Ein Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee – der Sonnenküste Deutschlands

Die Ostsee ist auch unter dem Namen Baltisches Meer bekannt und eines der größten Binnenmeere der Welt. In den Anrainerstaaten leben mehr als 80 Millionen Menschen. Über den 22.000 km² großen Kattegat hat die Ostsee ihren einzigen Zugang zur Nordsee. Generell ist das Meerwasser hier weniger salzig als in den übrigen Weltmeeren. Die deutsche Ostseeküste gehört zu den beliebten Reisezielen und hat insbesondere nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 großen Zuspruch erfahren. Viele berühmte Seebäder laden hier zu einem unbeschwerten Familienurlaub ein. Die Ostseeküste erstreckt sich von der dänischen Grenze im Norden bis zur Lübecker Bucht und von dort bis zur Insel Usedom an der polnischen Grenze. Ein besonderes Erlebnis für die gesamte Familie stellt ein Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee dar. Viele dieser eindrucksvollen Höfe befinden sich unweit der wunderschönen Sandstrände in einer traumhaften Alleinlage. Hier kann man sich so richtig vom Alltagsstress erholen. Wie an vielen anderen Küstenregionen auch, leben hier die Fischer in enger Verbundenheit mit der Landbevölkerung, die mit ihren frischen Erzeugnissen die gedeckte Tafel ergänzen. Auf einem Bauernhof lernen Kinder hautnah das alltägliche Hofleben kennen. Mit Spaß und Freude können sie hier Tiere füttern, streicheln, Ponyreiten, im Heu toben und wer möchte, auch mit dem Traktor fahren. Während die Jüngsten den ganzen Tag über beschäftigt sind, können sich die Eltern auf der Sonnenterrasse verwöhnen lassen. Ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee ist auch für all diejenigen die ideale Wahl, die mit ihrem Vierbeiner einen abwechslungsreichen Urlaub genießen möchten.

Was bietet ein Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee für Highlights?

Ein Bauernhofurlaub an der Ostsee bietet Erholung und gleichzeitig viel Abwechslung. Je nach regionaler Lage können von hier die interessanten Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung besucht werden. Wie wäre es beispielsweise mit dem Besuch eines der bekannten Ostsee-Heilbädern mit ihrer wunderbaren Bäderarchitektur? Hier können viele Orte mit imposanten Seebrücken und kilometerlangen Sandstränden punkten. Andererseits sind hier auch bekannte Ferien- und Freizeitparks zu finden, die sich auf große und kleine Besucher eingestellt haben. Ebenfalls laden die bekannten Ostseeinseln, wie Usedom, Rügen oder Fehmarn gerne zu einem Besuch ein. Teilweise sind sogar auf den Inseln interessante Bauernhöfe für einen Urlaubsaufenthalt zu finden. In aller Regel liegen die Höfe nicht im dichtbesiedelten Touristenzentrum, sondern meist etwas abseits. Dennoch sind die gewünschten Ausflugsziele ohne größeren Aufwand schnell erreichbar. Ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee bietet ein wesentlich familiäres Ambiente, als die bekannten übrigen Unterkünfte. Die Gastgeber haben zudem mit Sicherheit den einen oder anderen Tipp parat, welche Highlights in der Umgebung zu finden sind und sich lohnen diese zu besuchen. Da kann ein einsamer Leuchtturm oder die Altstadt eines kleinen Küstenstädtchens eine willkommene Abwechslung sein. Ein Bauernhofurlaub bietet Eltern zudem den Vorteil, dass man auch einmal ohne Kinder etwas unternehmen kann. Während diese auf dem Hof ausgelastet sind, hat man hierdurch etwas Zeit, zu zweit die eine oder andere Tour zu unternehmen. Gerne werden in diesem Zusammenhang die etwas größeren Städte, wie Rostock, Lübeck oder Greifswald besucht, die ihren Gästen ein interessantes Shoppingangebot bieten. Generell kommt es jedoch immer auf die Lage der eigenen Ferienunterkunft auf dem Bauernhof an.

Essen und Trinken bei einem Kurzurlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee

Je nach Unterbringung können auch auf den Höfen die kulinarischen Köstlichkeiten der Region genossen werden. Die bodenständische Hausmannskost bietet einen gesunden Mix aus leckeren Fischgerichten und frischen Erträgen aus der Landwirtschaft. Die Kartoffel wird hierzulande liebevoll Tüfte genannt. Aber auch Kohl und Rüben gehören zu den beliebten Beilagen der meisten Gerichte. Viele Speisen werden nach alten Familienrezepten kreiert. So finden Reisende häufig auch auf den Bauernhöfen interessante Varianten, die Ihresgleichen suchen. Zu den beliebten Ostseefischen gehören Dorsch, Flunder und Hering. Aus dem Peenestrom und dem kleinen Haff stammen dagegen etliche Süßwasserfische, wie Karpfen, Hecht, Barsch und Zander. Die Geschmacksnerven müssen sich häufig an die süßsauren Speisen gewöhnen. So werden beispielsweise viele Speisen gezuckert und mit Pflaumen und Rosinen gewürzt. Sowohl in den örtlichen Gaststätten als auch auf den Bauernhöfen dürfen die Wildgerichte jedoch nicht unerwähnt bleiben. Zum Verdauen wird gerne ein hochprozentiger Kümmelschnaps, der Köm, gereicht.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee

Die deutsche Ostseeküste liegt in der gemäßigten, maritimen Klimazone mit milden Sommern und regenreichen, kalten Wintern. Weiter im Osten ist die Ostsee aufgrund des geringen Salzgehaltes im Winter häufig zugefroren. Der Sommer ist in den Monaten Juni bis September jedoch überaus warm. So werden die Ostseeinseln häufig auch Sonneninseln genannt und bilden damit die wärmste Region Deutschlands. Aber auch hier kann es vereinzelt zu Regenschauern kommen. Wer sich für einen Kurzurlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee interessiert und gleichzeitig einen erholsamen Badeurlaub anstrebt, der sollte im Frühsommer dort anreisen. Zu den übrigen Jahreszeiten werden sich Wanderer und Aktivurlauber wohlfühlen. Die Regenbekleidung sollte man aber sicherheitshalber im Reisegepäck mitführen.


Sierksdorf
8,3
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Stocksee
Preis anzeigen
Steinberg / Quern
Preis anzeigen
Brodersby (Schwansen)
9,9
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Winnemark
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Brodersby (Schwansen)
Preis anzeigen
Fehmarn / Bisdorf
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Groß Wittensee
8,8
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kappeln
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Sulsdorf
8,8
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Katharinenhof
9,4
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Munkbrarup
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Munkbrarup
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Bisdorf
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hasselberg
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fehmarn / Vadersdorf
Preis anzeigen
Weitere Bauernhöfe an der Ostsee
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr