Pension im Markgräfler Land - zwischen Frankreich und der Schweiz

Das Markgräfler Land lädt mit seiner spannenden und abwechslungsreichen Landschaft zu einem entspannenden Urlaub ein. Im Süden Deutschlands gelegen, können sogar kleine Touren nach Frankreich oder in die Schweiz unternommen werden. Die gesunde Luft, das sehr bekömmliche Klima und die freie Natur sind für Singles, Paare und Familien optimal.

Sportlich aktiv durch die Region

Wer in einer Pension im Markgräfler Land logiert, kann das reichhaltige Sportangebot der Region nutzen. Vor allem das Fahrrad ist ein willkommener Begleiter und bietet die meiste Abwechslung. Die gut ausgebauten Radwege und Radwanderwege machen diese Gegend zu einem echten Highlight für Radfahrer. Allerdings sind einige der Strecken aufgrund der Höhenunterschiede sehr anstrengend. So ist es besonders angenehm, dass sich die E-Bikes im Markgräfler Land stark etabliert haben und zum Verleih an vielen Stationen bereitstehen. Mit einer solchen Unterstützung können auch längere Touren problemlos bewältigt werden. Hier genießt man Touren durch kleine Städte und Gemeinden, über das flache und bergige Land, bevor man zu seinem Gasthaus im Markgräfler Land zurückkehrt

Empfehlenswerte Radtouren von der Unterkunft im Markgräfler Land aus

Das Markgräfler Land ist groß und abwechslungsreich. Dementsprechend können auch die Radtouren problemlos angepasst und gestaltet werden. Für den Einstieg bietet sich beispielsweise eine kurze Tour von gerade einmal 21,7 Kilometern an, die vor allem durch die Felder der Region führt. Das ist eine Rundtour, die an der Tourist-Information Müllheim beginnt und ebenfalls dort endet. Sie ist von der Pension im Markgräfler Land in der Regel problemlos erreichbar. Sportliche Urlauber versuchen sich an der Tour "Nur un Nab". Zwar ist diese Tour ebenfalls nur 22 Kilometer lang, doch die Höhenunterschiede machen die Tour sehr herausfordernd. Die Rundtour, die an der Bushaltestelle Zunzingen beginnt, überwindet bis zu 500 Höhenmeter und ist für Anfänger nicht zu empfehlen.

Die schönsten Plätze im Markgräfler Land

Wenn man das Land und dessen Geschichte kennenlernen möchte, kann man im Markgräfler Land verschiedene Ausflüge organisieren. Die Burg Baden ist eine herrliche und beschauliche Burgruine, die einen weiten Ausblick über die Region bietet. Ebenfalls beeindruckend ist ein Besuch in der Römischen Badruine Badenweiler, die einen tiefen Einblick in die Zeit der römischen Besiedlung erlaubt.

Entdecken Sie die Schönheit der Gegend mit eigenen Augen und buchen Sie noch heute eine Pension im Markgräfler Land.


Bad Krozingen
8,6
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bollschweil
Preis anzeigen
Heitersheim
7,0
Gut
390 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bellingen
7,7
Gut
201 Bewertungen
Preis anzeigen
Auggen
9,1
Exzellent
153 Bewertungen
Preis anzeigen
Weil am Rhein
8,5
Sehr gut
50 Bewertungen
Preis anzeigen
Müllheim
8,8
Sehr gut
21 Bewertungen
Preis anzeigen
Ballrechten-Dottingen
Preis anzeigen
Bad Krozingen
Preis anzeigen
Schallstadt
8,9
Sehr gut
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Badenweiler
9,5
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Badenweiler
9,9
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Krozingen
8,9
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Badenweiler
Preis anzeigen
Badenweiler
Preis anzeigen
Badenweiler
Preis anzeigen
Schallstadt
8,6
Sehr gut
901 Bewertungen
Preis anzeigen
Binzen
9,4
Exzellent
21 Bewertungen
Preis anzeigen
Weil am Rhein
9,7
Exzellent
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bellingen
Preis anzeigen
Bad Bellingen
Preis anzeigen
Bad Bellingen
Preis anzeigen
Bad Krozingen
Preis anzeigen
Bad Bellingen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Markgräfler Land