Eine Ferienwohnung in Kröpelin - Entspannung pur

Schon während der Steinzeit lebten die ersten Siedler in Kröpelin. Und auch wenn der Ort durch viele Katastrophen immer wieder geplagt wurde, schafften es seine Einwohner, ihn immer wieder aufzubauen - und machten ihn dabei jedes Mal schöner. Das Motto der Stadt lautet übrigens: "Sympathisch, nahe der Ostsee!" Denn diese liegt lediglich 12 km entfernt und ist somit bequem zu erreichen.

So einfach kommt man nach Kröpelin

Direkt an der Bundesstraße 105 liegt die kleine Stadt und ist damit ganz einfach mit dem PKW zu erreichen. Am schnellsten geht dies über die A 20 und die Auffahrt Kröpelin Ostseeautobahn. Aber auch mit dem Zug kann man Kröpelin erreichen, da die Stadt über einen eigenen Bahnhof verfügt.

Die Kröpeliner Geschichte

Im Jahr 1580 wurde die Stadt durch Brandstiftung fast komplett zerstört und nur fünf Häuser sowie die Kirche blieben übrig. Im Jahr 1738 ereignete sich das nächste große Feuer und die Stadt musste erneut aufgebaut werden. Trotz dieser und vieler anderer Rückschläge konnte sich die Stadt immer wieder erholen - sie wurde immer wieder aufgebaut und dabei jedes Mal schöner!

Das gibt es bei einem Aufenthalt in Kröpelin zu sehen

Neben der Stadtkirche aus dem 13. Jahrhundert befinden sich in der Stadt ein neu errichtetes Ostrockmuseum und die bekannte "Versenkbare Windmühle". Nicht weit entfernt findet man die Insel Poel, die ganz einfach mit dem Bus zu erreichen ist und die zahlreiche Attraktionen für Kinder bietet. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe findet man den Rostocker Zoo, der bereits 1899 gegründet wurde. Mit ungefähr 4.500 Tieren ist er der größte Zoo an der Ostseeküste.

Kultur wird großgeschrieben in Kröpelin

Die zahlreichen Vereine und Gemeinschaften zeigen, dass Kultur in der Stadt großgeschrieben wird. Dies demonstrieren auch die zahlreichen Feste und das Festival Dorfrock, welches jedes Jahr stattfindet. Dort treten viele bekannte Ostrock-Bands auf und bieten somit einen unterhaltsamen Abend bei einem Aufenthalt in Kröpelin.

Maischolle und mehr bei einer Unterkunft in Kröpelin

Aber auch für das leibliche Wohl wird in der Stadt und der näheren Umgebung bestens gesorgt, damit man in der Ferienwohnung in Kröpelin nicht immer selbst kochen muss. In Kühlungsborn findet man beispielsweise die Fischgaststätte Fischkaten zur Maischolle. Hier bekommt man traditionelle Kost zum kleinen Preis - und wird begeistert vom Ambiente sein!

Kröpelin bietet seinen Besuchern viel Ruhe und Erholung, aber auch die Möglichkeit, sich aktiv zu betätigen. Eine Ferienwohnung in Kröpelin ist der optimale Ausgangspunkt, um die zahlreichen Freizeitangebote zu erreichen - am einfachsten bucht man diese gleich online!


Kröpelin / Brusow
9,6
Exzellent
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin / Diedrichshagen
8,7
Sehr gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin / Wichmannsdorf
8,0
Sehr gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin / Boldenshagen
8,9
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Alt Karin
8,9
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin
9,1
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin
8,5
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin
8,6
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin / Klein Nienhagen
Preis anzeigen
Kröpelin / Boldenshagen
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin / Klein Nienhagen
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin / Klein Nienhagen
Preis anzeigen
Kröpelin / Brusow
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Kröpelin / Boldenshagen
Preis anzeigen
Kröpelin
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in Kröpelin