Die Ferienwohnung in Ausseerland-Salzkammergut hilft, den Horizont zu erweitern

Hier ist es so schön, dass es egal ist, wo man seine Unterkunft in Ausseerland-Salzkammergut bucht. Der Altausseer See, der Grundlsee, der Toplitzsee und der stille Kammersee geben in all ihrer Unterschiedlichkeit einen Eindruck von der Vielfalt der Schöpfung. Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee erwarten ihre Gäste mit Wärme. Typisch für die Ausseer ist ihre Direktheit, die im akustischen Lodengewand ihres musikalischen Dialektes allgegenwärtig ist.

Im Salzkammergut kann man gut lustig sein

Das Salzkammergut trägt seine Geschichte bereits im Namen. Seit Jahrtausenden wird hier Salz abgebaut. Das weiße Gold machte die Kelten in der Bronzezeit zur Hochkultur. Die Völker kamen und gingen, das Salz blieb. Zu Zeiten der Alpen-Donau-Monarchie wurde das Salzkammergut zur begehrten Sommerfrische des Adels und der Gesellschaft, woraus sich auch ein immenser kultureller Reichtum entwickeln konnte.

Sehenswertes vom Ferienquartier in Ausseerland-Salzkammergut aus genießen

Die Natur ist fast nirgendwo schöner als hier. Durch den Feenwald zwischen Grundlsee und Toplitzsee erreicht man die Fischerhütte. Eine Kahnfahrt mit der Plätt'n zum Kammersee rundet den Ausflug ab. Bewegungshungrige klettern zum Ursprung der Traun. Ein weiteres Naturjuwel ist der Gosausee, in dessen stillen, tiefen Wassern sich der Dachstein spiegelt. Ein Ausflug in die Salzwelten ist vor allem für Kinder ein Hit, nach dem sie in der Ferienwohnung in Ausseerland-Salzkammergut sicher gut schlafen werden.

Es muss nicht immer Kaiserschmarrn sein

Die Kulinarik, die man hier allerorts trifft, macht Kalorienzählen zur Sünde. Man verlässt die Ferienunterkunft in Ausseerland-Salzkammergut und beginnt mit einer legendären Fischsuppe beim Gasthof Zauner in Hallstatt, wählt dann das Gamsragout im Gasthof Gosausee und lässt noch ausreichend Platz für den unvermeidlichen Zauner in Bad Ischl, wo man die wahrscheinlich besten süßen Verführungen des Universums der Reihe nach durchkosten sollte. Gut, dass es zur Ferienwohnung in Ausseerland-Salzkammergut nicht weit ist.

Prominente Gemeinden, die man besuchen sollte

Stadtleben genießen kann man in Bad Ischl mit seinen zahlreichen geschmackvollen Geschäften und der ausgezeichneten Gastronomie. Bad Mitterndorf, in dessen Nachbarschaft die größte Natur-Skisprungschanze der Welt am Kulm steht, hat auch ein amüsantes Nachtleben und mit dem Wolferlstall einen ausgezeichneten Konzertveranstalter. In Schladming geht die Post ab, das muss wohl nicht extra erwähnt werden.

Eine Ferienwohnung in Ausseerland-Salzkammergut kann das Leben verzaubern. Buchen sollte man gleich!


Weitere Ferienwohnungen im Ausseerland-Salzkammergut
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr