Eine Pension im Rothaargebirge garantiert traumhafte Aussichten

Das Rothaargebirge ist eine echte Landschaftsschönheit im Sauerland. Die grünen Täler, hohen Gipfel und beschaulichen Dörflein des Mittelgebirges laden zu einem erholsamen und spannenden Urlaub ein. Im Rothaargebirge kann man tolle Wanderungen unternehmen oder Entdeckungsreisen mit dem Fahrrad starten. Die Berge und Gewässer laden zu grandiosen Ausblicken ein.

Eine Unterkunft im Rothaargebirge ist toll für Ausflüge mit dem Rad

Das Rothaargebirge ist voll gegensätzlicher Landschaften. Das ist nicht nur ideal für Wanderer, sondern auch für Biker, die ein mannigfaltiges Fahrtenprogramm gerne haben. Mountainbiker, die rasante Abfahrten lieben, kommen in der Bike Arena Sauerland in den Genuss von perfekt präparierten Strecken, die die Kondition und Technik fordern. Rennradfahrer, die Steigungen und Abfahrten in einem ausgewogenen Mix erfahren möchten, kommen auf den zahlreichen Touren durch das Rothaargebirge ganz sicher auf ihre Kosten. Natürlich muss man nicht unbedingt das eigene Fahrrad mit in den Urlaub nehmen, sondern kann vor Ort eine der Leihstationen ansteuern und das geeignete Fahrrad ausleihen.

Die ganze Schönheit des Rothaargebirges bei einer Radtour kennenlernen

Von seiner Pension im Rothaargebirge aus ist man im Handumdrehen auf den wichtigsten und schönsten Radstrecken der Region. Eine Radtour, die man unbedingt in die Tourenplanung aufnehmen sollte, ist die durch das Rothaargebirge und die Medebacher Bucht. Startpunkt ist Winterberg. Von dort führt der Weg, der vor allem von Serpentinen gekennzeichnet ist, über das Rothaargebirge. Nachdem man den Kamm des Gebirges erreicht hat, fährt man in das Tal der Eder ein, das seine Besucher mit saftigen Wiesen und grünen Wäldern begrüßt. Die 114 Kilometer lange Tour ist besonders für fortgeschrittene Fahrer geeignet, die vielfältiges Terrain schätzen.

Hier kann man die schönsten Schlösser des Sauerlands besuchen

Das Rothaargebirge steht sowohl bei Aktivurlaubern als auch bei Geschichtsinteressierten hoch im Kurs. Das ist kein Wunder, denn auf den zahlreichen Schlössern und Burgen der Region kann man Historie lebendig spüren. Ein Highlight für alle Schlösser-Fans ist die Burg Altena. Sie ist schon fast 900 Jahre alt und liegt hoch oben über der Drahtzieherstadt Altena. Bei einer Führung oder beim Besuch der Ausstellung kann man die Sagen und Mythen erfahren, die sich um das bekannte Schloss ranken.

Urlauber, die Geschichte, Tradition und Action wollen, sollten eine Pension im Rothaargebirge schnell und einfach online buchen.


Niederdreisbach
6,8
68 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg
9,0
Exzellent
28 Bewertungen
Preis anzeigen
Dreifelden
9,3
Exzellent
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Hachenburg
9,4
Exzellent
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Drolshagen
8,1
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg / Bödefeld
Preis anzeigen
Lennestadt
8,6
Sehr gut
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Pracht
8,8
Sehr gut
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg / Bödefeld
8,5
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg
8,8
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg
8,7
Sehr gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Drolshagen
8,2
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Niederdreisbach
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg
8,6
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Schmallenberg
9,6
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Lennestadt
9,6
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schmallenberg
Preis anzeigen
Lennestadt
Preis anzeigen
Schmallenberg
Preis anzeigen
Lennestadt
Preis anzeigen
Schmallenberg
Preis anzeigen
Lennestadt
Preis anzeigen
Schmallenberg
Preis anzeigen
Enspel
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Rothaargebirge