Ein Wanderurlaub in Heiligenblut öffnet das Tor zum Großglockner

Heiligenblut ist ein Landschaftsjuwel am Fuße des Großglockners. Hier findet man ein aktives Naturerlebnis, denn die Berge und Wälder ziehen jeden Wanderer magisch an. Die atemberaubende Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern lässt einen nicht mehr los und macht noch mehr Lust auf Wanderferien in Heiligenblut. Auch die Kleinsten begeistern sich für Wildtierbeobachtungen, Gold-Waschen oder Schnupper-Klettern.

Auf dem Gamsgrubenweg ins Herz des Nationalparks vorstoßen

Dieser Weg ist herrlich, um so richtig in Schwung zu kommen. Er ist bequem, breit und eher ebenmäßig geradeaus, kommt ohne wesentliche Steigungen aus und führt dennoch oberhalb des imposanten Gletscherstromes Pasterze entlang. Über allem thront der Großglockner. Hier beginnt man das Herz des Nationalparks schlagen zu hören. Die Gamsgrube gilt als Sonderschutzgebiet und Lebensraum für einige der seltensten Pflanzenarten Europas.

Wandern auf den Spuren der Eiszeit: der Gletscherweg Pasterze ruft

Die Pasterze ist der größte Gletscher der Ostalpen. Sie ist das Ziel dieser einmaligen Nationalpark-Wanderung. Prächtige Firngipfel tun sich auf, während der insgesamt neun Kilometer lange Eisstrom Pasterze sich über einen Gletscherbruch, den sogenannten Hufeisenbruch wälzt, um endlich auf der Zunge des Gletschers die Wasser des hier beginnenden Möllflusses zusammenlaufen zu lassen. Die Gehzeit beträgt ungefähr vier Stunden auf dem Rundweg. Der Weg ist familientauglich.

Wanderferien in Heiligenblut zeigen den Weg zum Jungfernsprung

Der Sage nach war einst eine holde Jungfrau auf der Flucht vor dem Teufel. Als sein beißender Gestank und der höllische Atem ihr schon im Genick brannten, war plötzlich der Weg zu Ende, und die Felswand stürzte senkrecht in die Tiefe. "Lieber Tod als Teufel", sagte sie sich, was die Engel hörten. Sie trugen die Jungfrau sachte ins Tal. Seither tosen die Wasser in drei Kaskaden mehr als 130 Meter in die Tiefe - und der Ort heißt noch heute: Jungfernsprung. Spannend für die ganze Familie, gilt dieser Weg als leicht zu begehen. Festes Schuhwerk wird trotzdem empfohlen.

Heiligenblut ist wie der Himmel auf Erden

Ein Wanderurlaub in Heiligenblut lässt einen die Herrlichkeit der Schöpfung wieder wahrnehmen. Die atemberaubende Landschaft, die Vielseitigkeit der Angebote, das gute Essen und die herzlichen Menschen machen hier jeden Ausflug einfach unvergesslich. Um die traumhaften Wanderungen möglichst flexibel und unabhängig gestalten zu können, empfiehlt es sich, eine der hübschen Ferienwohnungen für die Wanderferien in Heiligenblut zu buchen - das ist gleich online möglich!


Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
6,4
1 Bewertung
Preis anzeigen
Heiligenblut
9,4
Exzellent
304 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
9,5
Exzellent
294 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
8,7
Sehr gut
149 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
9,3
Exzellent
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
10
Exzellent
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
9,7
Exzellent
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
8,5
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Heiligenblut
9,2
Exzellent
202 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
9,0
Exzellent
150 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Heiligenblut
Vorherige Seite 1 2 3 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr