Pension in Leipzig, der vielseitigsten Stadt im Osten

Egal, welche Zeitung man aufschlägt, keine Stadt in den neuen Bundesländern wird so sehr wegen ihrer hohen Lebensqualität gelobt wie Leipzig. Urlauber profitieren von den vielen kulturellen Events und der ungezwungenen Atmosphäre der Stadt. Und natürlich kommen auch Naturfreunde im Leipziger Neuseenland auf ihre Kosten.

Ein Gästehaus in Leipzig ist ideal für Ausflüge in die Region

Wer die natürliche Schönheit Leipzigs genießen will, wird vom Leipziger Neuseenland begeistert sein. Das Neuseenland umfasst den Cospudener See, den Markkleeberger See und den Zwenkauer See. Bis zu ihrer Flutung waren die Seen Tagebaurestlöcher, die bei Touristen wenig Jubel auslösten. Heute sind sie Anziehungspunkt für Segler, Surfer, Schwimmer und Kanufahrer, die das Leipziger Land auf dem Wasser erkunden wollen. Das Neuseenland ist aber auch Anziehungspunkt für Sportler, die mit dem Rad oder den Inline-Skates unterwegs sind.

Radtour durch das Leipziger Neuseenland

Die Neuseenland-Radroute ist bei Urlaubern, die in einer Pension in Leipzig logieren, sehr beliebt. Denn sie ist ganz einfach vom Zentrum der Stadt erreichbar. Die insgesamt 100 Kilometer lange Strecke, die natürlich in Etappen zurückgelegt werden kann, beginnt am Markkleeberger See. Von der wunderbaren Seepromenade geht es mit dem Bike nach Güldengossa. Dort kann man das Barockschloss besuchen und für Kaffee und Kuchen einkehren. Über die Ortschaften Strömthal, Deutzen, Regis-Breitingen und Zwenkau gelangt man schließlich zum Freizeitpark Belantis. Hier kann man wilde Achterbahnfahrten unternehmen. Diese Route hat nur wenige Höhenunterschiede und ist deshalb für die ganze Familie geeignet.

Das Völkerschlachtdenkmal entdecken

Mit einer Unterkunft in Leipzig hat man die Sehenswürdigkeiten der spannenden Metropole direkt vor der Nase. Das bekannteste Ausflugsziel und das Wahrzeichen Leipzigs ist das Völkerschlachtdenkmal, das im Jahre 1913 fertiggestellt wurde. Es erinnert an die Schlacht gegen Napoleon und dient dem Gedenken an die vielen Opfer der Befreiungskriege. Das Völkerschlachtdenkmal ist 93 Meter hoch und gilt als eines der höchsten Denkmäler Europas. Von der Terrasse des Bauwerks genießt man einen fantastischen Blick über das Zentrum Leipzigs und kann bei guter Sicht sogar einen Blick auf das Leipziger Umland erhaschen.

In Leipzig liegen alle Ausflugsziele ganz nah. Urlauber, die kurze Wege bevorzugen, sollten eine Pension in Leipzig bequem und einfach online buchen.


Leipzig
9,0
Exzellent
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Leipzig
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Leipzig
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr