Reetdachhaus in Kampen: Erholung im Nordseebad

Der ehemals landwirtschaftlich geprägte Ort im Zentrum der Nordseeinsel Sylt entwickelte sich seit den 1920er Jahren einem beliebten Urlaubsziel. Insbesondere die administrativ festgeschriebene Anordnung aus dem Jahre 1912, die festlegt, dass alle Bauwerke in der traditionellen Klinkerbauweise mit einem Reetdach errichtet werden müssen, garantiert die Aufrechterhaltung des einmaligen Charmes von Kampen.

Sehenswertes rund ums Landhaus in Kampen

Zu den schönsten Plätzen in Kampen gehört das Rote Kliff, das in der Abendsonne rot zu leuchten scheint. Die höchste Düne, die über 50 Meter über dem Meeresspiegel steht, die Uwe Düne, bietet ein 360°-Panorama über die Insel und ihre Küstenlinie. Im Avenarius-Park können Skulpturen und Plastiken unter freiem Himmel bestaunt werden. Zu den Wahrzeichen der kleinen Gemeinde gehört auch der schwarz-weiße Kampener Leuchtturm.

Die nordische Tradition auf Sylt

Sylt ist von der nordfriesischen Tradition der Seefahrer geprägt. Im Sylter Heimatmuseum und im Altfriesischen Haus, die sich beide in Keitum befinden, kann man die Geschichte der Piraten, Walfänger und Wikinger nacherleben. Ein Klassiker unter den Bräuchen ist das Biikefeuer, das am 21. Februar angezündet wird, um die Götter gnädig zu stimmen. Dazu gibt es Grünkohl, Kassler und Bratkartoffeln an diesem Tag selbst in Sternerestaurants.

Erleben Sie diese spannenden Bräuche und vieles mehr während Ihres abwechslungsreichen Urlaubs und buchen Sie hier Ihr gemütliches Reetdachhaus in Kampen online!


Kampen
Preis anzeigen
Kampen
Preis anzeigen
Kampen
Preis anzeigen
Weitere Reetdachhäuser in Kampen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr