Ein Landhaus im Bayerischen Golf- und Thermenland begeistert alle

Ein Urlaub im Bayerischen Golf- und Thermenland hat noch viel mehr zu bieten als Golf und Thermen. Hier erlebt man unberührte Natur, erfährt interessante Details und findet für jede Altersgruppe die passende Aktivität. Ein Haus auf dem Land im Bayerischen Golf- und Thermenland ist ideal für die ganze Familie.

Von Ausflügen ins Naturschutzgebiet kann man noch lange träumen

Ein wunderbares Ausflugsziel ist das Europareservat Unterer Inn, in dem man ungeheuren Artenreichtum antrifft. Der Lebensraum von Biber und Fledermaus zieht auch an die 300 Vogelarten an, die hier brüten oder auf der "Durchreise" Rast machen. Empfehlenswert sind die geführten Vogelwanderungen und Biberexkursionen, die vor allem Kindern fantastische Erlebnisse bescheren, von denen sie dann im Landhaus im Bayerischen Golf- und Thermenland träumen können.

Ein Ferienhaus im Bayerischen Golf- und Thermenland steckt voller Überraschungen

Wer gerne auf dem Fahrrad die Landschaft erkundet, wird auf dem Abens-Radweg sicherlich glücklich. Genussvoll radelnd finden sich interessante Möglichkeiten zur Rast, zum Beispiel beim Kuchlbauer Turm, der vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde. Die historische Altstadt von Bad Gögging kann man erkunden, das Naturschutzgebiet Binnenlanddünen bestaunen und im Hopfenmuseum in Mainburg stoppen.

Ein Chalet im Bayerischen Golf- und Thermenland bietet der ganzen Familie spannende Möglichkeiten, also buchen Sie besser gleich!


Schönau
Preis anzeigen
Schönau
Preis anzeigen
Schönau
Preis anzeigen
Schönau
Preis anzeigen
Schönau
Preis anzeigen
Kröning
8,5
Sehr gut
33 Bewertungen
Preis anzeigen
Gangkofen
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Aiterhofen
Preis anzeigen
Weitere Landhäuser im Bayerischen Golf und Thermenland