Pension in Osttirol - Wo die Tiroler Kultur als Lebenselixier fungiert

Osttirol ist die Bezeichnung für den österreichischen Bezirk Lienz, der sich östlich von Südtirol und westlich von Kärnten befindet. Besucher Osttirols schätzen vor allem die dortige Naturlandschaft und gehen zum Wandern oder Skifahren in die Berge. Neben der Kleinstadt Lienz gibt es in Osttirol viele idyllisch gelegene Gemeinden, in denen man noch das traditionelle Tirol erfahren kann. Wie in den anderen Landesteilen Tirols auch, sind die Einwohner sehr stolz auf ihre Tiroler Lebensart und verleihen dem mit regelmäßigen Feiern Ausdruck.

Am einzigen Badesee des Bezirks Lienz

Mit dem Tristacher See besitzt Osttirol zwar nur einen echten Badesee, dafür ist dessen Lage im Lienzer Talboden umso schöner. Unmittelbar hinter dem Ufer erheben sich bereits die Berge der Laserzgruppe, die ein Teil der Lienzer Dolomiten ist. Entsprechend beeindruckend ist die Sicht von oben auf den See. Am Tristacher See selbst gibt es nicht nur einen gepflegten Badestrand, sondern auch eine Liegewiese, die gerade im Sommer von vielen Besuchern zum Bräunen in der Sonne genutzt wird.

Eine herrliche Wanderung in der Nähe vom Gästehaus in Osttirol

Obertiliach ist eine kleine Gemeinde im Hochpustertal und vor allem als Wintersportort bekannt. Was nur wenige wissen, ist, dass es in dem Ort auch tolle Wanderwege gibt, die unter anderem ins Hochgebirge führen. Zum Beispiel auf den Hohen Bösring, der mit 2.314 Metern zu den höchsten Gipfeln Osttirols zählt. Begonnen wird die Tour in der Nähe der Pension in Osttirol, genauer am Biathlon-Zentrum von Obertiliach. Anschließend geht es über den Scheibrastl zur Baumgrenze und entlang einer Schafweide, ehe man nach 4 bis 5 Stunden den Gipfel erreicht.

Zu Gast im Wahrzeichen des Pustertals

Auf einem kleinen Hügel in der 1.000-Seelen-Gemeinde Heinfels befindet sich mit der Burg Heinfels ein beeindruckendes Bauwerk aus dem Mittelalter. Spannend ist bereits die Sage, die sich um die Gründung der Burg rankt: So soll sie bereits im 5. Jahrhundert vom Reitervolk der Hunnen erbaut worden sein. Die moderne Geschichtsforschung geht zwar davon aus, dass dies so nicht stimmt, das macht die riesigen Mauern der Burg jedoch nicht weniger sehenswert.

Entdecken Sie die Berge und Dörfer im Bezirk Lienz, indem Sie sich jetzt für den Aufenthalt in Ihrer zentralen Pension in Osttirol entscheiden!


Obertilliach
Preis anzeigen
Obertilliach
Preis anzeigen
Kals
Preis anzeigen
Virgen
Preis anzeigen
Prägraten
9,2
Exzellent
196 Bewertungen
Preis anzeigen
Innervillgraten
9,8
Exzellent
31 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals Am Großglockner
9,9
Exzellent
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals Am Großglockner
9,8
Exzellent
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Virgen
9,4
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
9,7
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Kals Am Großglockner
9,0
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Virgen
9,9
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Prägraten
Preis anzeigen
Prägraten
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Nußdorf-Debant
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Iselsberg-Stronach
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Assling
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hopfgarten in Defereggen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kals
Preis anzeigen
Hopfgarten in Defereggen
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Osttirol