Eine Ferienwohnung in Bozen ist ein Heim für neue Erfahrungen

Das zauberhafte Bozen mit seinen filigranen Türmchen und dicken Mauern spiegelt die beiden Nationen wider, die sich Südtirol teilen. Das Tirolerische schmeckt durch das Italienische und das italienische Lebensgefühl füttert das tirolerische. Eine Unterkunft in Bozen ist der ideale Startplatz, um Bozens Schönheiten auszukosten.

Alle Wege führen zur Ferienunterkunft in Bozen

Um nach Südtirol zu gelangen, muss man meist die Alpen überqueren. Über die bestens ausgebaute, mautpflichtige Brennerautobahn erreicht man Bozen von München kommend in rund drei Stunden. Um dem meistbefahrenen Pass der Alpen auszuweichen, kann man über die alte, kurvenreiche Brennerbundesstraße durch kleine Ortschaften reisen, um die Ferienwohnung in Bozen erreichen.

Bozens Geschichte lebt auch heute immer weiter

Bozen wurde von 1170 bis 1180 zu Zeiten Kaiser Friedrichs I. Barbarossa gegründet und entwickelte sich zum bedeutendsten Handelszentrum Tirols. Nach dem Sieg Italiens über Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg wurde Südtirol annektiert und im Zuge eines Italianisierungsprogramms baulich stark verändert und erweitert. Heute sprechen rund 70 Prozent der Einwohner Bozens Italienisch.

Augen auf! Bozens Sehenswürdigkeiten sind anders

Kommt darauf an, was man unter sehenswert versteht, zu sehen gibt es jedenfalls viel. Das "Ötzi-Museum" in Bozen ist vor allem für Kinder interessant, darüber hinaus warten rund 80 originelle, teils privat betriebene Museen. Wer der Natur in ihrem Wirken und Wandeln zusehen möchte, besucht die Erdpyramiden Ritten. Bis zu 30 Meter hohe Säulen aus Moränenmaterial tragen eine Deckplatte aus Porphyr oder Granit. Bricht diese ab, erosiert die Pyramide wieder zu Moränenlehm und fließt talwärts, wo sie neue Erdpyramiden schafft.

Kultur hat in Bozen viele Gesichter

Bozen ist reich an Kultur. Zahlreiche Kunstgalerien, Museen (Tipp: www.museion.it), Theater und Kinos beleben das kulturelle Angebot zwischen Berg und Tal. Südtirol ist ein Schnittpunkt der Kulturen aus dem romanischen und dem deutschsprachigen Raum. Alte Traditionen werden bis heute im Brauchtum der einzelnen Täler zelebriert.

Bozens Kulinarik ist reich

Was in Südtirol auf den Teller gezaubert wird, spiegelt Klima, Kultur und Leidenschaft der Menschen wider. Zu Lasagne, Pasta und Maccheroni gesellen sich Speckknödel, Kasnocken und die berühmte Südtiroler Weinsuppe. Der Ansitz Pillhof an der Eppaner Weinstraße reicht exzellente Küche und große Weine im malerischen Ambiente alter Gemäuer.

Eine Ferienwohnung in Bozen liegt vermutlich gleich um die Ecke, man kann sie jetzt suchen und buchen!


Bozen
7,7
Gut
1.162 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in Bozen