Pension im Harz buchen und schöne Momente erleben

Pension im Harz

Das über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte und gern besuchte Mittelgebirge Harz hat eine besonders artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vorzuweisen. Die abwechslungsreiche Landschaft, die geprägt ist von Wäldern, Mooren und Gewässern, lässt die Ausübung der unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten zu. Jahreszeitenabhängig eignet sich der Harz hervorragend für Wanderungen, Klettertouren und Radtouren oder aber für Wintersportarten wie Abfahrtsski, Langlauf und Rodeln. Das höchste norddeutsche Gebirge teilen sich die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der Brocken misst als höchster Berg des Harzes 1.141,2 Meter. Bereits seit vielen Jahrzehnten spielt der Tourismus für die Bewohner des Harzes eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund findet man zahlreiche touristische Attraktionen, gastronomische Einrichtungen und eine gute Auswahl an gemütlichen Unterkünften.

Einzigartige Natur genießen

Die morphologische Untergliederung des Harzes erfolgt in Oberharz, Mittelharz und Unterharz. Der Oberharz ist der höhere Teil des Harzes, der vielfach Höhen von mehr als 800 Metern aufweist.  Dementsprechend sind hier alle Urlauber richtig, die die Höhenlage für Wander- und Klettersport sowie für anspruchsvolle Touren mit dem Mountainbike nutzen möchten. Da der Mittelharz zu etwa 90 Prozent von Wald bedeckt ist und keine allzu großen Höhenunterschiede aufweist, bietet sich dieser Teil des Harzes für Rundwanderungen an. Auch der niedrigste Teil des Harzes, der Unterharz, eignet sich für Wanderungen und Radtouren.

Kulturelles Angebot im Harz

Natururlaub im Harz

Darüber hinaus kommen hier alle auf ihre Kosten, die kulturell interessiert sind. Besonders attraktiv ist Quedlinburg mit den verwinkelten Gassen und den vielen Fachwerkhäusern. Naturfreunde, die in einer der Pensionen im Harz unterkommen, sollten unbedingt den Nationalpark Harz aufsuchen, der mit 247,03 Quadratkilometern zu den größten deutschen Waldnationalparks zählt. Der Nationalpark Harz gehört zum europäischen Schutzgebietssystem Natura 2000 und reicht von den nördlich gelegenen Orten Wernigerode und Ilsenburg bis zu den südlich gelegenen Städten Herzberg und Bad Lauterberg. Innerhalb des Nationalparks befinden sich unter anderem die Quellgebiete der Oder, der Ilse und der Bode. Der Brocken, der Achtermann und der Bruchberg zählen zu den höchsten Erhebungen des Nationalparks Harz.

Wintersportliche Aktivitäten im Harz

Freizeiturlaub im Harz

Wer einen Winterurlaub in dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands plant, sollte sich ebenfalls für eine Pension entscheiden. Bekannt sind nicht zuletzt die Orte Altenau, Braunlage, Goslar, St. Andreasberg und Schierke für ihre guten Wintersportbedingungen.  Aufgrund der höheren Lage ist in den Orten des Oberharzes am ehesten mit ausreichend Schnee während der Wintermonate zu rechnen. Alpine Skifahrer finden zum Beispiel mit dem Matthias-Schmidt-Berg, dem Sonnenberg und Torfhaus attraktive Skigebiete vor, die unterschiedlich lange und anspruchsvolle Pisten bieten.  In den meisten Skiorten des Oberharzes können zudem Snowboardfahrer mit reizvollen Strecken rechnen.  Sogar für internationale Wintersport-Wettbewerbe ist die bei Braunlage befindliche Wurmbergschanze bekannt. Ferner findet sich eine Biathlonanlage am Sonnenberg im Landkreis Goslar.

Mit Kindern im Harz

Familienurlaub im Harz

Der Harz ist ein ideales Urlaubsziel für Familien mit kleineren und/oder größeren Kindern. Auch die Unterkunft in einer Pension im Harz ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Die gewünschte Abwechslung während eines Familienurlaubs bieten nicht zuletzt Freizeitparks und Tiergärten. Eine Besonderheit ist der Harzbob: Die Allwetterrodelbahn in Thale misst 1.000 Meter Länge und gilt als eine der längsten Allwetterrodelbahnen Deutschlands. Ebenfalls in Thale finden Familien den Erlebnispark Bodetal, der mehrere Karussells, Spielgeräte sowie eine Kindereisenbahn und eine Mini-Seilbahn zu bieten hat. Mehr über die Tier- und Pflanzenwelt des Harzes erfahren lässt sich während eines Besuchs des Löwenzahn-Entdeckerpfades. Dieser ist auf der Hohnewiese bei Drei-Annen-Hohne gelegen und ist so konzipiert, dass sich die Natur mit allen Sinnen entdecken lässt. Unter anderem gibt es einen Barfußpfad, ein Wald-Memoryspiel und eine Weitsprunganlage, um das eigene Sprungvermögen mit, dem verschiedener Tiere zu vergleichen. Wer Urlaub mit kleineren Kindern im Harz macht, sollte den Märchenwald in Bad Harzburg aufsuchen. Abgesehen von der Darstellung mehrerer bestens bekannter Märchenszenen werden den Besuchern Spielgeräte, Tretfahrzeuge und weitere Beschäftigungsmöglichkeiten geboten.

Shopping und Kulinarik im Harz

Schöne Momente im Harz

Wer während seines Aufenthalts im Harz auch shoppen möchte, der ist in den größeren Städten wie Goslar, Wernigerode und Bad Lauterberg richtig. Im Fall von Goslar steht dem Urlauber in der hübschen Altstadt eine gute Auswahl an Geschäften aller Art zur Verfügung. Ähnliches gilt für Wernigerode, das mit den Altstadt-Passagen noch ein zusätzliches Shopping-Highlight zu bieten hat. Das im Südharz gelegene Bad Lauterberg trägt gar den Namenszusatz „Einkaufsstadt im Harz“ und präsentiert mit dem Boulevard Bad Lauterberg eine vielfältige Shoppingmeile. Ob in Bad Lauterberg oder in den anderen touristisch ausgerichteten Orten des Harzes: Die Kulinarik kommt keinesfalls zu kurz. Gewählt werden kann zumeist zwischen Restaurants, die regionale Küche anbieten und solchen, die sich der deutschen und/oder internationalen Küche verschrieben haben. Im Harz trifft man vorzugsweise auf deftige Gerichte – allseits bekannt ist der Harzer Roller. Angesicht des Waldreichtums gibt es im Harz viel Wild, sodass die meisten Restaurants mit regionaler Küche Wildgerichte anbieten.


Bad Sachsa
8,7
Sehr gut
776 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
8,4
Sehr gut
83 Bewertungen
Preis anzeigen
Sangerhausen
8,1
Sehr gut
25 Bewertungen
Preis anzeigen
Sangerhausen
8,0
Sehr gut
13 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,0
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
6,3
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Sangerhausen
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Sangerhausen
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Benneckenstein
8,8
Sehr gut
118 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,3
Sehr gut
102 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
9,2
Exzellent
50 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
9,5
Exzellent
37 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
8,5
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Hergisdorf
8,4
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Königshütte
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Walkenried
8,0
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
9,2
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Herzberg am Harz / Sieber
Preis anzeigen
Benneckenstein
9,1
Exzellent
119 Bewertungen
Preis anzeigen
Thale
8,3
Sehr gut
50 Bewertungen
Preis anzeigen
Halberstadt
8,7
Sehr gut
39 Bewertungen
Preis anzeigen
Thale / Friedrichsbrunn
8,4
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,3
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Harz
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr