Von der Pension in Oberösterreich die idyllische Gegend erkunden

Es ist die Mischung, die die Regionen zwischen Böhmerwald und Totem Gebirge so reizvoll macht. Auf den Seen des Salzkammergutes wie Mond-, Wolfgang- und Hallstätter See sind alle Wassersportarten möglich. In den romantischen Altstädten von Linz, Steyr und Wels wandeln Besucher auf den Spuren des Mittelalters. Mondänes Bäderambiente verbreiten noch heute der ehemals kaiserliche Kurort Bad Ischl und sein Pendant, das schmucke Gmunden am Traunsee.

Ein Gasthaus in Oberösterreich - ganzjährig ein wunderschönes Ferienziel

Nicht nur die menschlichen Spuren faszinieren in Oberösterreich, die fantastische Natur des Alpenvorlandes tut dies noch mehr. Im Frühjahr tauchen Millionen Apfelblüten die Täler in ein zartes Rosa, im Herbst leuchten die Wälder in kräftigen Rot- und Orangetönen. Dazwischen glitzern Flüsse und Seen wie flüssige Diamanten. Beispielsweise ist der Almsee im Almtal im oberösterreichischen Salzkammergut ein herriches Ausflugsziel. Das Gewässer liegt auf einer Höhe von 598 Metern. Kleine Wildwasserzuflüsse und zahlreiche Quellen nähren den See. Im Winter ist der Almsee komplett zugefroren.

Eine Unterkunft in Oberösterreich buchen und aktiv werden

Die glasklaren Seen und Bäche der Berge locken auch Angler an, Auskünfte geben die örtlichen Touristenbüros. Ein sehr schöner Weg für die ganze Familie ist der Wildholzweg in Nußdorf am Attersee. Die leichte Tour führt über 1,8 Kilometer über Anger und Oberdorf bis zum Aussichtspunkt "Pfarrer Salettl". Entlang des Weges ist für Groß und Klein viel Wildes und Urwüchsiges rund um den Attersee zu entdecken. Die Schluchten und Flüsse des Landes empfehlen sich für Entdeckungstouren, Wildwasser- oder gemütliche Floßfahrten. Nicht zu vergessen natürlich der Wintersport, der von Dezember bis März unbestritten die Sportart Nummer 1 ist. Viele Seen frieren regelmäßig zu und werden zum Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen freigegeben. Überall warten an den Hängen des Dachsteins, des Sengsengebirges und des Toten Gebirges abwechslungsreiche Pisten und Loipen auf erlebnishungrige Rodler, Abfahrer und Langläufer.

Kulturelle Highlights in Oberösterreich entdecken

Einzigartige Denkmäler und sakrale Bauten wie das barocke Augustiner-Stift St. Florian oder der berühmte gotische Kefermarkter Schnitzaltar machen Besichtigungstouren zum kunsthistorischen Erlebnis. Von der jahrtausendealten Besiedlungsgeschichte und von den Burgen und Ruinen des Landes erzählt das prähistorische Museum in Hallstatt, dem Zentrum des Salzkammergutes.

Buchen Sie gleich eine Pension in Oberösterreich und lassen Sie sich von einer wunderschönen Ferienregion begeistern!


St. Lorenz am Mondsee
8,6
Sehr gut
41 Bewertungen
Preis anzeigen
Nußdorf am Attersee
8,0
Sehr gut
39 Bewertungen
Preis anzeigen
Straß im Attergau
6,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Tiefgraben am Mondsee
8,7
Sehr gut
227 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Lorenz am Mondsee
9,6
Exzellent
201 Bewertungen
Preis anzeigen
Tiefgraben am Mondsee
8,6
Sehr gut
74 Bewertungen
Preis anzeigen
Weyregg am Attersee
9,8
Exzellent
64 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Goisern am Hallstättersee
9,5
Exzellent
36 Bewertungen
Preis anzeigen
Weyregg am Attersee
8,6
Sehr gut
35 Bewertungen
Preis anzeigen
Weyregg am Attersee
5,6
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Tiefgraben am Mondsee
8,0
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Tiefgraben am Mondsee
8,0
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Attersee am Attersee
6,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Gosau
Preis anzeigen
Tiefgraben am Mondsee
Preis anzeigen
Rechberg
Preis anzeigen
Franking
Preis anzeigen
Großraming
Preis anzeigen
Obertraun
Preis anzeigen
Dietach/Steyr
Preis anzeigen
St. Konrad
Preis anzeigen
Aschach an der Steyr
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Oberösterreich
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr