Wanderurlaub in Görlitz: Abwechslung pur

Die aufregende Kombination aus idyllischer Natur und einmaligen kulturellen Denkmälern und historischen Bauten verleiht dem Aufenthalt im nahe der polnischen Grenze gelegenen Görlitz einen besonderen Charme. Die Region rund um die sächsische Stadt wird von über 1.600 Kilometern markierter Wanderwege durchzogen, worunter sowohl herausfordernde Fernwanderwege als auch kurze, panoramareiche Familienrouten zu finden sind. Im Touristbüro i-vent oder der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH erhält man viele weitere Informationen zum erholsamen Wanderurlaub in Görlitz, den einzelnen Wandertouren und den verfügbaren Ferienwohnungen.

Eine Herausforderung - Der Wanderweg der Deutschen Einheit

Der 1.080 Kilometer lange Fernwanderweg führt vom ostdeutschen Görlitz in die westlichste Stadt Deutschlands, nach Aachen. Dieser bringt dem Wanderer die gesamte Vielfalt der deutschen Landschaft und Kultur näher und eröffnet ihm neben einer anspruchsvollen mehrtägigen Tour auch eine hervorragende Gelegenheit, das Land zu Fuß zu erkunden. Der über sämtliche deutsche Fernwanderwege führende, jedoch separat ausgeschilderte Weg kann selbstverständlich auch in Etappen rund um Görlitz begangen werden.

Ein gemütlicher Ausflug zur Landeskrone

Im Aktivurlaub in Görlitz kann man den 420 Meter hohen Hausberg besteigen. Die markierte Strecke ist ideal für Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer geeignet. Der ehemalige erloschene Vulkan dient als Aussichtsberg, von dem aus man eine unglaubliche Sicht auf die gesamte Stadt und auf das Riesengebirge hat. Die dreistündige Wanderung führt durch ein Naturschutzgebiet, wobei man immer wieder auf Informationstafeln über die hier beheimatete Flora und Fauna unterrichtet wird.

In seinem Inneren ankommen - Der ökumenische Pilgerweg

Die 1. Etappe des deutschen ökumenischen Pilgerweges führt 28,5 Kilometer weit von Görlitz nach Buchholz. Über Feldwege gelangt man in die Königshainer Berge, das kleinste Gebirge Deutschlands. Viele Lokale, die sich auf Pilgermahle spezialisiert haben, und kleine Kirchen säumen den Weg.

Aktivurlaub in Görlitz: Die Neuentdeckung Niederschlesiens

Zwischen dem Lausitzer Granitmassiv und dem böhmisch-lausitzischen Grenzgebirge breiten sich unzählige markierte Wanderrouten aus, die man im Wanderurlaub in Görlitz angehen kann. Die von unendlichen Heiden und Teichen geprägte Region rund um die Lausitzer Neiße lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder aktiven Nordic-Walking-Touren ein. Von der gemütlich eingerichteten Unterkunft aus bricht man entweder zu einer langen Wanderung auf oder macht erholungsorientierte Ausflüge in die nahe Umgebung der Metropole.

Eine Ferienwohnung in der historisch geprägten Stadt Görlitz kann man jetzt online buchen!


Görlitz
8,0
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,0
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
6,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Görlitz
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Görlitz
8,9
Sehr gut
33 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
9,6
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,7
Sehr gut
999 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,7
Sehr gut
819 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,6
Sehr gut
747 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
9,0
Exzellent
676 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,9
Sehr gut
551 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
7,7
Gut
531 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,5
Sehr gut
508 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,2
Sehr gut
426 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,3
Sehr gut
378 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,5
Sehr gut
324 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,5
Sehr gut
318 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
9,3
Exzellent
284 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,9
Sehr gut
227 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,4
Sehr gut
202 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,1
Sehr gut
164 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
9,0
Exzellent
116 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Görlitz
Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr