Wanderurlaub in der Rhön - Prachtvolle Naturlandschaften im Süden Deutschlands

Wanderurlaub in der Rhön

Die Rhön bietet mit ihrer unberührten Landschaft, endlosen Wanderwegen und naturbelassenen Biotopen eines der idyllischsten und zugleich größten Wandergebiete Deutschlands. Deshalb wurde die Rhön auch zu Recht von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Im Länderdreieck zwischen Bayern, Thüringen und Hessen gelegen, erstreckt sich die Mittelgebirgslandschaft über eine Fläche von 1.500 Quadratkilometern. Abenteuerlustige Urlauber können bei speziellen Wandertouren die vielfältige Vegetation und anspruchsvollen Gebirgswege kennenlernen. Wer es gemütlicher mag, kann auch in einer der unzähligen Wanderhütten und Wellnesshotels Abstand vom stressigen Alltag gewinnen und sich erholen.

Schwarzes Moor - Naturlehrpfad mit gastronomischer Vielfalt

Natur genießen im Wanderurlaub in der Rhön

Das naturbelassene Schwarze Moor befindet sich auf der fränkischen Seite des Dreiländerecks Hessen, Bayern, Thüringen. Wanderer können auf der 3 Kilometer langen Fußstrecke eine der bekanntesten Natursehenswürdigkeiten der Rhön betrachten. Startpunkt für die Tour durch das Hochmoor ist das 2005 errichtete Besucherzentrum "Zum Schwarzen Moor". Hier kann man neben nützlichen Informationen und Landkarten am vorhandenen Kiosk auch spontan noch für zusätzlichen Proviant und Verpflegung sorgen. Als gastronomische Highlights bieten sich indessen zwei Gasthöfe an, die sich in die Wanderrouten integrieren lassen: Der Berggasthof "Sennhütte", zwei Kilometer nordöstlich vom Schwarzen Moor, lädt hungrige Wanderer mit lokalen Spezialitäten zum Essen und Trinken ein. Drei Kilometer im Süden befindet sich hingegen der Gasthof "Hillenberg". Das familiengeführte Domizil bietet unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten. Von Ferienwohnungen über Einzelzimmer und Appartements sollte für jeden etwas dabei sein.

Hochrhöner - Ausgezeichnet als zertifizierter Premiumwanderweg

Wanderurlaub für die Gesundheit in der Rhön

Der Hochrhöner zählt seit Jahren zu den bekanntesten und interessantesten Wanderwegen Deutschlands. Daher wurde er vom Wandermagazin offiziell als "Deutschlands schönster Wanderweg" ausgezeichnet. Die 180 Kilometer lange Wanderstrecke erschließt sich über mehrere Etappen mit unterschiedlichen Varianten. Dabei kann man viele historische Bauten und bekannte Ortschaften entdecken. Die westliche Route über Kuppenrhön erstreckt sich vom bekannten Staatsbad Bad Kissingen bis hin zur thüringischen Kurstadt Bad Salzungen. Über den höchsten Berg der Rhön, die Wasserkuppe, führt die östliche Hochrhön-Route. Von der 750 Meter hoch gelegenen Stadt Frankenheim hat man einen wundervollen Ausblick über die einzigartige Landschaft und die endlosen Wiesen, Weiden und Täler der Rhön.

Franziskusweg - Besinnungsweg zum Sonnengesang des Heiligen Franziskus

Wanderurlaub in den Wäldern in der Rhön

An der Thüringer Hütte kann man den Besinnungsweg zum Sonnengesang des Heiligen Franziskus begehen. Die 5 Kilometer lange Wanderroute ist am Wegesrand mit diversen Skulpturen, Installationen und Kunstwerken lokaler Handwerker und Künstler geschmückt, die den Heiligen Assisi abbilden. Im Vergleich zu anderen Routen ist der Franziskusweg durch eine einzigartige spirituelle Note gekennzeichnet. Man soll sich so vom Alltag lossagen, in sich gehen und einen klaren Kopf schaffen, um sich seiner weiteren Taten bewusster zu werden. Daher dient die offen gestaltete Kapelle, fast schon symbolisch, als Start- und Endpunkt der Route. Wanderer werden dort eingeladen zu rasten, zu meditieren und zu beten. Regelmäßig werden hier auch Gottesdienste abgehalten, zu denen alle Wanderer herzlich eingeladen sind.

Ein charmantes Urlaubsziel mit vielen Übernachtungsmöglichkeiten

Ein Wanderurlaub in der Rhön bietet dank seiner unzähligen unterschiedlichen Routen und Wanderwege, Berglandschaften und grünen Tälern ein abwechslungsreiches und einzigartiges Reiseziel. Auf Grund der vielfältigen Möglichkeiten lohnt sich die Übernachtung in einer der vielen Ferienwohnungen vor Ort, um die gesamte Vielfalt und Schönheit des Mittelgebirges zu entdecken. So kann der Tag für ausgiebige Wandertouren genutzt werden, während man am Abend gemütlich mit einer Flasche des regionalen Weins den Tag ausklingen lässt.


Kaltensundheim
Preis anzeigen
Kaltennordheim
Preis anzeigen
Fulda
Preis anzeigen
Fulda
Preis anzeigen
Fulda
Preis anzeigen
Fulda
Preis anzeigen
Gersfeld
6,6
1 Bewertung
Preis anzeigen
Sandberg
8,2
Sehr gut
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Gersfeld
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Sandberg
8,0
Sehr gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Poppenhausen
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Kaltensundheim
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Kissingen
4,0
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fladungen
10
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fulda
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kaltenwestheim
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Sandberg
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Kaltenwestheim
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Kissingen
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Fladungen
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Motten
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Sulzfeld
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Sulzdorf an der Lederhecke
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fladungen
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in der Rhön
Vorherige Seite 1 2 3 ... 14 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr