Urlaub in Flensburg: Aktive Ferien an der Flensburger Förde

Wer einen aktiven Städteurlaub plant und die Ostsee für entspannte Stunden in direkter Nähe haben möchte, liegt mit einem Urlaub in der rund 85.000 Einwohner zählenden Stadt Flensburg im hohen Norden Deutschlands genau richtig. Auch für Familien gibt es hier jede Menge kinderfreundlicher Aktivitäten.

Das kann man in den Ferien in Flensburg unternehmen

Wer sich für Architektur interessiert, sollte einen Bummel durch die Flensburger Altstadt mit ihren vielen historischen Kirchen wie etwa der gotischen Nikolaikirche oder der barock gestalteten Marienkirche nicht verpassen. Aus einer ganz anderen Perspektive erlebt man die Stadt während einer Ausflugsschifffahrt auf der Flensburger Förde. Bei der Urlaubsreise nach Flensburg ist ein Besuch in der Flensburger Museumswerft ein Muss. In der Kinderwelt der Werft können sich kleine Gäste selber am Bau von kleinen Schiffsmodellen versuchen. Ein Familienausflug führt in die Phänomenta. Hier dreht sich an den interaktiven Mitmachstationen alles um die Themen Technik und Naturwissenschaften. Durch die Lage direkt an der Flensburger Förde bietet sich ein Abstecher an den Strand an. Dank seines Sandstrandes ist das Strandbad Solitude im Nordosten der Stadt gut für Familien geeignet. Hier gibt es als Highlight für Kinder einen Minigolfplatz.

Beliebte Souvenirs aus dem hohen Norden

Der Klassiker aus der Stadt im hohen Norden ist das Flensburger Pilsener. Dunkles und helles Bier sowie Radler und alkoholfreie Varianten sind beliebte Mitbringsel aus den Ferien in Flensburg. Nicht entgehen lassen sollte man sich eine Besichtigung der Flensburger Brauerei, wo man das "Flens" frisch gezapft kosten kann. In der Historie der Stadt spielte der Handel mit Rum eine große Rolle. Einen Einblick bekommt man bei einer Führung im Rumhaus Johannsen, dem letzten traditionellen Rumproduzenten der Stadt. Hier kann man die edlen Spirituosen auch kaufen.

Über das Reiseziel informieren

Wer seine Ferien in Flensburg vorab planen möchte, findet auf dem offiziellen Tourismusportal der Stadt unter www.flensburg-tourismus.de viele Infos. Ebenfalls lohnt ein Blick auf www.ostsee.de/flensburg. Direkt vor Ort kann man sich bei allen Fragen an die Tourismus Agentur Flensburger Förde in der Rote Straße 15-17 nahe des Flensburger Rathauses wenden. Schöne Unterkünfte findet man online - und kann den Urlaub in Flensburg direkt buchen!


Flensburg
9,6
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
Preis anzeigen
Flensburg
9,5
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Flensburg
10
Exzellent
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Tastrup
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
Preis anzeigen
Flensburg
8,2
Sehr gut
104 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,7
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,8
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,2
Exzellent
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,8
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
7,9
Gut
1.392 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
7,5
Gut
1.390 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
5,7
557 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
46 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,8
Exzellent
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,1
Exzellent
28 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,2
Exzellent
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,4
Exzellent
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
8,9
Sehr gut
21 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,3
Exzellent
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub in Flensburg
Vorherige Seite 1 2 3 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr