Eine Ferienwohnung in der Region Fuschlsee ist der Eintritt ins Paradies

Fuschl und sein See haben es geschafft, auch in den hektischsten Zeiten ein Ort der Ruhe zu bleiben. Die vorausblickende Entscheidung, den Grund um den See vor Bebauung zu beschützen und den Menschen, die dieses Land seit Jahrhunderten pflegen, auch in Zukunft zu überlassen, hat dazu geführt, dass der Fuschlsee noch heute Trinkwasserqualität hat. Eine Ferienwohnung in der Region Fuschlsee führt zurück zur Natur.

Die Mühlen der Geschichte mahlen langsamer in Fuschl

Die Menschen lebten hier seit dem achten Jahrhundert friedlich und ungestört als Bauern und Fischer. Erst spät stellte sich der Tourismus ein. Das hat alles, aber gleichzeitig auch nichts verändert. Weiterhin bewirtschaften Bauern, deren Gehöfte seit Jahrhunderten im Familienbesitz sind, ihre Flächen und achten tunlichst auf die intakte Natur, daher hat der Fuschlsee, an dem seit einem halben Jahrhundert nicht mehr gebaut werden darf, als sauberster See im Salzkammergut Trinkwasserqualität.

Was man sehen und machen sollte

Am Westabhang des Schobers trutzt auf einem Felsen die Burgruine Wartenfels. Im Jahre 1259 errichtet, beherbergte sie bis 1564 ein Pfleggericht. Mit dessen Umzug war die Burg dem Verfall preisgegeben. Erst im 20. Jahrhundert wurde Wartenfels gesichert und teilweise befestigt. Auf jeden Fall sollte man mit der Zille über den Fuschlsee fahren, wie in einem alten Volkslied besungen. Die traumhaften Bilder, derer man angesichtig wird, bleiben in Erinnerung. Fotoapparat nicht vergessen!

Eine Ferienunterkunft in der Region Fuschlsee verleiht Flügel

Eine ganz besondere Genusstour ist die Via Culinaria. Auf gemütlichen Wanderungen kehrt man bei den besten Gaststätten des Landes ein. Von zünftig-originell über gutbürgerlich bis zu Hauben und Sternen reicht das Gustouniversum. Der Brunnwirt in Fuschl kredenzt beste heimische Küche. Als besondere Beilage serviert man Spannung. Tatort: Krimi-Menü-Lesung. Man sollte rechtzeitig eine Fewo in der Region Fuschlsee sicherstellen!

Ausflüge sind immer eine gute Idee

Von Fuschl aus ist man im Nu in der Mozartstadt Salzburg. Flaniert man hier durch die berühmte Getreidegasse und genießt das herrliche Panorama von der Festung Hohensalzburg, versteht man, warum Mozarts Vater hier nie wegwollte. Weitere schöne Ausflugsziele findet man am nahen Wolfgangsee, wo man im Weissen Rössl in St. Wolfgang einkehren sollte. Auch der malerische Mondsee ist ganz in der Nähe der Ferienwohnung in der Region Fuschlsee.

Buchen Sie lieber gleich, um nichts zu versäumen.


Hintersee
7,7
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Faistenau
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Faistenau
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Ebenau
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hintersee
Preis anzeigen
Hintersee
Preis anzeigen
Faistenau
Preis anzeigen
Hintersee
Preis anzeigen
Hintersee
Preis anzeigen
Ebenau
Preis anzeigen
Faistenau
Preis anzeigen
Hintersee
Preis anzeigen
Faistenau
Preis anzeigen
Fuschl am See
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Ebenau
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Faistenau
Preis anzeigen
Fuschl am See
9,7
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Fuschl am See
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fuschl am See
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Faistenau
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fuschl am See
7,7
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fuschl am See
Preis anzeigen
Fuschl am See
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in der Region Fuschlsee
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr