Pension im Kinzigtal - ein erlebnisreicher Urlaub für die ganze Familie

Das Kinzigtal ist ein beliebtes Feriengebiet im Schwarzwald und überzeugt durch ein vielfältiges Freizeitangebot. Neben kulturellen Denkmälern und historischen Bauwerken ist die Gegend geprägt durch eine weitläufige und unberührte Naturlandschaft. Ein Gasthaus im Kinzigtal ist daher eine tolle Gelegenheit, diese einzigartige Region kennenzulernen.

Von der Unterkunft im Kinzigtal aus die Gegend mit dem Rad erkunden

Das Kinzigtal ist ideal mit dem Rad zu entdecken. Insbesondere die ebenen Radwege zwischen den Ortschaften Wolfach und Gengenbach führen entlang grüner Wälder und blühender Wiesen sowie plätschernder Bäche und verschlafener Kurstädtchen. Familien mit Kindern erfreuen sich dabei an gemütlichen Radtouren wie dem Kinzigtal-Radweg. Die fast 90 Kilometer lange Strecke führt von Freudenstadt nach Offenburg. Dabei geht es jedoch fast konstant bergab. Möchte man trotzdem zwischenzeitlich eine kurze Rast einlegen, ist das vielerorts möglich, bevor man zur Pension im Kinzigtal zurückradelt.

Erlebnistour und Nachtwanderung im Kinzigtal

Wer eine spannende Führung durch ein stillgelegtes Bergwerk erleben möchte, dem sei die Tour durch die historische Silbergrube "Segen Gottes" in Haslach empfohlen. In Kleingruppen erkundet man die Grube nach Kristalldrusen, Sinter und Stalaktiten. Dabei erschließt man silberführende Fluss- und Schwerspatgänge und entdeckt längst vergessene Arbeitsbühnen und Türstockverbaue. Bei der Nachtwanderung mit den Gengenbacher Nachtwächtern hingegen durchstreift man die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und geheimnisvollen Parkanlagen. Dabei erfährt man viel Wissenswertes über die Traditionen, Bräuche und die Geschichte der mittelalterlichen Stadt.

Burgen im Kinzigtal entdecken

Urlauber und Touristen können im Kinzigtal eine Vielzahl von Burgen und Ruinen längst vergangener Tage besichtigen. So bieten die Ruinen der Burg Husen über Hausbach einen einzigartigen Blick über das Kinzig- sowie das benachbarte Einbachtal. Über den Westweg und den Hausacher Bergsteig sind die Ruinen problemlos zu erreichen. Das beeindruckende Schloss Schramberg ist ein wahres Kulturzentrum. Diente es einst als Residenz der Grafen von Bissingen und Nibbenburg und als Treffpunkt des Adels, wird es heutzutage primär für kulturelle Veranstaltungen, gesellschaftliche Empfänge und moderne Kunstausstellungen genutzt. Die imposante Innenarchitektur und der malerische Schlossgarten machen einen Besuch des Schlosses auch abseits der Feierlichkeiten zum puren Vergnügen.

Wenn Sie sich nun für einen Urlaub im Schwarzwald interessieren, dann buchen Sie direkt online eine Pension im Kinzigtal!


Ohlsbach
7,1
Gut
100 Bewertungen
Preis anzeigen
Offenburg
8,7
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Zell am Harmersbach
9,1
Exzellent
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Ohlsbach
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Haslach im Kinzigtal
Preis anzeigen
Hofstetten
Preis anzeigen
Haslach im Kinzigtal
Preis anzeigen
Tennenbronn
8,4
Sehr gut
344 Bewertungen
Preis anzeigen
Alpirsbach
9,1
Exzellent
285 Bewertungen
Preis anzeigen
Alpirsbach
6,7
77 Bewertungen
Preis anzeigen
Schramberg
8,2
Sehr gut
40 Bewertungen
Preis anzeigen
Ohlsbach
Preis anzeigen
Oberwolfach
9,5
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Mühlenbach
7,7
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Haslach im Kinzigtal
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schiltach
Preis anzeigen
Oberwolfach
Preis anzeigen
Hausach
Preis anzeigen
Oberharmersbach
Preis anzeigen
Oberharmersbach
Preis anzeigen
Ohlsbach
7,1
Gut
56 Bewertungen
Preis anzeigen
Alpirsbach
Preis anzeigen
Hornberg
9,4
Exzellent
400 Bewertungen
Preis anzeigen
Hornberg
9,1
Exzellent
303 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Kinzigtal