Skiurlaub im Bayerischen Wald – Traumhaftes Mittelgebirge lädt in ein winterliches Idyll 

Skiurlaub im Bayerischen Wald

In Niederbayern, der Oberpfalz und zu Teilen in Oberösterreich lädt ein bis zu 1.456 Meter hohes Mittelgebirge zu einer wunderbaren Auszeit im nächsten Winterurlaub ein. Der Skiurlaub im Bayerischen Wald kann im etwa 100 Quadratkilometer großen Gebiet auf unterschiedlichste Weise genossen werden. Der Nationalpark Bayerischer Wald im Osten des Mittelgebirges, der Große Arber und Große Rachel als höchste Berge sowie die Flusstäler der Regen, Donau und Ilz geben einige beispielhafte Reize wider – entlang der Flussbette schafft sich der Urlauber wunderschöne Ausflüge an zum Teil eingefrorenen und teilweise fließenden Gewässern. Als Relikt der Eiszeiten können den Besuchern beim Skiurlaub im Bayerischen Wald einige außergewöhnliche Landschaftsformationen geboten werden, welche bei einer ausgiebigen Erkundungstour in der weißen Landschaft mit den Brettern unter den Füßen am besten gemeistert werden können. Begeisterungswürdige Gemeinden beziehungsweise märchengleiche Motive oder die durch das verschneite Umfeld durchdringenden Lichtstrahlen gestalten den Aufenthalt im Skiurlaub im Bayerischen Wald unvergesslich. Bei Lagen über etwa 700 Metern glänzt der Bayerische Wald mit einem verlässlichen Schneereichtum, welcher sogar bis zu 120 Tage anhalten und tatsächlich bis zu 250 Zentimeter Schneehöhe betragen kann.

Sehr abwechslungsreiche Unterhaltung im Skiurlaub ausgiebig genießen

Skigebiete im Bayerischen Wald

Zum einen bieten sich in den Ortschaften der Region einige Stationen für beschwingte Abende nach einer sportlichen Einlage während des Tages an – Aprés Ski gibt es beim Skiurlaub im Bayerischen Wald auf Hütten unmittelbar an beziehungsweise in den Bergen, aber auch an Talstationen oder direkt im jeweiligen Ortskern. Jagertee und Grog stehen hier neben musikalischer Bereicherung und einem gemütlichen Ambiente für einen gelungenen Ausklang des ereignisreichen Tages in Brotjackriegel, Hohenbogen oder am Skizentrum Mitterdorf zur Verfügung – für Kinder werden oft auch Veranstaltungen, heiße Zitrone oder heiße Schokolade angeboten, sodass ebenso die komplette Familie eine unterhaltsame Bereicherung abseits der Piste erfahren kann. Außerdem werden meist rund um die (Markt-)Plätze sowie an Talstationen verschiedene Events zelebriert. Der Skiurlaub im Bayerischen Wald ist ebenso von Eisplätzen für eine aufregende Rundfahrt auf den Kufen, für das Eisstockschießen oder für das Spiel auf der Curlingbahn geprägt. Und wenn die Energie während der sportlichen Betätigung vorerst ausgeschöpft scheint, lädt eine Kutschfahrt mit warmen Decken durch die verschneiten Wälder bei Dreisessel und einer unvergesslichen Aneinanderreihung von beeindruckenden Bildern. Auf solchen Touren durch die Natur oder mittels ungewöhnlicher Schneeschuhwanderung lassen sich beim Skiurlaub im Bayerischen Wald unweit Pröller einige der schönsten Plateaus und Schneisen für einzigartige Panoramen genießen.

Verschneiten Entdeckungsreisen und kleinen Winterabenteuer im Bayerischen Wald

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Der Besuch einiger großer Zentren lässt den Skiurlaub im Bayerischen Wald mit sensationellen Motiven oder erstaunlichen Sehenswürdigkeiten veredeln. Viechtach, Zwiesel und Deggendorf als inoffizielles Tor zum Bayerischen Wald stellen die ersten Ausflugsziele dar – im Winter faszinieren dabei die urigen Ortschaften im Einklang mit den verschneiten Landschaften. Speziell am Abend erstrahlen die Urlaubsorte nun im Schein der warmen Lichtquellen und Reflexionen des Schnees – für Romantiker die beste Zeit für die gewünschte Atmosphäre und ein paar unvergessliche Momente im Skiurlaub im Bayerischen Wald. Die Karseen in den Höhen, der Teufelstisch oder die Kristallwelt bei Bodenmais sowie der verschneite Wildpark in Ludwigsthal stellen folgend weitere Ziele dar. Touren zum Museumsdorf unweit des Dreiburgensees oder zur Bergruine Weißenstein lassen der gesamten Familie ausreichend Optionen zum Staunen. Außerdem locken die Highlights Keltendorf Gabreta, das Flussspat- und Silberbergwerk Fürstenzeche sowie die Baptist-Kitzlinger-Skisprungschanzen bei Breitenberg zu beachtlichen Trips im Skiurlaub im Bayerischen Wald. Für die unterhaltsame Reise durch die Landschaft kann folgend die reaktivierte Strecke der Ilztalbahn sorgen. Und wenn dann noch Zeit für den Besuch der Westernstadt Pullman-City, das Granitzentrum Steinwelten und eine Fahrt mit den Bergbahnen bleibt, sichern sich die Winterurlauber die restlichen beeindruckenden Motive.

Auf Pisten und in erstklassischen Loipen unterwegs und einen unvergesslichen Skiurlaub erleben

Skiparadies im Bayerischen Wald

Vor den Alpen gelegen, bieten sich der Familie im Skiurlaub im Bayerischen Wald für einen abwechslungsreichen Aufenthalt abseits der Unterkunft sensationell kurze Wege zu bekannten Skirouten oder Geheimtipps für die Bretterliebhaber. Dank einer gut ausgebauten Wintersportinfrastruktur offenbaren sich nahe den eigenen Zimmern die ersten Lifte für eine abenteuerlustige Reise entlang der Hügelketten. Zahlreiche Abhänge am Geyersberg, Silberberg oder am Geisskopf mit unterschiedlichen Ansprüchen – von blau bis schwarz erwarten die Pisten nun die Skifahrer sowie Snowboarder – präsentieren den Wintersportlern im Skiurlaub im Bayerischen Wald diverse Ausflugsziele inmitten des Winterwunderlandes. Zusätzlich kann der Sportbegeisterte seine Faszination ebenso bei einem Ausflug zu Ski finden. Mit den Langlaufskiern steht nun die Winterwanderung zwischen den Ortschaften oder Hotspots auf der Tagesordnung – wunderschöne schneeweiße Landschaften, Eiszapfen an den Giebeldächern der Waldhütten bei einer eingelegten Rast sowie das unkomplizierte Vorankommen entlang der einwandfrei präparierten Strecken lassen den Besucher effizient nach Cham, Waldkirchen, Sankt Englmar oder Stallwang vordringen. Einige Regionen bieten im Skiurlaub zudem Skipässe an, welche die Nutzung verschiedener Routen und Herausforderungsgrade mit Prämien beziehungsweise Preisen belohnen – der sportliche Ehrgeiz, die Erlebnisgarantie und verschiedene Herausforderungen entsprechend der Altersgruppe bereichern hierbei den Urlaub.


Obernzell / Erlau
7,9
Gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Englmar
8,0
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Arrach
6,0
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Lalling
Preis anzeigen
Zachenberg
Preis anzeigen
Arrach
Preis anzeigen
Lam
Preis anzeigen
Heinrichskirchen
Preis anzeigen
Lam
Preis anzeigen
Schaufling
Preis anzeigen
Zachenberg
Preis anzeigen
Neuschönau
Preis anzeigen
Arrach
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Patersdorf
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hunding
Preis anzeigen
Lalling
Preis anzeigen
Neureichenau / Altreichenau
Preis anzeigen
Langfurth
Preis anzeigen
Bayerisch Eisenstein
Preis anzeigen
Arrach
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Arrach
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Langfurth
Preis anzeigen
Patersdorf
Preis anzeigen
Freyung
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Skiurlaub im Bayerischen Wald
Vorherige Seite 1 2 3 ... 60 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr