Pension im Nationalpark Hohe Tauern - Natur und Aktivitäten locken

Der Nationalpark Hohe Tauern ist als größter seiner Art in Österreich eine der eindrucksvollsten und erlebnisreichsten Ferienregionen der gesamten Alpen. Ob man die Region in den Wintermonaten zum Skifahren bereist oder im Sommer zum Wandern oder Biken in die Gegend kommt, im Nationalpark Hohe Tauern erwarten den Gast unzählige Attraktionen, Events und Sehenswürdigkeiten. Zudem zeichnet sich die Region aus durch unberührte Landschaften und idyllische Dörfer, die man nicht selten ganz allein, einzig umgeben von der eindrucksvollen Flora und Fauna, entdecken kann.

Mit dem Rad unterwegs

Durch den gesamten Nationalpark verlaufen unzählige gut ausgebaute Radwege, die sich sowohl für entspannte Ausflüge als auch für mehrstündige, anspruchsvolle Touren eignen. Mit dem Tauernradweg verläuft eine der schönsten, immer beliebter werdenden Radrouten ganz Europas durch den Park. Auf 270 Kilometern Länge lässt sich die landschaftliche Schönheit der Umgebung in sieben Einzeletappen besonders angenehm erkunden. Zu den anspruchsvolleren Mountainbike-Touren wiederum zählt die Strecke zum Stubnerkogel. Vom Zentrum der Gemeinde Bad Gastein geht es auf einer Länge von rund 17 Kilometern und mit mehr als 1.400 Metern Steigung steil hinauf bis auf den Gipfel.

Ansprechende Wanderungen rund um einen Gasthof im Nationalpark Hohe Tauern

Mit den höchsten Bergen Österreichs, dem Großglockner und dem Großvenediger, in der Kernzone des Parks finden sich im Nationalpark Hohe Tauern einige der anspruchsvollsten und zugleich atemberaubendsten Wanderstrecken der gesamten Alpen. Die Begehung eines der österreichischen 3.000er ist für jeden gut trainierten Liebhaber der Berge während eines Aufenthalts in einer Pension im Nationalpark Hohe Tauern ein absolutes Muss. Eine ebenso schöne, weniger anspruchsvolle Tour führt in sieben Tagen rund um den höchsten Berg Österreichs. Kondition und Alpinerfahrung sollten aber auch hier nicht fehlen.

Schlösser und Denkmäler erkunden

Mit der Großglockner Hochalpenstraße zählt eines der jüngsten Denkmäler des Nationalparks Hohe Tauern zu den eindrucksvollsten. Auf rund 50 Kilometern Länge befinden sich mehr als 100 Brücken und die Straße bietet auf ihrer gesamten Strecke einige der atemberaubendsten Aussichten der gesamten Alpenregion. Zu den sehenswertesten Schlössern rund um eine Unterkunft im Nationalpark Hohe Tauern zählt das über der gleichnamigen Gemeinde thronende Schloss Mittersill.

Buchen Sie noch heute eine schöne Unterkunft in einer Pension im Nationalpark Hohe Tauern und machen Sie Ihre Ferien in Österreich zu etwas ganz Besonderem!


Mittersill
Preis anzeigen
Mittersill
9,1
Exzellent
33 Bewertungen
Preis anzeigen
Mittersill
9,0
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals
Preis anzeigen
Virgen
Preis anzeigen
Kaprun
7,6
Gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Kaprun
9,7
Exzellent
137 Bewertungen
Preis anzeigen
Uttendorf
8,2
Sehr gut
120 Bewertungen
Preis anzeigen
Kaprun
9,4
Exzellent
80 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals Am Großglockner
9,8
Exzellent
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Obervellach
9,8
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Uttendorf / Weißsee
9,2
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Kaprun
9,2
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals Am Großglockner
9,7
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
9,2
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals Am Großglockner
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
8,4
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Virgen
9,6
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Virgen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Prägraten
Preis anzeigen
Virgen
Preis anzeigen
Virgen
Preis anzeigen
Prägraten
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Nationalpark Hohe Tauern
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr