Pension im Saarland - Urlaub zwischen Natur und Kultur

Zahlreiche Wanderwege mit naturbelassenen Pfaden, lichten Wäldern sowie abenteuerlichen Felsen laden zu erlebnisreichen Touren ein. Auf kulturbegeisterte Urlauber warten die Völklinger Hütte, die Saarbrücker Kasematten und die Burg Siersberg. Für Familien mit Kindern bieten das Freizeitzentrum Peterberg und verschiedene Hochseilgärten zahlreiche Ausflugsziele.

Vom Gästehaus im Saarland zur Wanderung auf dem 2-Täler-Weg

Unter den vielen Wanderwegen im Saarland gehört der 2-Täler-Weg in Weiskirchen zu den schönsten Wegen. Die 13 Meter lange Strecke führt durch das Holzbachtal und das Hölzbachtal. Er startet am Wild- und Wanderpark in Weiskirchen. Durch eine Wiesenlandschaft führt der Weg nach Waldhölzbach, wo der Barfußpfad zum Erholen einlädt. Von hier geht es weiter zum mächtigen Teufelsfelsen, anschließend an den Gehegen des Wildparks Weiskirchen vorbei. Nach dem Abstieg ins Holzbachtal führt die Strecke zum Naturdenkmal "Hoher Felsen". Nun erwarten den Wanderer verschlungene und schmale Pfade entlang des Holzbachs. Nach einem Serpentinen-Aufstieg endet die Wanderung am Wild- und Wanderpark Weiskirchen.

Ein Ausflug zur Völklinger Hütte

Von der Pension im Saarland bietet sich ein Besuch der Völklinger Hütte an, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Heute ist die Völklinger Hütte ein weltweit bedeutendes Industriedenkmal, das auf dem 6.000 Meter langen Rundweg erkundet werden kann. Zu sehen sind unter anderem die imposanten Hochöfen, das ehemalige Rohstofflager sowie die Möllerhalle. Zusätzlich bietet der Landschaftsgarten "Das Paradies" eine einzigartige Darstellung von Natur und Industrie. In zwölf inszenierten Gartenräumen wachsen auf insgesamt 33.000 Quadratmetern außergewöhnliche Pflanzen.

Von der Unterkunft im Saarland zur Burgruine Siersberg

In Rehlingen-Siersburg steht die Burgruine Siersberg, die im späten 11. Jahrhundert auf dem 298 Meter hohen Siersberg erbaut wurde. Zu sehen sind Pieta, Graben und wuchtige Mauerreste, die erahnen lassen, wie das mehrfach unterteilte und eng bebaute Plateau ausgesehen haben muss. Einen Blick über die Täler von Nied und Saar hat der Besucher vom Turm der Burgruine aus. Das lothringische Hügelland erblickt man im Westen. Die Burg Siersberg zählt mit ungefähr 10.000 Quadratmetern zu den größten Burganlagen in der Region. Im Sommer wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm wie Mittelaltertage und Open-Air-Kino geboten, dann ist die Burg ein stimmungsvoller Schauplatz.

Buchen Sie für Ihren Aufenthalt eine Pension im Saarland.


Sankt Ingbert
Preis anzeigen
Perl
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Ottweiler
9,1
Exzellent
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Heusweiler
7,6
Gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Mettlach
8,6
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
8,4
Sehr gut
71 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
6,6
49 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
8,2
Sehr gut
146 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
6,3
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
4,9
44 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Wendel
9,1
Exzellent
52 Bewertungen
Preis anzeigen
Eppelborn
9,0
Exzellent
46 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarbrücken
7,3
Gut
103 Bewertungen
Preis anzeigen
Friedrichweiler
9,0
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarlouis
8,0
Sehr gut
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Neunkirchen-Saar
8,6
Sehr gut
72 Bewertungen
Preis anzeigen
Perl
7,5
Gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Mettlach
9,4
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Kleinblittersdorf
8,4
Sehr gut
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarlouis
7,8
Gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Saarlouis
8,1
Sehr gut
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Homburg
8,7
Sehr gut
33 Bewertungen
Preis anzeigen
Heusweiler
9,0
Exzellent
15 Bewertungen
Preis anzeigen
Ottweiler
9,3
Exzellent
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Saarland
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr