Ferienwohnung im Hochschwarzwald - Kleine Dörfer und deftiges Essen

Der Hochschwarzwald ist räumlich zwar nicht genau definiert, üblicherweise wird darunter aber ein Gebiet von rund 1.500 Quadratkilometern Fläche östlich von Freiburg im Breisgau verstanden. Auf der Suche nach Erholung und frischer Luft begeben sich Jahr für Jahr Tausende Besucher aus ganz Deutschland in den Hochschwarzwald. Im Winter bieten sich aufgrund der Höhenlage viele Möglichkeiten, Wintersport zu treiben. Neben einigen Skipisten umfasst das Loipengebiet des Hochschwarzwaldes mehrere tausend Kilometer und wird von freiwilligen Helfern aus der Region gespurt und präpariert.

Hier hat der Aktiv-Urlaub Tradition

Der Hochschwarzwald kann eine lange Geschichte als Erholungsgebiet aufweisen. Zog es zu Beginn vor allem Badener und Schwaben zum Aktiv-Urlaub in diese Region, kamen spätestens ab Beginn des 20. Jahrhunderts Besucher aus ganz Deutschland zum Wandern in den Schwarzwald. Zuletzt konnte eine deutlich steigende Nachfrage an Wellnesshotels beobachtet werden.

Kulturelle Vielfalt entdecken

Im Hochschwarzwald kann man nicht nur auf idyllischen Pfaden wandern, sondern auch einige interessante Städte besichtigen. Sehr sehenswert ist beispielsweise die historische Altstadt von Titisee-Neustadt mit dem St-Jakobus-Kloster. Im Hinterzarter Stadtteil Hugenhof kann man sich im Schwarzwälder Skimuseum über die Geschichte des Wintersports in dieser Region informieren. Dieser prägte die Wirtschaft vieler Orte und erfreut sich auch bei den Einheimischen großer Beliebtheit.

Traditionelle Küche mit Blick auf den See

In der Gaststätte Bootshaus in Titisee-Neustadt bekommt man all die Gerichte, für die der Hochschwarzwald so bekannt ist. Beispielsweise den Burgunderbraten, Schäufele oder auch eine Vesper mit Schwarzwälder Schinken. Als Dessert kommt man kaum umhin, sich ein schönes Stück Schwarzwälder Torte zu bestellen. Von der Ferienwohnung im Hochschwarzwald kann man die Gaststätte mit Blick auf den See bequem mit dem PKW erreichen.

Urlaub zur Verbesserung der Gesundheit in der Fewo im Hochschwarzwald

Viele Städte und Gemeinden können in der Region besucht werden. Am bekanntesten sind dabei sicherlich Hinterzarten, Titisee-Neustadt, Schluchsee und Eisenbach. Die Gemeinde Schluchsee befindet sich dabei am gleichnamigen See und liegt auf einer Höhe von über 900 Metern. Die hervorragende Luftqualität hat dafür gesorgt, dass der Gemeinde das Prädikat "heilklimatischer Luftkurort" verliehen wurde. Titisee-Neustadt wiederum ist eines der wichtigsten Wintersportzentren des Hochschwarzwaldes.

Buchen Sie jetzt Ihre komfortable Ferienwohnung im Hochschwarzwald!


Todtmoos
Preis anzeigen
Todtmoos
Preis anzeigen
Todtmoos
Preis anzeigen
Todtmoos
Preis anzeigen
Titisee-Neustadt
8,9
Sehr gut
263 Bewertungen
Preis anzeigen
Todtnau
9,2
Exzellent
40 Bewertungen
Preis anzeigen
Todtnau
8,1
Sehr gut
40 Bewertungen
Preis anzeigen
Todtnau
8,7
Sehr gut
31 Bewertungen
Preis anzeigen
Todtmoos
9,5
Exzellent
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Todtnau
8,9
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Münstertal
9,9
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Münstertal
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Todtnau
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Titisee-Neustadt
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
St. Märgen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Todtmoos
9,6
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Todtnau / Herrenschwand
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Titisee-Neustadt
9,1
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
St. Peter
Preis anzeigen
Todtnau
Preis anzeigen
Titisee-Neustadt
Preis anzeigen
St. Peter
Preis anzeigen
St. Peter
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen im Hochschwarzwald