Pension in Pyhrn-Priel - Aktivitäten und Kultur in Oberösterreich

Die Region Pyhrn-Priel gilt als wahres Wanderparadies in Oberösterreich. Vor dem beeindruckenden Bergpanorama geht es über grüne Wiesen und abenteuerliche Schluchten, entlang kristallklarer Gebirgsbäche - zu Fuß oder mit dem Rad. Hunderte von Radwanderwegen bieten spektakuläre Fahrten und herrliche Aussichten. Auch die romantischen kleinen Dörfer laden bei einem Aufenthalt im Gasthaus in Pyhrn-Priel geradezu ein, die Kultur des Alpenlandes zu erleben.

Mit dem Fahrrad die Region entdecken

Nicht nur zu Fuß, auch mit dem Fahrrad lässt sich die wild-romantische Region Pyhrn-Priel hervorragend erkunden. Man hat die Wahl zwischen gemütlichen Radtouren rund um das Garstnereck, die sich für jede Alters- und Fitnessstufe eignen, und anspruchsvollen Routen wie der Stodertalrunde. Diese bietet über 42 Kilometer und 760 Höhenmeter ambitionierte Anstiege und rasante Abfahrten. Auch Mountainbiker kommen im Urlaub in der Pension in Pyhrn-Priel auf ihre Kosten und finden auf den mehr als 110 Kilometern Mountainbike-Routen mit der Kalkalpentour mehrtägige Touren sowie anspruchsvolle Routen mit spektakulären Aussichten wie die Hinterstoder-Vorderstoder-Runde vor.

Über Berg und Tal: Mountainbiking in Pyhrn-Priel

Über 1.000 Höhenmeter geht es während der gesamten Hinterstoder-Vorderstoder-Runde hinauf. Dabei fährt man streckenweise auf alten, teils geschotterten Almwegen, teils steil aufwärts, teils rasant abwärts, an Seen und Teichen vorbei und blickt dabei zu jeder Zeit auf ein herrliches Alpenpanorama. Insgesamt ist die Rundstrecke 33 Kilometer lang und gehört zu den anspruchsvollen Mountainbike-Touren in der Region Pyhrn-Priel. An der Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr in einer der zünftigen Berghütten.

Unterkunft in Pyhrn-Priel: Das Benediktinerstift Admont

Das Benediktinerstift Admont vereint in einem spätbarocken Gebäude eine riesige Bibliothek und verschiedene Museen. Umgeben von einem herrlichen Seegrundstück lassen sich hier bei einem Besuch Kultur und Erholung ideal miteinander verbinden. Hier befindet sich die größte noch erhaltene Klosterbibliothek der Welt, in der insgesamt mehr als 200.000 Schriftstücke stehen, darunter über 1.400 mittelalterliche Handschriften. Im Naturhistorischen Museum sind Exponate aus der heimischen Tierwelt sowie exotische Arten und eine umfassende Sammlung von Gesteinen und Mineralien zu sehen. Auch ein Kunsthistorisches Museum befindet sich auf dem beeindruckenden Klostergelände und zeigt Gemälde und Skulpturen vom Mittelalter bis zur Zeit des Rokoko sowie ausgewählte Exponate aus der prächtigen Schatzkammer des Benediktinerstifts.

Buchen Sie Ihren Urlaub in einer Pension in Pyhrn-Priel und erleben Sie Oberösterreich von seiner schönsten Seite.


Vorderstoder
8,8
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Vorderstoder
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hinterstoder
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Roßleithen
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Rosenau am Hengstpaß
Preis anzeigen
Hinterstoder
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Roßleithen
Preis anzeigen
Vorderstoder
Preis anzeigen
Windischgarsten
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Vorderstoder
Preis anzeigen
Roßleithen
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Hinterstoder
Preis anzeigen
Vorderstoder
Preis anzeigen
Hinterstoder
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Spital am Pyhrn
Preis anzeigen
Hinterstoder
9,6
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Pankraz
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Pyhrn-Priel
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr