Ferienwohnung im Saarland - Kleine Städte und unberührte Natur

Das Saarland ist Deutschlands kleinstes Bundesland und befindet sich ganz im Westen der Bundesrepublik. Hier, direkt an der französischen Grenze, ist die Natur geprägt von Wäldern und kleineren Gebirgszügen. Die Städte des Saarlandes können oft auf eine lange Geschichte zurückblicken und besitzen daher historische Kerne. Beim Urlaub im Saarland kann man nicht nur das Welterbe der Völklinger Hütte besichtigen, sondern auch viele Radwege entlang der Saar entdecken.

Zwischen deutscher und französischer Kultur

Das Saarland in seinen heutigen Grenzen existiert erst seit dem Jahr 1920. Zuvor stand die Region unter preußischer beziehungsweise bayrischer Kontrolle. Die zwei Weltkriege machten das Saarland zum umkämpften Gebiet zwischen Deutschland und Frankreich. Bei einer Volksabstimmung im Jahr 1955 stimmten die Saarländer für eine Zugehörigkeit zu Deutschland.

Sehenswertes in der Nähe vom Ferienquartier im Saarland

Saarbrücken ist nicht nur die Hauptstadt des Saarlandes, sondern auch eine Stadt mit einer reichen Geschichte. Das Rathaus Saarbrückens ist das Wahrzeichen der Stadt und eines der größten neogotischen Gebäude in Deutschland. Nicht weniger sehenswert ist das barocke Schloss der Stadt, welches auf die Zeit der Renaissance zurückgeht. Wenn man in der Ferienunterkunft im Saarland Urlaub macht, sollte man unbedingt einen Ausflug zur Völklinger Hütte machen. Dabei handelt es sich um ein stillgelegtes Eisenwerk aus dem 19. Jahrhundert, das heute als Museum dient und von der Unesco zum Weltkulturerbe erhoben wurde.

Traditionelle deutsche Küche in Homburg

Die Küche des Saarlands ist eher rustikal und hat gewisse Ähnlichkeit mit den Gerichten der benachbarten Pfalz. Weit verbreitet ist der sogenannte Schwenkgrill. Nicht weit von der Unterkunft im Saarland entfernt, genauer in Homburg, befindet sich das Wirtshaus Homburger Hof. Hier bekommt man typisch deutsche Gerichte in einem urigen Ambiente.

Mehr als nur Saarbrücken

Neben der Großstadt Saarbrücken gibt es im Saarland auch eine Reihe weiterer sehenswerter Städte. Die bekanntesten sind Homburg, Saarlouis und Neunkirchen. Neben der Kirche St. Ludwig ist in Saarlouis vor allem das Stadtmuseum einen Ausflug wert, schließlich findet man hier interessante Exponate aus den unterschiedlichen Epochen der Stadtgeschichte. Die größte Sehenswürdigkeit von Homburg ist die Ruine der Burg Hohenburg, auf die auch der Name der Stadt zurückgeht.

Machen Sie Urlaub, wo es auf kleinem Raum viel zu sehen gibt und buchen Sie jetzt Ihre komfortable Ferienwohnung im Saarland!

Empfehlungen von Gästen


Nohfelden
8,5
Sehr gut
1.626 Bewertungen
Preis anzeigen
Nohfelden
8,5
Sehr gut
1.626 Bewertungen
Preis anzeigen
Nohfelden
8,5
Sehr gut
1.626 Bewertungen
Preis anzeigen
Kleinblittersdorf
Preis anzeigen
Blieskastel
Preis anzeigen
Oberlimberg / Wallerfangen
9,0
Exzellent
33 Bewertungen
Preis anzeigen
Weiskirchen
Preis anzeigen
Primstal
9,6
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Illingen
8,8
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Perl / Nennig
Preis anzeigen
Tholey
Preis anzeigen
St Ingbert
Preis anzeigen
Saarbrücken
Preis anzeigen
Saarbrücken
6,2
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Merchweiler
8,2
Sehr gut
235 Bewertungen
Preis anzeigen
Wadgassen
7,6
Gut
146 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarlouis
7,1
Gut
104 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
8,6
Sehr gut
89 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberthal
6,6
78 Bewertungen
Preis anzeigen
Überherrn
7,3
Gut
51 Bewertungen
Preis anzeigen
Friedrichsthal
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen im Saarland
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr