Pension in der Altmark - Urlaub in einer historischen Kulturlandschaft

Die Altmark liegt im Norden von Sachsen-Anhalt. Die eindrucksvolle, weite Landschaft ist geprägt von einer herben Schönheit. Weil diese Region zum ältesten Teil der Mark Brandenburg gehörte, wird sie auch als die "Wiege Preußens" bezeichnet. Hier gibt es viele kulturhistorische Gebäude, alte Hansestädte und romantische Dörfer. Die Ferienregion Altmark ist immer noch ein Geheimtipp und gerade deswegen geeignet für gestresste Städter, die im Urlaub in einem Gasthof in der Altmark die Hektik des Alltags hinter sich lassen können.

Die Altmärkischen Wandernester - Aktivurlaub in der Altmark

Die Altmärkischen Wandernester sind zwölf Orte, die reizvolle Wanderwege ausgewiesen haben und Wanderurlaubern ein perfektes Umfeld bieten. Die Dörfer halten sich genauestens an die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes. Die 700 Kilometer langen Wanderstrecken sind gut beschildert und es wurde darauf geachtet, dass immer Möglichkeiten zur Einkehr gegeben sind. In jedem Nest gibt es Wanderstützpunkte, wo der Wanderfreund Informationen und Kartenmaterial erhält.

Reizvolle Routen beim Urlaub im Gästehaus in der Altmark

Im Wandernest Klötze startet die "Wildschweintour" am Waldbad. Sie ist knapp acht Kilometer lang und in gut zwei Stunden zu schaffen. Die Strecke führt durch den herrlichen Wald vorbei am Eisernen Kreuz, einem Denkmal für im Krieg gefallene Forstleute und Waldarbeiter. Der "Heideweg" Gardelegen ist fast 17 Kilometer lang und dauert sechs Stunden. Startpunkt ist das Salzwedeler Tor und man läuft zunächst über die Wallanlage in Gardelegen, folgt dann den Markierungen durch eine idyllische Heidelandschaft, bis man wieder den Ausgangspunkt erreicht.

Ausflugsziele in der Altmark

Die drei Hansestädte Stendal, Gardelegen und Salzwedel sind lohnenswerte Ziele für eine Besichtigungstour, wenn man in einer Pension in der Altmark die Ferien verbringt. Hier kann man eintauchen in die Zeit des Mittelalters und imposante Bauwerke besichtigen. Wer mehr über die Geschichte dieser Region erfahren möchte, sollte eines der interessanten Museen besuchen. Das Freilichtmuseum in Diesdorf sowie das Altmärkische Museum in Stendal und die anderen Stadtmuseen veranschaulichen das Leben der Menschen in früheren Jahrhunderten.

Ein Urlaub in der Altmark bietet Erholung in einer wunderschönen Landschaft, die Möglichkeit, sich aktiv in der Natur zu bewegen, und kulturelle Highlights in den historischen Orten. Von einer Pension in der Altmark aus kann man den Aufenthalt ganz individuell gestalten und sie direkt online buchen!


Jerichow
Preis anzeigen
Arendsee
8,2
Sehr gut
82 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in der Altmark
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr