Wanderurlaub in Graubünden - wo die Schweiz am schönsten ist

Wanderurlaub in Graubünden

Graubünden ist ein Kanton in der Südostschweiz und liegt vollständig in den Alpen. Hier kommen selbst Schweizer noch darüber ins Schwärmen, wie schön die Landschaft ihres Landes doch ist. Als Wandervogel fühlt man sich hier wie im Schlaraffenland. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, einsamer Wanderer oder Familie mit Kindern - ein Wanderurlaub in Graubünden bringt jeden zum Schwärmen. Beeindruckende Aussichten, malerische Bergseen, romatische Wälder und offenherzige Menschen laden dazu ein, die Region zu Fuß und mit staunenden Blicken zu erkunden.

Vier-Quellen-Weg

Natur genießen im Wanderurlaub in Graubünden

Diese Wanderroute ist etwas für echte Wandervögel, die von malerischer Natur und fantastischen Ausblicken nie genug bekommen und die auch vor langen Strecken nicht zurückschrecken. Auf dem Vier-Quellen-Weg geht es über 79 Kilometer zu den Quellen des Rheins, der Rhone, der Reuss und des Ticino. Die Landschaften, Bergseen und Panorama-Ausblicke, die man dabei unterwegs genießen kann, verschlagen einem schlicht die Sprache. Die Tour ist in fünf Etappen eingeteilt. Übernachtungsmöglichkeiten bieten Hütten am Wegesrand oder Hotels in nahegelegenen Dörfern.

Lag da Laus

Schöne Momente im Wanderurlaub in Graubünden

Der Lag da Laus ist ein malerischer Bergsee, an dem sich auch ein Rastplatz befindet, an dem man sich verpflegen kann. Die Strecke dorthin führt größtenteils durch urige Wälder und ist schattig und angenehm kühl, was vor allem im Sommer auch ungeübten Wanderern entgegen kommt. Es handelt sich bei dieser Tour um eine Rundwanderung von insgesamt 13.5 Kilometern (ca. fünf Stunden). Nachdem man am See ein erfrischendes Bad genossen hat und die Seele hat baumeln lassen, geht es ganz entspannt auf einer anderen Strecke zurück zum Ausgangspunkt.

Familienwanderung Tschamut - Sedrun

Wanderurlaub in den Bergen in Graubünden

Sehr schön für Familien mit Kindern ist die kurzweilige Wanderroute von Tschamut nach Sedrun. Auf dem acht Kilometer langen Weg gibt es zahlreiche Möglichkeiten, damit sich die Kleinen vergnügen können. Nach einem bequemen Wanderweg über Wiesen und durch schattige Wälder gelangt man zum Spielplatz Fortuna, wo sich der Nachwuchs richtig austoben kann. Der hier gelegene Bach und der kleine See laden an heißen Tag zu einem erfrischenden Spaßbad ein. Die Erwachsenen bereiten derweil die Feuerstelle für ein zünftiges Grillen vor. Ein perfekter Familienausflug.

Wanderulaub in Graubünden - unvergessliche Eindrücke genießen

Die landschaftlichen Eindrücke, die man beim Wanderurlaub in Graubünden sammeln kann, bleiben einem für immer im Gedächtnis. Majestätisch ragen die schneebedeckten Gipfel der Alpen auf, während man zu Fuß eine der schönsten Regionen Europas erkundet. Hinzu kommt die einladende Art der Einheimischen und vor allem die authentische Verköstigung am Wegesrand. Um den Wanderurlaub in Graubünden perfekt zu machen, sollte man sich unbedingt eine Unterkunft oder eine Ferienwohnung in zentraler Lage mieten.


Davos
Preis anzeigen
Davos
Preis anzeigen
Davos
Preis anzeigen
Laax
Preis anzeigen
Laax
Preis anzeigen
Laax
9,0
Exzellent
409 Bewertungen
Preis anzeigen
Silvaplana-Surlej
Preis anzeigen
Champfer
Preis anzeigen
Valendas
Preis anzeigen
Flims
Preis anzeigen
Samedan
Preis anzeigen
Tschappina
Preis anzeigen
St. Antönien
Preis anzeigen
Flims
Preis anzeigen
Flims
Preis anzeigen
Lenzerheide
8,9
Sehr gut
648 Bewertungen
Preis anzeigen
Lenzerheide
9,4
Exzellent
647 Bewertungen
Preis anzeigen
Lenzerheide
9,4
Exzellent
647 Bewertungen
Preis anzeigen
Lenzerheide
9,4
Exzellent
647 Bewertungen
Preis anzeigen
Laax
9,0
Exzellent
409 Bewertungen
Preis anzeigen
Davos
7,8
Gut
370 Bewertungen
Preis anzeigen
Zuoz
9,0
Exzellent
220 Bewertungen
Preis anzeigen
Davos
9,1
Exzellent
208 Bewertungen
Preis anzeigen
Urmein / Oberurmein
7,6
Gut
184 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Graubünden
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr