Ein unvergessener Urlaub auf dem Bauernhof in Hessen

Obwohl das Bundesland Hessen zu den dichtbesiedelten und wirtschaftsstärktsten Regionen Deutschlands gehört, weist es dennoch etliche wunderschöne Naturlandschaften auf. Die Landeshauptstadt ist die Stadt Wiesbaden. Viel bekannter ist jedoch die Finanz- und Börsenstadt Frankfurt am Main. Auch wenn diese beiden Metropolen viele interessante Sehenswürdigkeiten bieten, gehört der Taunus, der Odenwald, der Vogelsberg, Hoher Meißner und der Bergpark Wilhelmshöhe zu den beliebten Touristenzielen. Für Familien mit Kindern kann ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof in Hessen empfohlen werden. Generell werden zwischen echten Bauernhöfen mit Unterkünften, Ferienhöfen, Biohöfen, Reiterhöfen und Winzerhöfen unterschieden. In einer gemütlichen und familiären Atmosphäre können sich die Reisenden hier nicht nur auf eine angenehme Unterbringung und Verpflegung freuen, sondern auch ihren Kindern viel Spaß und Abwechslung bieten. Wie wäre es mit Ponyreiten, Traktorfahren, im Heu toben, Tiere fütter und streicheln oder auf dem hofeigenen Abenteuerspielplatz spielen? Viele Bauernhöfe haben sich auf die Bedürfnisse von Kindern aller Altersklassen ideal eingestellt und bieten mitunter sogar eine Tagesbetreuung an. Dies ist recht praktisch, zumal sich die Eltern dann auch einmal alleine auf Entdeckungstour begeben können. Alles in allem kann ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof in Hessen eine interessante und abwechslungsreiche Alternative gegenüber einer üblichen Pauschalreise darstellen.

Die Sehenswürdigkeiten bei einem Urlaub auf dem Bauernhof in Hessen entdecken

Der Rhein-Main-Ballungsraum und die angrenzende Mittelgebirgslandschaft stehen in einem deutlichen Kontrast zueinander. Wer sich für einen Urlaub auf dem Bauernhof in Hessen interessiert, kann auf der einen Seite die bekannten Großstädte zum Shoppen und Kennenlernen besuchen. Ruhiger und beschaulicher geht es jedoch im ländlichen Raum, wie im Taunus oder Odenwald zu. Viele beeindruckende Schlösser, Burgen und Klosteranlagen sind hier zu finden. Hierzu gehört das Stadtschloss in Fulda, Schloss Weilburg, Schloss Biebrich oder Schloss Wilhelmshöhe in Kassel. Kinder werden sich auf dem Märchenpfad Obrunnschlucht im Odenwald wohlfühlen. In dieser Tallandschaft wurden kindergerechte Schlösser nachgebaut und mit Modellen bekannter Märchenfiguren geschmückt. Eine riesige Garten-Eisenbahn kann im Weilburger Modellbaupark bestaunt werden. Ein wahrer Anziehungsmagnet ist auch das berühmte Brüder Grimm-Haus in Steinau. Badefreunde können sich in Hessen über die zahlreichen Thermen freuen. Für Familien mit Kindern kann dagegen das Freizeitbad Panoramablick in Eschenburg empfohlen werden. Je nach Lage der Unterbringung liegen die beliebten Ausflugsziele nicht weit entfernt. Interessant sind auch die vielen historischen Städte, wie zum Beispiel Wetzlar, Fulda mit seinem Dom, der Kurpark von Bad Homburg, die Mittelalterstadt Fritzlar, in der die Zeit bis heute stehengeblieben ist oder die Stadt Marburg. Ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist das Kloster Eberbach. Es handelt sich hier um ein ehemaliges Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert, welches am Südhang des Taunus zu finden ist. Neben diesen aufgeführten Sehenswürdigkeiten laden natürlich die landschaftlichen Schönheiten mit ihren Wiesentälern und bewaldeten Anhöhen zu einem Besuch ein. Von einer Unterkunft auf einem Bauernhof führen in aller Regel viele schöne Wander- und Radwege in diese Naturlandschaft. Gerne können die Gastgeber aber auch auf die interessanten Ausflugsziele in der Region hinweisen.

Essen und Trinken bei einem Urlaub auf dem Bauernhof in Hessen

Hessen ist für seine abwechslungsreiche und traditionsbewusste Küche weithin bekannt. Sowohl in der Wurst- als auch Käseherstellung nimmt Hessen eine Sonderstellung ein. Eine besondere Spezialität ist zum Beispiel die Ahle Wurst. Das Wort Ahle steht für alt und weist auf eine besonders lange gereifte Wurst hin. Die Rohwurst aus Schweinespeck und Muskelfleisch wird mit Kümmel, Nelken, Salpeter, Pfeffer und Salz gewürzt. Hieraus entsteht ein besonders intensiver Geschmack. Eine weitere Köstlichkeit ist der hessische Handkäs. Dabei handelt es sich um einen Sauermilchkäse, der von Hand geformt wird und in den örtlichen Lokalen gerne mit einer kräftigen Soße aus Zwiebeln, Kümmel und Öl dargeboten wird. Ebenfalls ein Highlight ist die sogenannte grüne Soße bzw. die hessische Grie-Soß. Sie wird gerne zu Fleisch, Eiern, kaltem Braten und Kartoffeln gereicht. Bei den Getränken dürfen in erster Linie die hessischen Weine nicht unerwähnt bleiben. Sie sind in vielen Geschmacksrichtungen von süß bis herb erhältlich und haben mitunter Weltruhm erreicht. Es lohnt sich allemal, während eines Kurzurlaubs auf dem Bauernhof in Hessen, einmal ein Weingut zu besuchen. Weitbekannt ist aber auch der sogenannte Äppelwoi, der Apfelwein, der in jeder Gaststube dargeboten wird.

Die Beste Reisezeit für einen Kurzurlaub auf dem Bauernhof in Hessen

Das Klima in Hessen ist nicht nur kontinental, sondern auch mediterran geprägt. Hier machen sich die Ausläufer des Atlantischen Ozeans durchaus bemerkbar. Neben recht kalten Wintern sind die Sommer dagegen überaus warm. Nicht umsonst fördert dies den Weinanbau an den bekannten Reb-Hängen. Wer einen Urlaub auf dem Bauernhof in Hessen plant, sollte jedoch auch im Sommer die passende Regenbekleidung nicht vergessen. Insgesamt ist jedoch ein Sommerurlaub in Hessen als vergleichsweise trocken zu bezeichnen. Etwas kühler wird es im Bergland, vornehmlich in den Mittelgebirgen der Rhön und des Hessischen Berglandes. Die hier stark auftretenden Winde sind für Drachen- und Segelflieger ideal. Für einen erholsamen Familienurlaub können die Monate Mai bis September uneingeschränkt empfohlen werden.


Beerfelden
8,2
Sehr gut
40 Bewertungen
Preis anzeigen
Erbach im Odenwald / Lauerbach
8,0
Sehr gut
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Beerfelden / Falken-Gesäß
8,1
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Mossautal / Unter-Mossau
8,0
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Lindenfels / Winterkasten
10
Exzellent
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Mossautal / Güttersbach
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Mossautal / Ober-Mossau
8,0
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Mossautal / Güttersbach
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Lützelbach / Breitenbrunn
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Michelstadt / Vielbrunn
8,0
Sehr gut
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Mossautal / Unter-Mossau
8,0
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Erbach im Odenwald / Haisterbach
8,0
Sehr gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Erbach im Odenwald
6,0
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Mossautal / Ober-Mossau
Preis anzeigen
Bad Wildungen
Preis anzeigen
Bad Wildungen
Preis anzeigen
Bad Wildungen
Preis anzeigen
Bad Wildungen
Preis anzeigen
Vöhl / Harbshausen
8,1
Sehr gut
58 Bewertungen
Preis anzeigen
Vöhl / Oberoke
10
Exzellent
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Vöhl
6,0
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Trendelburg
8,6
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Trendelburg
Preis anzeigen
Trendelburg
Preis anzeigen
Weitere Bauernhöfe in Hessen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr