Nur bei äußerster Anspruchslosigkeit eine Erwägung wert. Aber eigentlich geht das gar nicht - selbst in den tieferen Tiefen des Odenwaldes habe ich für weniger Geld deutlich besser genächtigt. Da hilft auch der Pool nicht.  

Gründe für die Unterkunft:
Als Rucksackreisender muss man oft nehmen, was da ist.  
Lage  

Reisegrund: Aktivurlaub
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr