Die kulinarischen Köstlichkeiten bei einer Städtereise nach Innsbruck entdecken

Köstlichkeiten in Innsbruck

Die Küche Tirols ist sehr vielfältig und schmackhaft. Zu vielen Gerichten werden herzhafte Beilagen, wie zum Beispiel Nocken, Nudeln, Polenta und natürlich Knödel angeboten. In den gemütlich eingerichteten Restaurants werden die leckeren Gerichte in traditioneller Weise hergestellt. Wie wäre es beispielsweise einmal mit leckerem Tiroler Speck, dem berühmten Graukäse, Tiroler Grösti, Schlutzkrapfen oder Moosbeernokken? Zur Verdauung darf dann natürlich ein kräftiger Enzian oder Obstler nicht fehlen. Neben den traditionellen österreichischen Gerichten, die einen leichten Einfluss der italienischen Küche nicht ausschließen lassen, werden in Innsbruck natürlich auch viele internationale Speisen angeboten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass in der Innenstadt die eine oder andere Pizzeria, das China-Restaurant oder mehrere Fastfood-Filialen den schnellen Hunger stillen. Insbesondere Familien mit Kindern greifen lieber auf diese Anbieter zurück, sodass die Urlaubskasse dadurch etwas geschont wird. Dennoch wird als Geheimtipp ein Innsbrucker Café und Restaurant durchaus empfohlen.

Anreise und beste Jahreszeit für eine Städtereise nach Innsbruck

Anreise nach Innsbruck

Idealerweise lässt sich die Stadt Innsbruck bequem mit dem Auto erreichen. Das Straßennetz ist überaus gut ausgebaut und Lied verkehrstechnisch günstig. Von Osten und Westen gelangt man über die Autobahn A12 über den mautpflichtigen Arlberg-Tunnel nach Innsbruck. Von Süden gelangt man über die Brenner-Autobahn A13 nach Innsbruck. Umweltfreundlich und stressfrei kann man aber auch mit der Bahn nach Innsbruck reisen. Hier stehen viele internationale Zugverbindungen und Anschlusszüge bereit, die direkt bis zum Bahnhof Innsbruck fahren. Wer es noch schneller haben möchte, flieht mit dem Flugzeug zum Flughafen Innsbruck-Kranebitten, der sich westlich am Stadtrand befindet. Dieser kleinere Flughafen bietet sogar etliche internationale Verbindungen an. Von dort geht es mit dem Taxi oder dem Bus in wenigen Minuten in das Zentrum der Stadt. Obwohl das Klima in Innsbruck gemäßigt erscheint, kann in der kalten Jahreszeit ein deutlich alpiner Charakter wahrgenommen werden. Für Wintersportler sind verständlicherweise die Wintermonate Dezember bis März von Interesse. Wer dagegen im Sommer anreisen möchte, sollte die Monate Juni bis September wählen.

Eine unvergessene Städtereise nach Innsbruck

Städtetrip nach Innsbruck

Diejenigen, die eine Kurzreise nach Österreich planen, sollten einmal die Landeshauptstadt von Tirol besuchen. Die Stadt Innsbruck liegt im Inntal und wird umgeben von den Gebirgsketten des Karwendels und den Patscherkofel. In erster Linie ist die Stadt als weltberühmter Wintersportort bekannt. Natürlich lohnt sich aber auch ein Bezug zu jeder anderen Jahreszeit. Neben den zahlreichen Wintersportmöglichkeiten wird Innsbruck im Sommer gerne für einen erholsamen Wanderurlaub besucht. Hierzu laden die vielen ausgewiesenen Wanderwege in die nähere Region geradezu ein. Ob als Single, Paar oder mit der gesamten Familie, die Stadt Innsbruck bietet dem Reisenden viele Sehenswürdigkeiten und Abwechslung. Die Stadt selbst erstreckt sich über eine Fläche von knapp 105 km² und beherbergt rund 121.000 Einwohner. Sie ist die größte Stadt des Bundeslandes Tirol und gleichzeitig die fünftgrößte Stadt von Österreich. Täglich übernachten hier wenigstens 3000 Städtetouristen.

Über die Stadt Innsbruck

Stadt Innsbruck erkunden

Die ersten Siedlungsspuren lassen sich bis in die Jungsteinzeit zurückverfolgen. In der Römerzeit wurde unter Kaiser Augustus zum Schutz der alten Reichsstraße um 15 v. Chr. eine Militärstation angelegt, die jedoch im Zuge der Völkerwanderung völlig zerstört wurde. Danach gehörte die Stadt zum fränkischen Reich Karls des Großen und später zum neu gegründeten Herzogtum Bayern. Im Jahr 1187 erhielt Innsbruck sein Stadtrecht. 1363 fiel Innsbruck schließlich in den Machtbereich der Habsburger. In dieser Zeit wurden viele eindrucksvolle barocke Bauwerke gebaut. Seit dem 20. Jahrhundert ist die Stadt als Austragungsort der Olympischen Winterspiele bekannt geworden.

Die Sehenswürdigkeiten bei einer Städtereise nach Innsbruck kennenlernen

Sehenswürdigkeiten in Innsbruck

Wer eine Städtereise nach Innsbruck unternimmt, interessiert sich natürlich auch für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Hierbei darf das berühmte Goldene Dachl als Wahrzeichen der Stadt nicht unerwähnt bleiben. Es handelt sich dabei um einen sogenannten spätgotischen Prunkerker, der sich in der Innsbrucker Altstadt befindet. Das Besondere daran ist, dass das Dach dieses Erkers mit feuervergoldeten Kupferschindeln geschmückt wurde. Eine weitere Sehenswürdigkeit stellt die Hofkirche im Zentrum dar. Diese Franziskanerkirche wurde 1553 erbaut und diente einst als Ausstellungsort des gerade mal als von Kaiser Maximilian I. Auf einer Höhe von 635 m liegt an der südlichen Stadtgrenze das Schloss Ambras. Sie verweist ursprünglich auf die ehemalige Burg der Grafen Andechs, die jedoch zerstört wurde. An dieser Stelle errichteten 1363 die Habsburger schließlich ein Prunkschloss. Heute kann dieses Schloss besichtigt werden und bietet eine atemberaubende Aussicht über Innsbruck. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Tiroler Volkskunstmuseum in der Nähe der Altstadt und der Innsbrucker Hofkirche. In diesem Museum zeigen altertümliche Exponate das bäuerliche und adelige Leben der letzten Jahrhunderte. Hier befindet sich auch eine umfangreiche Sammlung wunderschöner Weihnachtskrippen. Ein viel besuchte Ausflugsort ist dagegen die so genannte Berginsel. Hierauf wurde 1952 eine große Skischanze errichtet, der Innsbruck zum Austragungsort der Vierschanzentournee erkoren wurde. Sehr viele Touristen besuchen die Stadt auch wegen ihrer regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen. Hierzu gehören die Ambraser Schlosskonzerte, der Tanzsommer und die Festwochen der Alten Musik. Aber auch der Christkindlmarkt und die Bergsilvester-Feier werden von den Gästen gerne angenommen.


Innsbruck
9,3
Exzellent
198 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,3
Sehr gut
1.829 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,9
Sehr gut
925 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,2
Sehr gut
809 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,9
Sehr gut
800 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,9
Sehr gut
724 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,7
Sehr gut
688 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,5
Sehr gut
659 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
9,1
Exzellent
637 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,5
Sehr gut
605 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,5
Sehr gut
528 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
7,8
Gut
510 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,5
Sehr gut
501 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,2
Sehr gut
436 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
9,1
Exzellent
427 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
7,1
Gut
384 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
9,4
Exzellent
381 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,0
Sehr gut
376 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
9,1
Exzellent
375 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,7
Sehr gut
370 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
6,9
366 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
6,9
344 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
9,1
Exzellent
339 Bewertungen
Preis anzeigen
Innsbruck
8,7
Sehr gut
334 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für eine Städtereise nach Innsbruck
Vorherige Seite 1 2 3 ... 6 Nächste Seite
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr