Eine Städtereise nach Augsburg für Bildungshungrige

Bei einer Tour nach Augsburg hat man viele Möglichkeiten, mehr über Geschichte und Natur zu erfahren. Dom und Innenstadt sind historische Zeitzeugen von beeindruckender Schönheit. Abseits der touristischen Attraktionen gibt es viel zu entdecken.

Geschichtliches für die Reise nach Augsburg

Städtereise nach Augsburg

Augsburg wurde circa im Jahr 8 vor Christus vom römischen Kaiser Augustus unter dem Namen "Augusta Vindelicum" gegründet und ist damit die älteste Stadt Bayerns. Ab dem 15. Jahrhundert entwickelte sich Augsburg zu einem bedeutenden Handelszentrum, das durch die Familien Fugger und Welser zu herausragender Blüte gedieh. Im 19. Jahrhundert kamen zur regen Handelstätigkeit Industrie und Forschung hinzu. In den Augsburger MAN-Werken erfand Rudolf Diesel den Diesel-Motor. Berühmte Persönlichkeiten wie Hans Holbein, Leopold Mozart und Bertolt Brecht prägten die Geschichte der Stadt.

Insidertipps für den Stadtrundgang in Augsburg

Natur genießen während der Städtereise in Augsburg

In der Augsburger Altstadt kann man das Rathaus, den Palast der Fugger und die Sankt-Anna-Kirche besichtigen. Um der Historie der Fugger zu folgen, ist ein Ausflug zur Fuggerei interessant. Sie ist die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. In dem 1521 erbauten Komplex der Fuggerschen Stiftung leben heute circa 150 bedürftige katholische Augsburger Bürger zu einer symbolischen Miete von 0,88 EUR pro Jahr. Eine Bedingung der Stiftung ist es, dass die Bewohner jeden Tag ein Vaterunser, ein Glaubensbekenntnis und ein Ave Maria für den Stifter beten. Das Stiftungsvermögen Jakob Fuggers ist so umfangreich, dass die Siedlung bis heute allein davon unterhalten werden kann. Nahe der Fuggerei befindet sich der Augsburger Zoo im nördlichen Stadtwald Augsburg. Das Gelände beherbergt zahlreiche Tiere, darunter Elefanten, Löwen, Flamingos und die possierlichen Erdmännchen. Wer eine größere Runde laufen möchte, kann im Anschluss an den Zoobesuch im Stadtpark die Idylle genießen.

Interessante Ausstellungen in Augsburg

Sehenswürdigkeiten beim Städtetrip in Augsburg

Im H2 - Zentrum für Gegenwartskunst findet man zahlreiche Werke zeitgenössischer Künstler. Das Höhmannhaus bietet Ausstellungsflächen für moderne Kunst sowie ein Grafisches Kabinett. Die berühmte Augsburger Puppenkiste dürfte wohl für Jung und Alt ein Begriff sein. Im Puppentheatermuseum "Die Kiste" kann man die Kulissen und Puppen der vergangenen Produktionen bewundern. Jim Knopf, die Lokomotive Emma, Kalle Wirsch, das Sams oder der lustige Roboter Schlupp - sie alle sind hier vereint.

Buchen Sie möglichst bald die Unterkunft für Ihre Städtereise nach Augsburg, um all diese schönen Attraktionen selbst zu sehen.


Augsburg
9,7
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
Preis anzeigen
Augsburg
9,7
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,6
Sehr gut
3.605 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,1
Sehr gut
3.272 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,5
Gut
3.186 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,1
Gut
2.870 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,5
Sehr gut
2.510 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,9
Gut
2.453 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,0
Sehr gut
2.235 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,8
Gut
2.190 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,5
Gut
2.142 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
9,1
Exzellent
2.087 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,9
Sehr gut
2.010 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
9,0
Exzellent
1.999 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,2
Gut
1.829 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,5
Sehr gut
1.473 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,9
Gut
1.454 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,7
Sehr gut
1.236 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
6,9
1.036 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,3
Sehr gut
1.005 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
8,2
Sehr gut
970 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,8
Gut
950 Bewertungen
Preis anzeigen
Augsburg
7,2
Gut
787 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für eine Städtereise nach Augsburg
Vorherige Seite 1 2 3 ... 4 Nächste Seite
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr