Ein Wanderurlaub in Flensburg - Vom Stadtspaziergang bis zur Streckenwanderung

Wenn man Flensburg als Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub wählt, hat man zahlreiche Möglichkeiten, Stadt und Land zu Fuß zu entdecken. Interessante Stadtführungen, Nordic Walking am Strand oder ausgedehnte Wanderungen in die Region Flensburger Förde sorgen dafür, dass die Wanderferien in Flensburg zu einem abwechslungsreichen und unvergesslichen Erlebnis werden. Die weite, meist flache Landschaft ermöglicht auch Wanderneulingen Erfolgserlebnisse. Wanderprofis werden die Streckenwanderungen schätzen, mit denen die Landschaft weitläufig erkundet werden kann.

Der Flensburger Kapitänsweg - Historischer Spaziergang

Der Rundgang eines Kapitäns ist Vorbild für diesen gut markierten Weg. Schilder beschreiben die historischen, maritimen Orte des Weges. Gestartet wird am Schifffahrtsmuseum. Es geht vorbei am Museumshafen und am Fischereihafen. Man passiert historische Tore, Brücken und Kirchen und folgt dem Weg durch das gesamte Hafengebiet zum Startpunkt. Die Besichtigung des Schifffahrtsmuseums ist ein Highlight bei einem Urlaub in Flensburg.

Der Fördesteig - Küstenwanderung während der Wanderferien in Flensburg

Der 70 Kilometer lange Küstenwanderweg ist die Fortführung des dänischen Gendarmenpfades auf deutscher Seite. Der Weg beginnt an der Schusterkate bei Wassersleben und führt durch Bachtäler, alte Wälder und teilweise direkt am Strand oder den Steilküsten entlang. Die ganze Vielfalt der Natur und auch der deutsch-dänischen Lebensart erschließt sich dem Urlauber bei dieser wunderschönen Wanderung.

Der Dolmenpfad - Archäologisch-naturkundliche Erlebnisse beim Wanderurlaub in Flensburg

Dieser Wanderweg befindet sich in der Nähe von Glücksburg. Er ist fünf Kilometer lang und auch für Familien mit Kindern gut zu schaffen. Startpunkt ist der Parkplatz Friedehorst. Entlang der markierten Route trifft man auf zehn Steingräber oder Grabhügel, die sogenannten Dolmen. Schilder informieren die Besucher über alles Wissenswerte zu diesen mehr als 5000 Jahre alten Zeugnissen unserer Vorfahren.

Aktive Wanderferien in Flensburg an der Ostseeküste verbringen

Dem Touristen werden neben der gesunden Ostseeluft vielfältige Freizeitmöglichkeiten beim Wanderurlaub in Flensburg geboten. Der Hafen mit seiner maritimen Tradition, die zauberhafte Stadt und das wunderschöne Umland an der Förde verzaubern alle Liebhaber der norddeutschen Küsten.

Wenn man eine komfortable Ferienunterkunft in Flensburg bucht, kann man diesen Urlaub ganz individuell gestalten. Kein Hotelbetrieb gibt Zeiten vor, die Ferienwohnungen bieten viel Platz für die Wanderausrüstung und Raum für Erholung zwischen den Touren. Jetzt kann man die passende Ferienwohnung direkt online buchen!


Flensburg
9,6
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
Preis anzeigen
Flensburg
9,5
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Flensburg
10
Exzellent
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Tastrup
Preis anzeigen
Flensburg
Preis anzeigen
Flensburg
8,2
Sehr gut
104 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,7
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,2
Exzellent
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,8
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
7,9
Gut
1.392 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
7,6
Gut
1.391 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
6,2
561 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
45 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,8
Exzellent
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,1
Exzellent
28 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,4
Exzellent
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,1
Exzellent
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
8,9
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,6
Exzellent
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Flensburg
9,3
Exzellent
15 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Flensburg
Vorherige Seite 1 2 3 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr