Ein Wanderurlaub in Klosterneuburg begeistert die ganze Familie

Von Klosterneuburg aus auf Wanderschaft zu gehen, das bedeutet: wechselweise in Niederösterreich oder in Wien zu wandern. Aber nicht das Stadtleben prägt die Eindrücke, sondern Weinberge, Wälder, blühende Wiesen und sprudelnde Bächlein. Aussichtswarten, Kirchen und Kapellen gewähren neue Perspektiven, während die zahlreichen Ausflugsgasthöfe und Heurigen mit schmackhaften niederösterreichisch-wienerischen Spezialitäten aufwarten.

In den Wanderferien rund um Klosterneuburg: von der Donau auf den Hermannskogel

Diese Familien-Wanderung vereint viele Aspekte. Am Ufer der Donau geht es los, von wo aus man die höchste Kammlinie Wiens ersteigt. Mal in Niederösterreich, dann wieder in Wien, genießt man herrliche Aussichten und frische, gute Luft, die die Nähe der Weltstadt Wien vergessen lässt. Am besten plant man hier etwas mehr Zeit ein, um den Blick ausgiebig in die Ferne schweifen zu lassen.

Eine wundervolle Rundwanderung zu den Myrafällen

Diese Wanderung ist leicht zu begehen und trotzdem wunderschön: von den Gutensteiner Alpen mitten durch die Myrafälle! Am Eintritt zur Klamm sind 1,80 Euro pro Person zu bezahlen. Nach dem Durchstieg geht es Richtung Hausstein und Karnerwirt, wo sich eine hinreißende Aussicht auf den Schneeberg bietet. Eine Rast im Gasthaus Jagasitz verhilft einem zur nötigen Stärkung, um zurück zum oberen Myra-Stausee wieder durch die Myrafälle zum Ausgangspunkt zu finden.

Herrliche Aussichten von Weidlingbach zum Scheiblingstein

An der Endstation Weidlingbach Taverne geht es los. Steil bergauf verlangt der Anstieg bis zur Försterwiese ein bisschen Kondition, oder ein paar Verschnaufpausen zwischendurch. Der Weg führt vorbei an der Toiflhütte, wo man eine Stärkung einnehmen kann. Die nächste Möglichkeit zur Einkehr bietet das noch höher gelegene Gasthaus Trapl. Schließlich erreicht man die Hubertuskapelle und kehrt zum Ausgangspunkt in Weidlingbach zurück. Die Gehzeit beträgt rund drei bis vier Stunden.

Wundervolles Wandern zwischen Wien und Niederösterreich

Die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite, wenn man in der Umgebung von Klosterneuburg auf Wanderschaft geht. Die Kultur-Metropole Wien grüßt aus der Ferne, die unberührte Natur sprießt ringsumher. Viele der Wanderstrecken sind für die ganze Familie tauglich und lassen sich bei einem Wanderurlaub in Klosterneuburg, zum Beispiel im Falle von Schlechtwetter, mit spannenden Ausflügen in die Bundeshauptstadt kombinieren.

Flexibel bleiben, heißt die Devise: Das gelingt am besten, wenn auch die Unterkunft größtmögliche Flexibilität bietet. Daher empfiehlt sich die Buchung einer Ferienwohnung für die Wanderferien in Klosterneuburg. Noch heute kann man die passende Unterkunft online buchen!


Klosterneuburg
9,1
Exzellent
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Klosterneuburg
8,1
Sehr gut
275 Bewertungen
Preis anzeigen
Klosterneuburg
7,6
Gut
154 Bewertungen
Preis anzeigen
Klosterneuburg
8,7
Sehr gut
100 Bewertungen
Preis anzeigen
Klosterneuburg
8,3
Sehr gut
97 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Klosterneuburg
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr