Pension im Hainich - Kombination von Natur- und Kulturerlebnissen in Thüringen

Der Hainich ist ein ausgedehnter Höhenrücken in Thüringen. Hier findet man die größten Laubwaldgebiete Deutschlands. Große Teile dieser Region bilden den Nationalpark Hainich und stehen somit unter besonderem Schutz. Durch die räumliche Nähe zur Lutherstadt Eisenach mit der Wartburg ist das Gebiet zur Welterberegion Wartburg Hainich ernannt worden. Ganz nah beieinander befinden sich hier die einzigartige Naturlandschaft eines Urwalds mitten in Deutschland und Städte von weltgeschichtlicher Bedeutung, sodass Ferien in der Unterkunft im Hainich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Auf Wanderwegen Natur und Kultur entdecken

Die Region um den Nationalpark Hainich begeistert die Gäste mit einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft. Hier gibt es sanfte Hügel, fruchtbare Auen, Flussläufe, idyllische Ackerbürgerstädte, verträumte Bauerndörfer und riesige, uralte Wälder. Gut ausgebaute und markierte Wanderwege führen zu den schönsten Stellen der Gegend. Auch Nordic Walking und Jogging sind hier an vielen Stellen möglich. Wanderbusse bringen die Touristen während Urlaubs in einer Pension im Hainich zu den verschiedenen Zielen.

Der Germanische Kultpfad und der Baumkronenpfad - Erlebniswanderungen durch den Hainich

Der Urwald des Hainichs war Lebensraum der Germanen. Startpunkt dieser zwei Kilometer langen Strecke ist der Parkplatz Zollgarten bei Kammerforst. Der Weg führt in einen Buchenwald zum Hünenteich, wo sich acht Heiligtümer der alten Germanen befinden. Ein weiteres, ganz besonderes Erlebnis bietet der Baumkronenpfad am Nationalparkzentrum an der Thiemsburg. Hier erlebt man auf Wegen in Höhe der Baumwipfel die Natur aus einer einzigartigen Perspektive. Nationalpark-Ranger informieren die Urlauber über die Flora und Fauna des Hainichs.

Vom Gästehaus im Hainich zum Weltkulturerbe Wartburg

Ein Höhepunkt während des Urlaubs im Hainich ist ein Besuch der Lutherstadt Eisenach, wo einem Weltgeschichte auf Schritt und Tritt begegnet. In der Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach erfährt man im Bach-Haus alles über den Komponisten. Die weltweit zweitgrößte Wagner-Ausstellung befindet sich in der Reuter-Villa. Touristische Haupt-Attraktion ist jedoch die Wartburg, auf der Martin Luther 1522 die Bibel ins Deutsche übersetzt hat und die Besucher aus aller Welt mit ihrer tausendjährigen Geschichte fasziniert. Im Lutherhaus in Eisenach informiert eine Ausstellung über das Leben und Wirken Martin Luthers.

Kombinieren Sie den Urlaub in einer traumhaften Naturlandschaft mit dem Besuch historischer Gebäude und Städte und buchen Sie hier direkt online Ihre Pension im Hainich!


Mühlhausen
8,3
Sehr gut
161 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,8
Sehr gut
48 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,8
Sehr gut
48 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,8
Sehr gut
48 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,0
Sehr gut
1.127 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,4
Sehr gut
124 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Langensalza
9,5
Exzellent
77 Bewertungen
Preis anzeigen
Frankenroda
8,8
Sehr gut
40 Bewertungen
Preis anzeigen
Kammerforst
8,1
Sehr gut
28 Bewertungen
Preis anzeigen
Bischofroda
9,6
Exzellent
25 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,9
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Langensalza
8,1
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberdorla
9,4
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlhausen
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Langensalza
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Langensalza
6,8
1 Bewertung
Preis anzeigen
Lauterbach im Wartburgkreis
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Mühlhausen
Preis anzeigen
Frankenroda
Preis anzeigen
Bad Langensalza
Preis anzeigen
Bad Langensalza
Preis anzeigen
Bad Langensalza
7,8
Gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Schönstedt
5,5
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Hainich