Ferienwohnung im Mittelburgenland - Ferien im Sonnenland

Die östliche Region ist von sanften Hügeln, die von malerischen Obstgärten und Weinstauden bedeckt sind, geprägt. In den schattigen Laubwäldern kann man während eines Spaziergangs die Seele baumeln lassen oder auf einer ausgedehnten Radtour durch die goldenen Felder, die sich wie Wellen im Wind bewegen, die authentische Natur genießen.

Sehenswertes rund um die Unterkunft im Mittelburgenland

Im Freilichtmuseum Frühmittelalterdorf in Unterrabnitz-Schwendgraben lernt man in einer interaktiven Umgebung alles über die Lebensweise, die Gewohnheiten und die Traditionen des Mittelalters im Mittelburgenland kennen. In Raiding besucht man das Geburtshaus des berühmten Komponisten Franz Liszt, in dem zahlreiche Noten, Instrumente und andere Gegenstände aufbewahrt werden. Die langen Spaziergänge durch den atmosphärischen Bogenhof im Schloss Deutschkreutz werden lange in Erinnerung bleiben. Den Ausflug zur Burgruine Landsee im Markt St. Martin kann man mit einer Wanderung kombinieren, bei der sich malerische Aussichten über die ostösterreichische Region bieten.

Gastronomische Freuden in der Nähe des Ferienquartiers im Mittelburgenland

Das Habe D'Ere in Oberpullendorf begeistert durch das traditionelle Interieur mit einem modernen Twist und die vielseitigen Gerichte, die die regionalen Qualitätsprodukte in innovative und gesunde Speisen verwandeln. Gutbürgerliche burgenländische Gerichte bekommt man im Gasthof Krail serviert, wo man insbesondere den zarten Zwiebelrostbraten probieren sollte. Wahren Charme des idyllischen Burgenlandes lernt man im Gasthof zur Traube in Neckenmarkt kennen, wo man pannonische Schmankerl und klassische Gerichte verkosten kann. Für Naschkatzen lohnt sich der Weg nach Deutschkreutz, wo im Café Goldmark hausgemachte Schnittchen, unzählige Eissorten und aufwendige Kuchen auf die Besucher warten.

Ausflüge durch die Städte rund um die Ferienwohnung im Mittelburgenland

In Neckenmarkt entdeckt man die besten Blaufränkischen Europas. Der berühmte Rotwein aus dieser Gegend hat einen hervorragenden Ruf, genauso wie die gemütlichen Winzer und Heurigen rund um die kleine Gemeinde. Die Marktgemeinde Lutzmannsburg kann aufgrund ihrer modernen Therme keinesfalls während des Urlaubs im Mittelburgenland verpasst werden. In Lockenhaus sucht man den Naturpark Geschriebenstein-Irottkö auf, wo ein idyllischer Burgsee, der sich vor der Ritterburg Lockenhaus befindet, von einem innovativen Skulpturenpark umgeben wird.

Eine gemütliche Ferienwohnung im Mittelburgenland kann man jetzt hier online buchen. Von dieser Unterkunft aus entdeckt man das aufregende Bundesland, das sowohl Kunst und Kultur als auch atemberaubende Naturschönheiten zu bieten hat.


Lutzmannsburg
7,8
Gut
111 Bewertungen
Preis anzeigen
Lutzmannsburg
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen im Mittelburgenland
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr