Ferienwohnung in der Prignitz - Aufatmen in einer weiten Landschaft zwischen Elbe und Müritz

Die Prignitz zwischen Berlin und Hamburg ist eine historische Kulturlandschaft, die geprägt ist vom Flachland, Waldgebieten und Heidelandschaft und im Südwesten von der Elbe begrenzt wird. Die Region ist extrem dünn besiedelt und bietet somit den Urlaubern fernab vom Massentourismus die Möglichkeit, in der schönen Natur vom Alltagsstress abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Historische Besichtigungsziele und interessante Freizeitmöglichkeiten garantieren eine erlebnisreiche Zeit während des Urlaubs in der Unterkunft in der Prignitz.

Geschichtliche Informationen zur Region Prignitz

Im Jahr 1349 wurde die Region zum ersten Mal erwähnt. Vom 14. bis zum 16. Jahrhundert zogen Tausende Pilger auf dem Pilgerweg Berlin-Wilsnack durch die Prignitz zur Wunderblutkirche in Wilsnack. Die Region ist traditionell vorwiegend landwirtschaftlich geprägt. Mit dem Bau neuer Radwege, der Pflege historischer Kulturgüter und einem konsequenten Naturschutz bemüht sich die Region erfolgreich, ihre touristische Attraktivität weiter zu steigern.

Von der Fewo in der Prignitz zu den Sehenswürdigkeiten der Region

Das Schloss Meyenburg beherbergt ein Schloss- und ein Modemuseum und ist umgeben von einem wunderschönen Park. Die älteste erhaltene Wasserburg Norddeutschlands findet man in Plattenburg. Das Burgmuseum führt die Gäste durch die wechselvolle Geschichte der Burg. Historische Fahrzeuge kann man im Prignitzer Kleinbahnmuseum Pollo besichtigen und sogar eine Fahrt in einer solchen Bahn unternehmen.

Gastronomische Tipps für den Urlaub in der Prignitz

Das Prignitzer Nationalgericht ist der Knieperkohl, ein eingesäuertes, deftiges Kohlgericht, das mit Speck, Eisbein oder Kohlwurst serviert wird. Die idyllische Stadt Pritzwalk nennt sich Knieperstadt und bietet diese Spezialität in traditionellen und modernen Variationen in verschiedenen Gaststätten an. Als Beispiel sei hier das Restaurant Zum Torwächter genannt.

Interessante Ausflugsziele in der Nähe

Während des Urlaubs in der Ferienwohnung in der Prignitz sollte man die alte Hansestadt Havelberg besuchen und den 1170 erbauten Dom St. Marien und das Prignitzmuseum besichtigen. In Neustadt ist das Kutschenmuseum und in Wolfshagen das Barockschloss mit Museum einen Besuch wert. Der Archäologische Park in Freyenstein und die historischen Stadtkerne von Wittstock, Wittenberg und Lenzen lassen die bewegte Geschichte der Region lebendig werden.

Verbringen Sie einen erholsamen Urlaub in der historischen Kulturlandschaft Brandenburgs mit ihrer herrlichen Natur und vielen Sehenswürdigkeiten und buchen Sie hier direkt online eine Ferienwohnung in der Prignitz!


Müggendorf
9,2
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Kümmernitztal
9,0
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Halenbeck-Rohlsdorf
9,4
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Groß Pankow
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Müggendorf
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Halenbeck-Rohlsdorf
Preis anzeigen
Halenbeck-Rohlsdorf
Preis anzeigen
Lanz
Preis anzeigen
Bad Wilsnack
Preis anzeigen
Pritzwalk
Preis anzeigen
Plattenburg Ot Groß Gottschow
Preis anzeigen
Wittenberge
8,9
Sehr gut
326 Bewertungen
Preis anzeigen
Wittstock-Dosse
Preis anzeigen
Wittenberge
Preis anzeigen
Wittenberge
Preis anzeigen
Halenbeck-Rohlsdorf
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in der Prignitz
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr