Eine Städtereise nach Erfurt - Am Fluss Gera in Thüringen Historisches und mehr genießen

Erfurt ist die Landeshauptstadt Thüringens und liegt am Fluss Gera. Die mittelalterliche Stadt zeichnet sich besonders durch einen gut erhaltenen historischen Stadtkern aus, der mit Sehenswürdigkeiten prall gefüllt ist. Zudem warten Theater, Operndarbietungen und andere kulturelle Veranstaltungen auf Besucher.

Historisches bei einer Städtereise nach Erfurt

Städtereise nach Gera

Besonders eindrucksvoll ragen der Dom St. Marien und die Severikirche heraus, die auf dem Domberg mitten in der Altstadt stehen. Das Ensemble der prächtigen Kirchen ist von weitem sichtbar und gilt als Wahrzeichen Erfurts. Reich verzierte, farbenprächtige Bürgerhäuser schmücken die Altstadt, in der einst viele Persönlichkeiten wie Martin Luther, Johann Sebastian Bach und Goethe zu Hause waren.

Städtetrip in Thüringen - Die Landeshauptstadt Erfurt wirkt auf besondere Art

Highlights beim Städtetrip in Gera

Ein kulinarischer Tipp in Erfurt sind Spezialitäten wie die Thüringer Bratwurst und die Thüringer Klöße. Wunderschöne Cafés im Herzen der Altstadt von Erfurt laden zum Verweilen ein. Abends erwarten den Besucher gemütliche Bars und Kneipen mit einer großen Auswahl an bunten Cocktails oder frisch gezapftem Thüringer Bier. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden zu ausgedehnten Besichtigungstouren durch die Stadt ein. Besucher können sich im Egapark, einem groß angelegten Garten- und Freizeitpark, bei einem Spaziergang erholen. Auch Fahrradfahrer kommen bei einem Städtetrip in Erfurt auf ihre Kosten. Der Gera-Radweg führt mitten durch die Stadt. Ein Geheimtipp in Erfurt ist die Krämerbrücke, sie ist die längste bebaute und bewohnte Brückenstraße Europas. Die 120 Meter lange Brücke aus dem 14. Jahrhundert ist mit über 30 farbenprächtigen Häusern bebaut. Wer Satire und Humor liebt, sollte das Puppentheater/Kabarett die Arche im alten Waldspeicher am Domplatz in Erfurt besuchen. Hier wird politisches Kabarett auf hohem Niveau geboten. Die Aufführung ist sehr musikalisch, berichten Besucher - die das Angebot sogar als Geheimtipp in Erfurt handeln.

Viel Kultur und Natur bei einem Städtetrip nach Erfurt

Kultur erleben während der Städtereise in Gera

Mit viel baulichem Aufwand und handwerklichem Geschick entstand im Zentrum das Erfurter Stadtmuseum, das eine sehr umfangreiche Sammlung zur langen, wechselvollen Geschichte der Stadt zeigt. Archäologische Bodenfunde belegen eine Besiedlung in grauer Vorzeit. Kirchliche Dokumente erläutern die Bedeutung Erfurts als mittelalterlichen Bischofssitz. Breiten Raum nehmen natürlich die stets wechselnden Herren, von den Mainzern bis hin zu Napoleons Truppen, in Anspruch. Eine "Ausstellung" der ganz besonderen Art können große und kleine Besucher im Zoo in Erfurt entdecken: Tiere von allen Kontinenten haben hier eine neue Heimat gefunden. Von den prächtigen rosafarbenen Flamingos über die großen Raubtiere wie Löwen und Tiger reicht die Artenvielfalt im größten Tierpark des Freistaats Thüringen. Die kleinen Gäste finden hier auch einen großen Abenteuerspielplatz, auf dem sie sich nach dem Zoorundgang austoben können.

Worauf warten Sie noch? Bei einer Städtereise nach Erfurt wird sie eine interessante Metropole in den Bann ziehen - eine Unterkunft vor Ort können Sie gleich buchen und sich schon bald vom Flair der Stadt inspirieren lassen.


Gera
Preis anzeigen
Gera
Preis anzeigen
Gera
Preis anzeigen
Gera
7,9
Gut
99 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
7,7
Gut
65 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
7,2
Gut
21 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
8,4
Sehr gut
63 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
8,6
Sehr gut
25 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
8,7
Sehr gut
46 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
7,7
Gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
8,1
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Gera
8,3
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Thüringen-Gera
Preis anzeigen
Gera
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für eine Städtereise nach Gera
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr