Ferienwohnung im Almtal - Alpengenuss rund ums Jahr

Mit unberührter Natur und zwei Naturschutzgebieten lockt das Almtal im Salzkammergut Besucher rund ums Jahr an. Zu Füßen des Kasbergs bietet das Leitwanderprojekt "Genuss am Almfluss" im Sommer 52 Kilometer Wege vom Almspitz bis zum Almsee - ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. "Schmecktakuläres Almtal" nennt sich eine Vereinigung von Wirten und Lebensmittelproduzenten, die traditionelle Gerichte und Verarbeitungsmethoden der Region wiederbeleben wollen. Im Winter lädt das Familienskigebiet Kasberg-Grünau erfahrene Sportler und Anfänger zum Skifahren ein.

Von der Unterkunft im Almtal die Natur entdecken

Die Natur steht bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung im Almtal im Mittelpunkt. Der Cumberland Wildpark bei Grünau beherbergt Steinböcke, Rothirsche, Braunbären und Wölfe sowie Scharen von Graugänsen und Raben. Die Naturschutzgebiete Almsee und Ödsee lassen sich gut mit dem Fahrrad erreichen. Im Freilichtmuseum Hackenschmiede kann man erleben, wie seit 400 Jahren Eisen in der Gegend bearbeitet wird. Skifahren für die ganze Familie bietet das Skigebiet Kasberg-Grünau. Hier gibt es eine Kinder-Skiarena, eine Kinder-Skirennstrecke und einen Zauberwald. Im Freestyle-Park üben Snowboarder und Freerider ihre Tricks.

Köstlichkeiten vom Schwein und vom Hochlandrind

Die Vereinigung "Schmecktakuläres Almtal" macht eine Ferienunterkunft im Almtal interessant für Feinschmecker. Schwein und Rind aus heimischer Produktion werden hier auf traditionelle Weise zubereitet und serviert. Vegetarier können mit Kasnocken oder Käsespätzle ihren Hunger stillen. Sehr gelobt wird das Hochberghaus auf 1.000 Metern Höhe in Grünau, dessen Pfandlgerichte und heiße Schwarzbrote als legendär gelten.

Märchenwald, Badeseen und Museen aller Art

Grünau, die Heimat von Konrad Lorenz, bietet unberührte Natur zu Füßen des Toten Gebirges mit einer Kneippanlage, einem Märchenwald für Kinder und Wanderwegen für alle Schwierigkeitsgrade. In Bad Wimsbach-Neydharting gibt es ein Museum für Archäologie. Als Feriendorf ist St. Konrad bekannt, weil es sich so gut als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region eignet. Von der Ferienwohnung im Almtal erreicht man auch schnell die berühmten Städte der Gegend wie Gmunden, Steyr und Salzburg. Besonders schön für Kinder ist der Badesee in St. Konrad. Einen Markt voller Leben nennt sich Vorchdorf, das neben einem Motorrad- und Emailmuseum auch ein Heimatmuseum unterhält. In Scharnstein laden das Kriminalmuseum und das Sensenmuseum Liebhaber gruseliger Geschichten ein.

Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung im Almtal für ein besonders günstiges Angebot!


Steinbach am Ziehberg
Preis anzeigen
Pettenbach
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen im Almtal
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr