Ferienpark in Nordhessen - etwas in der Natur erleben

Die dichten Wälder der Mittelgebirge, Bäche und Talsperren machen den landschaftlichen Charme der Region aus. Attraktiv sind auch die vielen Fachwerkhäuser in den malerischen Ortschaften. Gerade für Familien bieten die Freizeitparks zusätzliche Abwechslung.

So schnell ist man im Resort in Nordhessen

Die Autobahn A7 führt von Süden und von Niedersachsen aus in den Norden von Hessen. Wer aus Nordrhein-Westfalen oder Thüringen kommt, nutzt am besten die A4. Kassel als größte Stadt der Region ist ans ICE-Netz angeschlossen und wird außerdem von Fernbussen angefahren. Die größten Flughäfen in der Nähe sind Frankfurt am Main und Hannover. Von dort aus benötigt man mit dem Auto oder Zug ein bis zwei Stunden nach Nordhessen.

Ausflugsziele in der Region

Kassel hat einen Kletterpark mit mehreren Parcours verschiedener Schwierigkeitsgrade. Gerade Jugendliche können hier ihr Geschick beweisen. Tram 3 und Buslinie 22 fahren direkt bis zum Gelände. Beliebt ist bei Familien auch der Bergwildpark Meißner bei Germerode. Heimische Tierarten, Vögel sowie ein Waldwichtelhaus für die ganz kleinen Besucher machen den Reiz der Anlage aus. Autofahrern steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Vom Urlaubsresort in Nordhessen aus lohnt sich außerdem die Tour zum Freizeitbad Arobella in Bad Arolsen. Dort gibt es eine 100 Meter lange Röhrenrutsche und einen Saunabereich.

Freuen Sie sich auf Ihre Auszeit und buchen Sie Ihren Ferienpark in Nordhessen.


Kirchheim
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Willingen-Usseln
8,5
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Frielendorf
8,9
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Witzenhausen
7,4
Gut
188 Bewertungen
Preis anzeigen
Ronshausen
7,1
Gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Ronshausen
9,2
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Ferienparks in Nordhessen