Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald - Traumhafte Tage in malerischer Natur verbringen

Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald strahlt für viele Menschen einen ganz besonderen Charme auf. Wer an diese Region denkt, denkt an malerische Berglandschaften, idyllische Wälder und Wiesen, deftige Brotzeiten und pure Gemütlichkeit. Der Bayerische Wald gehört zu den größten deutschen Wald- und Ferienregionen und zieht jedes Jahr zahlreiche Urlauber in einen magischen Bann aus Erholung und Abenteuer. Umgeben von malerischer Natur kann man richtig gut vom Stress des Alltags abschalten, die Seele baumeln lassen und sich einfach auf die schönen Dinge im Leben konzentrieren. Die Ferienregion lädt zu ausgelassenen Wanderungen und ruhigen Momenten gleichermaßen ein. Für Jung und Alt ein wahres Paradies. Der Bayerische Wald ist zudem eine sehr hundefreundliche Region, sodass auch die tierischen Familienmitglieder sich auf ein paar entspannte Tage fernab von der heimischen Umgebung freuen können. Ein Urlaub mit Hund hat den riesigen Vorteil, dass man sich während der Abwesenheit nicht um eine entsprechende Versorgung für den geliebten Hund kümmern muss. Man ist nicht abhängig von anderen und kann sich voll und ganz auf seine Reise konzentrieren.

Welche Unternehmungen bieten sich für einen Urlaub mit dem Vierbeiner an?

Natur erleben im Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald

Wer sich für einen Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald entscheidet, kann sich über eine facettenreiche Auswahl an Freizeitmöglichkeiten freuen. Allen voran, müssen in diesem Zusammenhang natürlich ausgelassene Wanderungen durch die Wälder und Berglandschaften genannt werden. Dabei können Mensch und Tier sich richtig schön auspowern und die umliegende Natur in vollen Zügen fernab von jeglichem Stress genießen. Dafür stehen unter anderem zahlreiche Themenwanderpfade, wie der Waldlehrpfad in Arnschwang, zur Verfügung. Den 12 Kilometer langen Pfad kann man in circa drei Stunden erkunden. Auf 20 Stationen wird interessierten Wanderern auf abwechslungsreiche Weise die Verbindung zwischen Kultur und Natur näher gemacht. Ein besonderes Highlight ist die Station, in der die historische Kalkgewinnung erklärt wird. Ein weiteres Highlight ist der 4,5 Kilometer lange Planetenwanderweg. Auf diesem interessanten Pfad können Wanderer und ihre tierischen Begleiter viel Wissenswertes über Planeten und ihre Eigenschaften erfahren. Für eine Rast bietet sich auf diesem Pfad ein Besuch in dem gemütlichen Biergarten der Brauerei Lindner an. Für Wanderungen der besonderen Art bieten sich ebenfalls der Wald- und Geschichtslehrpfad sowie der Wasserwanderlehrpfad an. Beide Wege befinden sich ebenfalls in der Umgebung von Bad Kötzingen. Der Seepark in Arrach ist ebenfalls ein besonderes Highlight im Urlaub mit Hund für die ganze Familie. Dort befinden sich tolle Bademöglichkeiten und viele Abenteuerspielplätze. Vierbeiner sind hier erlaubt, müssen allerdings an der Leine geführt werden. Im Sommer finden hier zudem viele besondere Veranstaltungen für Kinder statt, wie Bastelkurse oder abenteuerliche Schatzsuchen. Für das leibliche Wohl wird an den zahlreichen Imbissen und im Biergarten gesorgt.

Welche Übernachtungsmöglichkeiten haben Reisende für ihren Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald?

Freizeitspaß im Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald

Dass der Bayerische Wald viel zu bieten hat, sollte spätestens jetzt klar sein. Wer sich nun für den Bayerischen Wald als Ziel für den kommenden Urlaub mit Hund entschieden hat, muss sich nur noch eine passende Übernachtungsmöglichkeit aussuchen. Hotels, Gästehäuser, Ferienwohnungen, Bauernhöfe – der Auswahl sind kaum Grenzen gesetzt. Auch nicht im Bezug auf die Preis- und Ausstattungsklassen. Zudem gibt es Unterkünfte zu verschiedenen Mottos, beispielsweise Wellnesshotels, Sporthotels und vieles mehr, sodass der Aufenthalt perfekt auf die eigenen Wünsche angepasst werden kann. Hunde sind in vielen Übernachtungsmöglichkeiten erlaubt und können gegen Vorlage des Impfausweises ebenfalls schöne Tage in malerischer Umgebung verbringen. Meist gibt es in hundefreundlichen Unterkünften sogar eine medizinische Notstation, falls sich die Vierbeiner verletzten. Ansonsten kann das Angebot an örtlichen Tierärzten, die es zu genüge gibt, genutzt werden. Spielmöglichkeiten für Hunde sind ebenfalls in vielen Hundehotels und anderen Hundeunterkünften vorhanden. Außerdem gibt es in vielen Hundehotels das Angebot, einen Hundetrainer wahrzunehmen und dem Vierbeiner tolle Tricks beizubringen. Damit stehen einem entspannten Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald nichts mehr im Weg. Da in dieser Region erhöhte Zeckengefahr besteht, sollte man unbedingt für eine ausreichende Impfung sorgen und Zeckenzangen und Co. bereithalten, falls sich der Hund beim Toben eine Zecke einfängt.

Kulinarische Genüsse im Bayerischen Wald entdecken

Obwohl die Verpflegung in vielen Unterkünften sehr gut ist und tolle Einblicke in die regionale Küche bietet, lohnt es sich, die Lokale außerhalb der Unterkunft zu entdecken. Wer seinen Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald verbringt, möchte den Vierbeiner natürlich auch beim Besuch eines Restaurants nicht ausschließen. Insbesondere Biergärten sind hervorragend für Hundehalter geeignet. Denn dort sind nicht nur Menschen, sondern auch ihre Vierbeiner herzlich willkommen. Biergärten gibt es eigentlich in jedem kleinen Ort zuhauf. Darüber hinaus ist ein Besuch der zahlreichen Berghütten empfehlenswert, denn dort gibt es nicht nur leckere Speisen, sondern meist einen herrlichen Blick über das malerische Bergpanorama dazu. Besonders schön sind unter anderem die Berghütte Haidstein, das Bergstüberl Althütte sowie das Berghaus Hohenbogen. In den meisten Lokalen müssen Hunde am Platz liegen bleiben und dürfen sich nicht frei im Lokal bewegen.

Wer seinen Urlaub mit Hund in Vorarlberg verbringt, möchte das Tier auch beim Besuch eines Restaurants nicht ausschließen.


Zandt
8,0
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Zandt
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Kollnburg
Preis anzeigen
Bischofsmais
2,1
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Hauzenberg
Preis anzeigen
Drachselsried
8,8
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Neureichenau / Altreichenau
Preis anzeigen
Drachselsried
Preis anzeigen
Drachselsried
Preis anzeigen
Drachselsried
Preis anzeigen
Freyung
Preis anzeigen
Freyung
Preis anzeigen
Zandt
Preis anzeigen
Zandt
Preis anzeigen
Langfurth
8,3
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Langfurth
Preis anzeigen
Sankt Englmar
Preis anzeigen
Regen
6,3
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Viechtach
Preis anzeigen
Drachselsried
9,1
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere haustierfreundliche Unterkünfte im Bayerischen Wald
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr