Eine Ferienwohnung in Hinterstoder buchen - Abwechslung pur im Steyrtal

Das Bergdorf Hinterstoder liegt im Süden Oberösterreichs am Ende des Stodertals. Den Ort flankieren die mehr als 2000 Meter hohen Berge des Toten Gebirges, darunter die als Matterhorn Österreichs bezeichnete Spitzmauer. Das relativ breite Tal im Oberlauf der Steyr lädt im Sommer zum Flanieren und Wandern ein, im Winter vermittelt die Landschaft das Bild eines Schneeparadieses.

Bequem nach Hinterstoder in die Urlaubsunterkunft reisen

Von München aus fährt man zunächst auf der A8 bis Salzburg. Danach geht die Fahrt weiter auf der Westautobahn Richtung Linz und weiter über die A1 bis zur Abfahrt Voralpenkreuz. Auf der A9 gelangen Reisende zur Abfahrt St. Pankraz, Hinterstoder. Wer mit der Bahn nach Hinterstoder reist, informiert sich zuvor bei der Fahrplanauskunft auf der Seite www.oebb.at. Flugreisende landen idealerweise auf dem rund 80 km entfernten Flughafen Linz.

Hinterstoder kann mit einer langen Historie aufwarten

Bereits seit dem 12. Jahrhundert gehört Hinterstoder zum Herzogtum Österreich. Im Jahre 1918 wurde der Ort dem Bundesland Oberösterreich zugeschlagen. Bis zum Jahr 2012 gehörte Hinterstoder zum Gerichtsbezirk Windischgarsten. Seit 2013 ist die Gemeinde ein Teil des Gerichtsbezirks von Kirchdorf an der Krems. Eine urkundliche Erwähnung scheint erstmals in einem Kremsmünsterer Brief um das Jahr 1240 stattgefunden zu haben.

Vom charmanten Feriendomizil in Hinterstoder aus aktiv werden

Wintersportler finden im Skigebiet Hutterer Höss bestens präparierte Pisten. Das Alpineum, ein preisgekröntes Ausstellungshaus, macht die Geschichte des Stodertals auf interaktive Art und Weise lebendig. In einem Skisimulator erleben Besucher den Geschwindigkeitsrausch eines Abfahrtslaufs und arbeiten mit einem Lawinenverschütteten-Suchgerät. Videos und akustische Effekte bringen Besuchern außerdem die Erschließung des Toten Gebirges näher.

Kultur und Natur in Hinterstoder harmonisch vereint

Für Kulturinteressierte, die einen Urlaubsaufenthalt in einer Unterkunft in Hinterstoder gebucht haben, hält das Stodertal mit dem Rubbelwandern eine besondere Überraschung bereit. An 15 kulturhistorisch, geologisch oder landschaftlich interessanten Orten finden sich entlang eines Weges Stationen, an denen sich Wanderer mithilfe einer Spezialkreide Motive in ihrem Wanderführer freirubbeln können.

In einem Ferienquartier in Hinterstoder logieren und kulinarisch verwöhnen lassen

Im Gasthof Edelweiß, der Dorfstub'n und dem Gasthof zur Post stehen typische Gerichte wie Schnitzel oder frischer Fisch auf der Karte. Wer anschließend noch feiern möchte, kann den Tag in der sogenannten Dorfalm oder dem Kuhstall zu guter Musik ausklingen lassen. All diese Vorzüge machen den Ort zu einem Urlaubsparadies. Daher sollte man noch heute eine Ferienwohnung in Hinterstoder buchen.


Hinterstoder
9,6
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,4
Exzellent
120 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,5
Exzellent
72 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,4
Exzellent
68 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,1
Exzellent
64 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,3
Exzellent
63 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,7
Exzellent
44 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,4
Exzellent
37 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,3
Exzellent
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
8,9
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,3
Exzellent
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,9
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,9
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
8,8
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Hinterstoder
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,6
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hinterstoder
Preis anzeigen
Hinterstoder
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in Hinterstoder
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr